Die Suche ergab 1579 Treffer

von JM1374
22.06.2019 20:31
Forum: Forum für News & Allgemeines
Thema: Bio-CNG
Antworten: 33
Zugriffe: 1207

Re: Bio-CNG

Fossiles Erdgas wird noch viel mehr subventioniert. Das fängt schon damit an dass es kostenlos aus der Erde geholt werden darf. Nach dem Motto, der Finder darf‘s behalten. Die kompletten Folgeschäden der Verbrennung trägt auch die Allgemeinheit.
von JM1374
11.06.2019 11:16
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Motoröl für VW 2,0 Ecofuel-Motor
Antworten: 7
Zugriffe: 712

Re: Motoröl für VW 2,0 Ecofuel-Motor

Was man da reinkippt spielt im Grunde keine Rolle, nur eben nicht das Billigste vom Billigen. Der Motor wird ja relativ schnell warm beim 2,0. So lange das Öl die Norm von VW erfüllt, kann man wirklich alles bedenkenlos rein kippen. Ich kaufe seit Jahren pennasol 5W-30 im 5l Kanister für <25€. Viel...
von JM1374
11.06.2019 11:01
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Keine Leistung.
Antworten: 6
Zugriffe: 639

Re: Keine Leistung.

Äussert sich das Problem in der Art dass du Vollgas geben kannst und der Motor trotzdem nur knapp über 3.000U/min dreht? Das Phänomen hatte ich vor Jahren ein paar Mal mit meinem Touran. Der Fehler ist von alleine wieder verschwunden. Ich glaube nicht dass es an der Zündung gelegen hat. Eine andere ...
von JM1374
11.06.2019 10:55
Forum: Forum für News & Allgemeines
Thema: Bio-CNG
Antworten: 33
Zugriffe: 1207

Re: Bio-CNG

Klar ist Biogas eine sinnvolle Sache. Die wenigsten Tankstellen haben jedoch eine Biogasanlage in der Nähe und dafür gibt es den Zertifikateverkauf. Das derzeitige Problem ist die zu geringe Nachfrage an Biogas. Den meisten ist es egal ob sie fossiles Gas verbrennen oder synthetisch erzeugtes. Wenn ...
von JM1374
10.04.2019 14:07
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Touran jetzt 10,5 Jahre
Antworten: 25
Zugriffe: 5331

Re: Touran jetzt 10,5 Jahre

Leichte Rostspuren an der Heckklappe und den Radkästen. Die Lichtmaschine macht wohl bald schlapp. Nach dem Motorstart muss ich auf 2.000U/min kommen damit die Batterieleuchte ausgeht. Sparsam wie eh und je. In letzter Zeit wieder ein paar Mal knapp 500km mit einer Tankfüllung( knapp 20kg wegen der ...
von JM1374
04.03.2019 08:02
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Touran jetzt 10,5 Jahre
Antworten: 25
Zugriffe: 5331

Re: Touran jetzt 10,5 Jahre

Mein Touran ist jetzt auch schon über 11 Jahre alt und hat 260.000km auf den Reifen. Vor einem Monat beim TÜV hab ich mir die Flaschen angeschaut. Die sehen alle 4 gut aus. Kein Rost, auch nicht an den Ventilen. Auch sonst macht er keine Probleme und ich hoffe ich kann ihn noch eine Weile nutzen. Me...
von JM1374
01.03.2019 21:09
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Caddy Maxi CNG mit 7 Sitzen und AHK gesucht - Alternative?
Antworten: 44
Zugriffe: 3198

Re: Caddy Maxi CNG mit 7 Sitzen und AHK gesucht - Alternative?

