Die Suche ergab 53 Treffer

von gasophil
13.07.2018 09:59
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Zündkerzenbild 1.4 TGI
Antworten: 39
Zugriffe: 2279

Re: Zündkerzenbild 1.4 TGI

@Gastra: Danke, so wird es sein. Der Anteil an Biogas an der Gesamtverwendung betrug 2017 deutschlandweit gerechnet auch nur 0,6 % (Quelle: Monitoringbericht der Bundesnetzagentur). Das ist vernachlässigbar. Von daher ist die Aussage "20% Biogasanteil" an meiner Tanke eher als Marketingslogan zu ver...
von gasophil
12.07.2018 15:46
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Zündkerzenbild 1.4 TGI
Antworten: 39
Zugriffe: 2279

Re: Zündkerzenbild 1.4 TGI

@Rapido: Danke für die Info. Eine Frage hätte ich noch. Da deine ZK relativ sauber aussieht (keine körnigen Ablagerungen wie bei mir): Tankst Du Erdgas mit Biomethan-Anteil? Meine Tankstelle wirbt extra mit "20% Biogas-Anteil". Wie ich jetzt gelernt habe, entstehen bei der Biogas-Erzeugung Siliciumv...
von gasophil
11.07.2018 19:48
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Skoda Octavia G-Tec
Antworten: 118
Zugriffe: 32158

Re: Skoda Octavia G-Tec

Ja, ist ein kleiner Zahnriemen, der extra für den Antrieb der Wapu verbaut ist: https://www.ebay.com/itm/EA211-Engine-Water-Pump-Belt-Set-For-VW-Polo-Passat-Golf-AUDI-04E-121-600-AD-/222709579761 Kann man schön auf dem Bild oben erkennen. Aus- und Einbau ist deswegen simpel, weil man gut rankommt. M...
von gasophil
11.07.2018 15:10
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Skoda Octavia G-Tec
Antworten: 118
Zugriffe: 32158

Re: Skoda Octavia G-Tec

Habe mir das ganze eben an meinem 1.4 TGI angesehen: Die Wasserpumpe befindet sich auf der linken Seite des Motorblocks und wird nicht mit dem Zahnriemen angetrieben, der auch die Nockenwelle steuert.
Von daher dürfte sich der Aus- und Einbau wesentlich einfacher gestalten.
wasserpumpe.jpg
wasserpumpe.jpg (128.49 KiB) 155 mal betrachtet
von gasophil
11.07.2018 14:35
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Skoda Octavia G-Tec
Antworten: 118
Zugriffe: 32158

Re: Skoda Octavia G-Tec

Lass Dir mal die ausgebaute defekte Wasserpumpe zeigen. Würde mich interessieren, wie der Defekt aussieht. Wahrscheinlich ist die Abdichtung der Welle nicht in Ordnung. Hat sich das ganze irgendwie angekündigt? Durch Geräusche oder so?
von gasophil
11.07.2018 12:53
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Motoröl für Skoda Octavia G-Tec
Antworten: 11
Zugriffe: 250

Re: Motoröl für Skoda Octavia G-Tec

Robert hat geschrieben:
11.07.2018 12:47
denn deinen Motor wird es nicht interessieren
Stimmt wahrscheinlich. Wichtiger ist das Einhalten der Wechselintervalle. Aber es fährt ja nicht nur der Motor. ;-)
von gasophil
11.07.2018 12:39
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Motoröl für Skoda Octavia G-Tec
Antworten: 11
Zugriffe: 250

Re: Motoröl für Skoda Octavia G-Tec

Das Shell ist vom Preis-Leistungsverhältniss her am besten. Wenig Sulfatasche und sehr geringe Verdampfung bei hohen Temperaturen, also vorteilhaft für CNG-Motoren. Ist hier glaube ich auch schon mal empfohlen worden.
von gasophil
11.07.2018 12:24
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Zündkerzenbild 1.4 TGI
Antworten: 39
Zugriffe: 2279

