Seite 1 von 1

Hand-Absperrhahn sitzt fest bei Fiat Panda

Verfasst: 18.07.2017 14:39
von Wernet
Grüezi mitenand

Bei meinen Panda gut 4 jährig war die Kontrolle der Gasanlage fällig. Die dafür lizensierte Garage stellte eine festsitzende Klappe (rote einflüglige Schraube) gem. Bild fest und will nun nach Rücksprache mit Fiat Schweiz die ganze hintere Gasflasche für ersetzen.

1. ist dies so eine heikle Klappe, die keine Zange verträgt
2. Kann mit Silikonöl die Klappe gängig gemacht werden

Danke für eure Tipps

WernetBild[/b]

Verfasst: 18.07.2017 18:40
von Bassmann
Erstmal willkommen hier im www.erdgasfahrer-forum.de

Die Klappe ist idR ein Kugelventil, mit dem die Gasflasche manuell abgesperrt werden kann. Das Ding geht manchmal etwas schwer, für die Funktion der Gasanlage ist das Ventil nicht nötig, allerdings könnte es bei einer Reparatur der Gasanlage gebraucht werden, zB, wenn das elektrisch betätigte Ventil nicht mehr schließen sollte.

Die Gasflasche müsste imho nicht ersetzt werden, man kann -als Gasprofi- den Ventilkörper auch aus der Flasche herausschrauben und durch einen neuen ersetzen.

MfG Bassmann

Klappe sitzt fest

Verfasst: 20.07.2017 21:39
von Wernet
Vielen Dank, dann sollte ja eine einfachere Reparatur möglich sein.
Werde mich nochmals melden, wenn alles wieder paletti ist.

Uf Wiederluege
Wernet

Verfasst: 21.07.2017 09:35
von Gastra
viel Erfolg!

Im übrigen ist das keine Drosselklappe sondern ein Absperhahn oder Ventil. Eine Drosslklappe ist anders aufgebaut und erfüllt eine andere Funktion. Damit läßt sich der Durchfluss regulieren, aber nichts dicht absperren.

Bei der Überschrift findet niemand die Problemlösung mit der Suchfunktion wieder.

Gruß
Dominik

Verfasst: 21.07.2017 19:51
von Bassmann
Gastra hat geschrieben:... Bei der Überschrift findet niemand die Problemlösung mit der Suchfunktion wieder...
Dann feile ich mal an der Überschrift.

MfG Bassmann

Verfasst: 25.07.2017 09:49
von Gastra
Danke :D

Fiat Panda 2012 Absperrhahn auswechseln

Verfasst: 02.10.2017 16:25
von Wernet
Guten Abend zusammen

ich bin beim Auswechseln des Absperrhahns in der Schweiz nicht
weiter gekommen, scheint hierzulande nicht möglich zu sein ohne auch gleich
die Flasche zu wechseln.
Kennt jemand im süddeutschen Raum eher Nähe Basel-Rheinfelden
eine Werkstatt, die den Service und den Absperrhahn auswechseln
kann.
Herzlichen Dank
Wernet