1. Im Schnitt verbrauchen die Nutzer bei Spritmonitor 5,55kg/100km. Ein geübter Fahrer schafft sicherlich weniger als 5kg. https://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/50-Volkswagen/460-Caddy.html?fueltype=4&minkm=15000&exactmodel=Maxi&activity=365&powerunit=2 2. Ca. 80€ Steuern und Versicherung ist ja...
von JM1374
11.10.2018 13:53
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Super + ( Super 98 ROZ oder höher)
Antworten: 33
Zugriffe: 2542

Re: Super + ( Super 98 ROZ oder höher)

Es ist für alle VW Besitzer egal welche Sorte Benzin getankt wird. Ein Jahr hält sich Benzin problemlos und wer tankt nur einmal im Jahr Benzin?
von JM1374
02.06.2018 10:49
Forum: Forum für News & Allgemeines
Thema: DIESEL 4.0
Antworten: 112
Zugriffe: 15344

Der Dieselausstieg ist aber das einzig positive in dem Artikel. Kein Wort über die Zukunft von CNG bei FCA. FCA will mehr SUV verkaufen und im Premiumsegment wachsen. Das sind ja tolle Aussichten. Wie wäre es mit kleinen und leichten Pkw mit ausreichend dimensionierten Antrieben? Diese Windbeutel br...
von JM1374
01.06.2018 11:54
Forum: Forum für News & Allgemeines
Thema: Konventionelle Antriebe (Diesel und Benzin) meiden
Antworten: 5
Zugriffe: 1247

Das Blöde ist doch das in den letzten Jahrzehnten jede technologische Verbesserung der Motoren durch höheres Fahrzeuggewicht, mehr Leistung und höhere Geschwindigkeit ausgeglichen wurde. Anfang der 90er Jahre hatte ich einen Kleinwagen mit 45PS der nur 640kg wog. Unser kleiner Zweitwagen heute hat 6...
von JM1374
29.05.2018 03:04
Forum: Forum für Links
Thema: Die Lösung aller Probleme
Antworten: 17
Zugriffe: 5233

Hast du schon mal Nahrung gesehen, die nicht regenerativ hergestellt ist? Glaube nicht das du den Begriff „regenerativ“ richtig verstanden hast. Wenn man Energie regenerativ erzeugt hat, ist die Sonne immer noch da und der Wind bläst auch noch. Wenn das Schwein geschlachtet und das Feld abgeerntet ...
von JM1374
28.05.2018 07:12
Forum: Forum für Links
Thema: Die Lösung aller Probleme
Antworten: 17
Zugriffe: 5233

Bei mir sinds leider noch 50km. Aber selbst da find ich Motorunterstützung unnütz. Da bist du sehr viel härter drauf als ich. Mir wäre der Zeitverlust und der Kraftaufwand zu hoch. Die allerwenigsten könntest du überzeugen 10km mit Fahrrad zu pendeln. Ich habe es probiert und für nicht alltagstaugl...
von JM1374
27.05.2018 20:56
Forum: Forum für Links
Thema: Die Lösung aller Probleme
Antworten: 17
Zugriffe: 5233

Am umweltfreundlichsten ist man immernoch mit Muskelkraft unterwegs, ohne Elektro- oder Verbrennungsgedöns. Darüber lässt sich trefflich streiten. Was ist besser? Mit mehr genutzter Muskelkraft benötigt man auch mehr Nahrung. Das Elektrogdöns kann man mit regenerativ erzeugter Energie betreiben. Mi...
von JM1374
22.05.2018 16:49
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Audi A4 Avant g-tron
Antworten: 984
Zugriffe: 194589

Wir müssen weg davon Lobbys die Schuld zu geben, denn Lobbys entscheiden gar nichts. Es ist und bleibt die Politik, egal ob nun in Berlin oder Brüssel. Das sind diejenigen, die die Macht haben, aber auch die Verantwortung. Du bist ein Spassvogel. Man könnte lachen wenn deine Aussage im Abgang nicht...
von JM1374
20.05.2018 07:47
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Audi A4 Avant g-tron
Antworten: 984
Zugriffe: 194589

Was soll das sein, was unsere Regierung blockiert hat? Nein, Brüssel allein ist Schuld dran, sie haben die Verantwortung und nehmen sie nicht ausreichend wahr. Du bist lustig. Die Bundesregierung hat massiv auf die Kommision Einfluss genommen. https://www.br.de/nachrichten/auto-lobby-diesel-100.htm...