Re: Zündkerzenbild 1.4 TGI

Bei Dir waren also werkseitig Bosch Kerzen verbaut? Die Abtragungen an der Masseelektrode könnten auch eine optische Täuschung sein: Bei diesem Typ von Kerzen ist nämlich an der Masseelektrode ein Platin-Plättchen eingearbeitet. Ansonsten habe ich die 0,2 l Ölverbrauch so ermittelt: Bei Auslieferung...
von gasophil
11.07.2018 08:57
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Ermittlung der Gasqualität
Antworten: 55
Zugriffe: 1306

Re: Ermittlung der Gasqualität

So, gestern nach dem Gastanken bewusst mit höheren Drehzahlen zwischen 2000 und 3000 Umdrehungen/min gefahren. Es hat genau 1 km gedauert, bis wieder auf Gas umgeschaltet wurde.
Zum Vergleich: Nach dem vorletzten Tanken mit max. 1500/min gefahren. Der Wagen (1.4 TGI) fuhr exakt 2,2 km mit Benzin.
von gasophil
10.07.2018 14:57
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Ermittlung der Gasqualität
Antworten: 55
Zugriffe: 1306

Re: Ermittlung der Gasqualität

Diese Diskussion hier erinnert mich ein wenig an meine Vergangenheit als Diesel-Fahrer. Damals versuchte ich auch zu ergründen, wann und warum nicht eine Regeneration des Partikelfilters stattfand. Das ganze ist letztendlich komplexer als man denkt und wir kennen nicht die Algorithmen, die im jeweil...
von gasophil
10.07.2018 08:46
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Ermittlung der Gasqualität
Antworten: 55
Zugriffe: 1306

Re: Ermittlung der Gasqualität

tottesy hat geschrieben:
10.07.2018 08:33
Der Eco UP! ist ja ein Saugrohreinspritzer. Das würde vielleicht "eure" 2km gegenüber "meinen" <100m erklären.
Ja, das klingt absolut plausibel!
von gasophil
09.07.2018 16:23
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Benzinverbrauch im CNG-Betrieb zum Kühlen der Injektoren
Antworten: 8
Zugriffe: 293

Re: Benzinverbrauch im CNG-Betrieb zum Kühlen der Injektoren

Wie soll das gehen, dass die Injektoren heile bleiben, wenn kein Benzin verbraucht wird? Die Injektoren für den TGI unterscheiden sich etwas von denen, die im normalen TSI verbaut sind. Frag mich aber bitte nicht nach den Details. Ich könnte mir vorstellen, dass etwas andere Materialien zu einer sc...
von gasophil
09.07.2018 15:07
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Ermittlung der Gasqualität
Antworten: 55
Zugriffe: 1306

Re: Ermittlung der Gasqualität

Als dienen wohl die ersten 2 km dem spülen der Benzinseite und danach wir erst die Gasqualität festgestellt. Ja, habe ich bei mir auch schon festgestellt. Wenn die grüne Kontrollanzeige für den Gasbetrieb angeht, kann es noch ein paar Minuten dauern, bis in der MFA die "Gasqualität" angezeigt wird....
von gasophil
07.07.2018 10:44
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Ermittlung der Gasqualität
Antworten: 55
Zugriffe: 1306

Re: Ermittlung der Gasqualität

Richtig! Es mussen heissen: "Es hat exakt 2,2 km gedauert, bis auf Gas umgeschaltet wurde."
Ich komme hier noch ganz durcheinander. ;-)
von gasophil
07.07.2018 09:04
Forum: Forum Volkswagen-Gruppe
Thema: Ermittlung der Gasqualität
Antworten: 55
Zugriffe: 1306

Re: Ermittlung der Gasqualität

Achtet bitte auf die Drehzahl nach dem Tankvorgang. Es ging die Mär, dass diese möglichst lange um die 3000/min gehalten werden soll, um den Testvorgang möglichst schnell abzuschließen. Ich bin gestern nach dem Tankvorgang (Gas) bewusst nicht höher als mit 1500/min gefahren. Es hat exakt 2,2 km ged...