Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
bruderbernhard
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2012 09:25
Wohnort: Augsburg

Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Beitrag von bruderbernhard » 03.10.2018 11:02

Gestern ging plötzlich der Motor unseres Pandas B (169) im Erdgasbetrieb aus. Er startet ja sowieso mit Benzin, aber wenn er dann auf Erdgas umschaltet, stirbt der Motor ab. Also im Tank ist genug drin und eine Warnleuchte ist auch nicht an. Die Tankanzeige funktioniert auch. Das entsprechende Relais im Sicherungskasten schaltet auch, das habe ich überprüft. Ich habe auch alle zugänglichen Stecker im Motorraum abgezogen, da gibt es keine korrodierten Teil o.ä. Irgendein Teil im Auto muß aber doch zwischen Benzin und CNG umschalten, aber ich weiß nicht genau, wo dies ist.

Da der Gastank ca. 1/2 voll ist, könnte doch auch einer der beiden Tanks nicht aufmachen, oder entleeren sich diese gleichmäßig?

Hat jemand so einen Fehler schon mal gehabt. Denn es ist immer besser, in der Werkstatt nicht ganz unwissend dazustehen. Danke schon mal.

Bernhard

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29128
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Beitrag von Bassmann » 03.10.2018 13:04

Hallo!

Offenbar liegt doch am Druckminderer (GDR) genug Druck an, um mit CNG fahren zu können, die Tankanzeige zeigt 1/2 voll, und der Druck wird idR direkt vor dem GDR gemessen. Wenn auch nur eine Buddel öffnen sollte für den CNG-Betrieb, würde das ja zum Fahren auch reichen. Die Zündanlage ist auch i.O., sonst würde das Auto nicht mit Luxusbrühe fahren können. Also würde ich den Fehler auf den Niederdruckbereich eingrenzen, incl. GDR.

Stinkt es beim Umschaltversuch unter der Motorhaube nach Gas?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Panda_rot
Beiträge: 80
Registriert: 10.09.2007 18:54
Wohnort: Greding

Re: Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Beitrag von Panda_rot » 05.10.2018 11:59

Hallo,
die Gasflaschen entleeren sich in dem Sinne glechmäßig, als der Druck in beiden Flaschen gleich abnimmt. Der Massenstrom aus den Flaschen ist aber unterschiedlich.
Ich tippe auf ein Flaschenventil (genauer die Spule davon). Dort vergammeln die Stecker und in der Folge verabschiedet sich die Spule. Beim Wechseln der Spulen muss man nicht (!!!) an die Ventile, diese müssen nicht (!!) geöffnet werden. Die Spule sitzt aussen auf dem Ventil. Zu den Ventilen gibts im Motorraaum eine 15A-Sicherung, die ist bestimmt geflogen. Deshalb geht mit Gas garnichts mehr, auch wenn nur eine Spule defekt ist. Das Steuergerät weiß natürlich nichts davon und kann keinen Fehler eintragen.

P.S.: seit Montag habe ich neuen "TÜV) (KÜS), ohne Mängel. Das einsprühen der Flaschen vor 2 Jahrren mit reichlich Wachs hat sich gelohnt!
Ciao Willi

Wichtig: alle paar Jahre die Zündspulen erneuern, sonst ist irgendwann ein neues Steuergerät fällig, mir jetzt im September passiert. 370€, SuFu bei g..gle: IAW 5AF defekt
FIAT Panda Panda 1,2l in Garanzarot
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29128
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Beitrag von Bassmann » 05.10.2018 20:09

@Panda_rot: Wie erklärst Du, dass das Auto von Bruderbernhard gar nicht auf CNG läuft? Wenn eine Buddel versagt, sollte immer noch die andere Buddel genügend Druck liefern.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

bruderbernhard
Beiträge: 16
Registriert: 07.04.2012 09:25
Wohnort: Augsburg

Re: Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Beitrag von bruderbernhard » 06.10.2018 06:00

@panda_rot:

Ich habe heute früh nach meiner Schicht erstaunt ihren Bericht gelesen. Unser Panda war gestern bei unserem Fiat-Partner Reih in Augsburg. Die Diagnose des Meisters war beinahe wortwörtlich die gleiche. Das Ventil sitzt leider an einer Stelle, wo viel Spritzwasser hinkommt, deswegen war ihm dieses Fehlerbild sofort bekannt.

Das Magnetventil incl. Einbau gab's für 140 €, eine saubere und schnelle Sache, ohne vorherigen Termin. Hier mal ein dickes Lob an diese Werkstatt.

Vielen Dank auch an die Foren Mitglieder, die sich immer gleich den Problemen annehmen.

Rosi und Bernhard

Panda natural power, 138.000 km und Zafira CNG, 229.000 km

Panda_rot
Beiträge: 80
Registriert: 10.09.2007 18:54
Wohnort: Greding

Re: Panda Motor geht im Erdgasbetrieb aus

Beitrag von Panda_rot » 08.10.2018 15:37

Hallo Berhard,
Schön :D
Ich habe bei mir die Stecker mit Silikon abgedichtet. Seitdem ist mir nie mehr sowas passiert.
Ciao Willi
FIAT Panda Panda 1,2l in Garanzarot
[ externes Bild ]

Antworten