Punto schaltet nicht mehr auf Erdgas um

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Punto schaltet nicht mehr auf Erdgas um

Beitrag von vomplattenLand » 16.03.2013 11:17

Angekommen bei 175.000 Kilometer hat mein Punto 188 Natural Power nun den Betrieb mit Erdgas eingestellt.
als ich gestern auf der Landstrasse unterwegs war, schaltete der Wagen einfach während der fahrt auf Benzin um. Der Tank war und ist gut halbvoll laut Leuchtdioden. Er lief sich nicht mehr zurückschalten auf Erdgas, auch heute nicht. Er läuft nur noch auf Benzin.
Nun mal wieder die Frage: Woran könnte es liegen ? Welches Bauteil könnte hier verantwortlich sein ?
Die letzten Wochen hatte der Wagen so ein klackern im Sicherungskasten bevor er auf Erdgas beim Start schaltete. Ansonsten war alles normal.
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

gamijoma
Beiträge: 9
Registriert: 01.01.2012 22:27
Wohnort: Bamberg

Beitrag von gamijoma » 16.03.2013 21:13

Hallo,
hatte in meinem Panda ein ähnliches Problem. Als erstes die Sicherung für die drei Gasventile überürüfen. Falls durchgebrannt tauschen. Brennt diese sofort wieder durch, hat eine Spule von den Flaschenventilen oder die vom Ventil vorne im Motorraum einen Masseschluß. Kann die Werkstatt austesten, indem alle Stecker von den Magnetventilen gezogen werden und dann eine nach der anderen wieder angeschlossen wird. Fliegt die Sicherung, ist der Übeltäter gefunden.
Passiert übrigens gerne im Winter, wenn die Spulen schön mit Salzwasser geduscht werden.
mfg
Gamijoma

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 17.03.2013 13:20

Es sind nicht die Sicherungen, die habe ich alle durchgeguckt.
Die Tankanzeige zeigt jedenfalls was an, und der Sensor sitzt am Druckminderer vorne im Motorraum, also wirds von den Magnetspulen der Flaschen nicht kommen. Die sind sowieso im Kofferraum untergebracht. Da kommt kein Spritzwasser ran. Der Fehler wird im Motorraum liegen, aber wo ?
Danke gamjoma für deine Antwort.
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29066
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.03.2013 14:11

Moin!

Wenn die Flaschenventile klackern, ist entweder Gammel an den Stromzuleitungen incl. Steuergerät zu verzeichnen, oder aber es wird bewusst geschaltet. Wenn ersteres der Fall ist, kommt zB auch Kabelbruch in Betracht. Im zweiten Fall sind auch wieder mehrere Ursachen denkbar: Angefangen von Sensoren (Temperatur, Druck), die sporadisch falsche Daten liefern, bis hin zu massiven Problemen wie zB Defekten am Gasdruckregler. In jedem Fall Werkstattarbeit! Sorry!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 17.03.2013 16:10

Moin Bassmann,
Das klackern war nicht an den Buddeln im Kofferraum, sondern unterm Lenkad im Sicherungskasten und bei den Relais. Nun klackert nichts mehr im Benzinbetrieb. Als der Gasbetrieb noch funktionierte, klackerte es in den paar Sekunden vom Starten des Wagens bis zur Umschaltung als er im Gasbetrieb war. Ein mal mehr mal weniger schnelles, ungleichmässiges klackern, demnach könnte es ein Wackelkontakt, Kabelbruch sein.
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 17.03.2013 16:14

In die Werkstatt kommt er sowieso die nächsten Tage, dennoch wäre ja interessant, was es sein könnte.
Aber wahrscheinlich ist da vom Kabelbruch bis zum Erdgas-Steuergerät alles möglich. ;-)
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

vomplattenLand
Beiträge: 305
Registriert: 22.12.2007 15:52
Wohnort: Gnarrenburg

Beitrag von vomplattenLand » 19.03.2013 17:13

Sodele, die Fiat Werkstatt hat 2 fehler gefunden: eine steckverbindung die lose war und die lambdasonde ist defekt.
Morgen ist die Sonde da und dann kann es weiter gehen mit dem günstigen Erdgas fahren. :-)
Erdgas = Erste Wahl
Fiat Punto Natural Power
5 Kilo L-Gas / 100 KM = 4,65 Euro
1 Tankfüllung Benzin auf 60000 KM !!!!!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29066
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 19.03.2013 17:35

Wenn es die Nach-Kat-Lambda war, dann lass auch die Vor-Kat-Lambda wechseln.

(So ganz falsch lag ich offenbar mit "Sensor spinnt" und/oder "Fehlerhafte Leitungen" nicht)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten