Nachfolger für CNG-App von Škoda

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 13.06.2017 06:08

Stimmt wohl, der Bug lässt sich sicherlich beheben und gerade in Anbetracht der Tatsache, dass die App nicht ganz billig ist, sollte das auch einigermaßen schnell geschehen. Bis dahin werde ich zumindest bei Routenplanungen mal kurz neustarten - bei meiner Stammtanke fahr ich eh auf den Hof ohne vorher zu schauen, da wird nur gemeldet.

Kostenlose Apps bzw. Datenbanken, die anonym geändert werden können bergen halt in gewissem Rahmen auch ein Risiko bei den Daten. Lass da mal ein paar gelangweilte Kinder mit der App "spielen" - wobei das Risiko vermutlich sehr gering ist.

Da ich mich in der App mit meinem GG-Account angemeldet hab, kann ich die Bearbeitungszeit von anonymen Meldungen leider nicht nachvollziehen. Und warum sollte es nur bei GG Karteileichen geben von Tanken, die im Nirvana liegen oder von kaum einem CNGler, der Preise meldet, angefahren werden? Die Datenbanken leben doch genauso von den Nutzern und ihrem Meldeverhalten... :confused:

Wenn ich die Beschreibung der Erdgasmobil App lese, kann die auch nix, was GG nicht auch kann - und garnicht zu wissen, von wann die Daten sind ist besser als zu wissen, dass sie alt sind? Das ist doch frei nach dem Motto: wenn ich mir die Augen zu halte, ist der böse Mann weg :rolleyes:

Nachtrag: werde die Erdgasmobil App mal testen. Versuch macht kluch oder so ähnlich ;-)
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2257
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 13.06.2017 09:16

bljack hat geschrieben:Kostenlose Apps bzw. Datenbanken, die anonym geändert werden können bergen halt in gewissem Rahmen auch ein Risiko bei den Daten.
Bei Erdgas Mobil ist die Meldung nicht anonym, zumindest übers Web nicht. Man bekommt zudem eine Nachricht, wenn die Änderung zur Kenntnis genommen und umgesetzt wurde.
Bei GG ist es irgendwann umgesetzt, oder auch nicht. Selbst angemeldet dauerte die Aktualisierung recht lange, wenn ich mich recht erinnere. Kann aber auch am Bug gelegen haben ;-)
Datenbanken leben doch genauso von den Nutzern und ihrem Meldeverhalten... :confused:
Genau, die App wird (kostenlos) zur Verfügung gestellt und der Betreiber profitiert von den Nutzerdaten. Win-Win. Wenn für mich aber weder Preis, noch Leistung passen, dann nutze ich das Angebot auch nicht mehr.
Wenn ich die Beschreibung der Erdgasmobil App lese, kann die auch nix, was GG nicht auch kann - und garnicht zu wissen, von wann die Daten sind ist besser als zu wissen, dass sie alt sind?
Sie kann nicht mehr, richtig. Sie übergibt die Daten an Google Maps, auch nicht optimal, aber zum navigieren brauch ich es eh nicht. Mich interessiert der Status und nebenbei vielleicht noch der Preis und da ist bei der App recht zuverlässig.

Ich finde zudem das Userinterface wesentlich stimmiger. Klick auf die Karte und die Tankstellen im Umkreis werden angezeigt, keine Eingabe von PLZ oder Ort notwendig. Ich habe eine große Karte, oder kann die Liste der Tankstellen nach Preis, Entfernung, Ort sortieren... Dazu kommt, dass ich alle Icons selbst mit meinen dicken Fingern problemlos treffe und mich das Ganze nichts kostet. Aktualisiert wird trotzdem. Die GG App fällt bei mir in mehreren Punkten durch, ist aber Geschmackssache.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1528
Registriert: 29.11.2010 10:20

Beitrag von steheb » 13.06.2017 11:13

Man kann auch die kostenlosen App von Energieversorgern nutzen,
die natürlich neben Erdgas- und Stromtankstellen auch andere Services anbieten.
Es werden auch nur die Erdgastankstellen für Deutschland angezeigt.

Programmiert wurden diese von einem Spezialisten für App Anwendungen: Energy App Provider GmbH in Essen.

Hier nur 2 Beispiele für Erdgastankstellen-App Anwendung für iphone und Android Geräte:

1. Stadtwerke Düsseldorf:
https://www.swd-ag.de/landingpage/stadtwerkzeug/

2. NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG
http://www.nbb-netzgesellschaft.de/serv ... n/app.aspx

Beide sind sicherlich keine reinen CNG-Apps, der Vorteil liegt aber darin, dass die Daten und Erdgaspreise relativ aktuell sind.
Preise werden täglich, mindestens aber alle 3 Monate aktualisiert.

Einschränkungen:
- kein Suchfeld für PLZ/Ort Eingabe, man kann Karte nur verschieben
- Achtung: Erdgastankstellen die in Wartung sind, werden gar nicht angezeigt!!
- Öffnungszeiten werden nicht detailliert angezeigt. Es kommt nur der Hinweis: durchgängig geöffnet: ja oder nein
- Gasbeschaffenheit: nur Anzeige ob H- oder L-Gas, kein Hinweis auf Bio-Erdgas oder den prozentualen Anteil
- Preisangabe ohne Datum
- Routenplanung von eigenen Standort zu beliebigen Ort möglich, es werden aber auf Google Maps nicht die Erdgastankstellen entlang der Route angezeigt

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 14.06.2017 06:35

Hab es jetzt noch nicht mit einer Meldung bei Erdgasmobil (EM) ausprobiert, aber zumindest bei den Kontaktdaten steht bei mir "optional" dran. Werde es mal testen, wenn ich das nächste Mal zum Tanken bin.

Was mir schon aufgefallen ist: bei mir reagiert die App sehr träge auf das Auswählen der Kästchen im "Meldefenster" - da ich aber mein Handy da nicht ausschließen kann, will ich das der App nicht ankreiden.

Der automatische Start der Umkreissuche klappt inzwischen auch bei der GG-App. Da zeigt er dann die nächsten 10 Tankstellen an - die EM-App startet bei mir leider mit 100km Umkreis, das ist in BaWü etwas unübersichtlich. Auch da will ich mich als Nutzer aber vorerst mal nicht als Ursache des Problems ausschließen ;-)

Nach ein bisschen herumspielen würde ich sagen von der Bedienung sind beide für mich ganz ok. Die Suche entlang einer Route fehlt mir aber ehrlicherweise sehr - und das Datum der letzten Preisaktualisierung. In Stuttgart werden dort aktuell die Aral und die EnBW am Gaskessel mit 1,09 gemeldet, am 31.05. hat es aber am Gaskessel noch 1,099 gekostet. Welcher Preis ist jetzt aktuell bzw. "jünger"?

Alles in allem aber, vor allem in Hinblick auf den unschlagbaren Preis von 0€, eine durchaus interessante Alternative. Werde ich auf alle Fälle mal noch ein bisschen testen. :-)
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2257
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 14.06.2017 15:20

bljack hat geschrieben:Was mir schon aufgefallen ist: bei mir reagiert die App sehr träge auf das Auswählen der Kästchen im "Meldefenster"
Liegt anscheinend am Handy oder am OS. Bei meinen iPhones gehts flüssig.
Der automatische Start der Umkreissuche klappt inzwischen auch bei der GG-App.
Ja, aber man kann nicht mit Klick auf der Karte dem Suchmittelpunkt neu setzten. Wenn ich jetzt die TS Situation im Raum Hannover wissen möchte muss ich nur einmal klicken. Bei GG muss ich ich Suchfeld Ort oder PLZ eingeben. Das mit dem SUchradius ist allerdings ein guter Punkt. 25/50km würden es auch tun.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 16.06.2017 14:27

Heutige Erkenntnis: Preis der Tankstelle Stuttgart Wangen (Gaskessel EnBW) ist bei EM falsch bzw. veraltet; habe jetzt den richtigen (1,099€ - bzw. 1,10€) gemeldet und warte mal auf die Aktualisierung.

Kann die Häkchen im Meldefenster übrigens nur anwählen, wenn ich vorher ins Kommentarfenster geklickt habe und damit die Tastatur aktiviert habe :confused: Da scheint bei der Androidversion etwas nicht ganz sauber zu sein :-(

Ok, die Umkreissuche abseits des eigenen Standorts ist bei der EM-App dann deutlich geschickter gelöst, Punkt für EM ;-)
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 16.06.2017 20:12

Da ich schon immer die Datensammlung bei www.gas-tankstellen.de gemocht habe, zumal dort für lau POI-Dateien für viele Navis heruntergeladen werden konnten und können, habe ich mir auch die App geholt, die auf diese Daten zugreift. Anbieter ist ise-solutions. Für die Preismeldung ist allerdings eine Internetverbindung erforderlich. Ich finde, man kann damit leben.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 16.06.2017 20:25

Nur fliegt die bei iOS bald raus, da nur 32Bit-Programm.
Letztes Update der App war vor fast 4 Jahren!
D.h. für mich, ab Herbst 2017 werde ich wohl nur noch sporadisch Preise und Tanstellenstatus melden, da die App auf dem neuesten Betriebssystem für die Iphones nicht mehr läuft!

Die Daten bei gas-tansktellen.de finde ich auch sehr gut und deshlab ist das Ganze für mich so bitter.
Aber anschließend per website melden, werde ich wohl häufiger vergessen.
Sonst ist die Tankzeit für mich auch immer die Gelegenheit, Preismeldungen an gibgas und gas-tankstellen abzusetzen.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 16.06.2017 20:31

Trelo hat geschrieben:Nur fliegt die bei iOS bald raus, da nur 32Bit-Programm. ...
Für mich als Android-Nutzer eher kein Problem. Aber angesichts von 1770 registrierten I-Phone-Nutzern auf www.gas-tankstellen.de wird es wohl Abhilfe geben.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 19.06.2017 05:59

bljack hat geschrieben:Heutige Erkenntnis: Preis der Tankstelle Stuttgart Wangen (Gaskessel EnBW) ist bei EM falsch bzw. veraltet; habe jetzt den richtigen (1,099€ - bzw. 1,10€) gemeldet und warte mal auf die Aktualisierung.
Und ich warte immer noch... :-( (Bei GG stand das neue Aktualisierungsdatum bereits in der Datenbank, als ich wieder daheim war ;-) )
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 21.06.2017 10:00

So, habe jetzt nochmal den Preis gemeldet, allerdings mit hinzugefügten Kontaktdaten (die in der App klar als "optional" gekennzeichnet sind). Bekam daraufhin recht fix eine Mail, in der sich bedankt wurde und die Aufnahme des Preises in die Datenbank bestätigt wurde. Das finde ich sehr ordentlich, bei GG gibt es dahingehend zumindest keine automatisierte Antwort.

Leider kommt damit auch ein neuer Kritikpunkt: in der Mail steht, ich möge beachten, dass der Preis auf- bzw. abgerundet wird. Bei einem Preis von 1,099€ erwarte ich also eine 1,10€ in der App, leider wird 1,09€ angezeigt (und für die Aral gibt es 1,08€, statt 1,09€, die sich bei Rundung von 1,089€ ergeben).
Habe dazu mal auf die Mail geantwortet und angefragt, woher der Fehler kommt. Wenn sich das Problem noch klären lässt, hat die App zumindest auch in Zukunft ihren Speicherplatz bei mir, falls es bei GG mal hakt ;-)
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2257
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 22.06.2017 19:25

bljack hat geschrieben:Bekam daraufhin recht fix eine Mail, in der sich bedankt wurde und die Aufnahme des Preises in die Datenbank bestätigt wurde. Das finde ich sehr ordentlich, bei GG gibt es dahingehend zumindest keine automatisierte Antwort.
Bei GG gibts gar keine Antwort. Das mit dem Runden ist seltsam, aber wen störts? Bei 20kg hast Du eventuell 2cent, im worst case 18cent Preisunterschied. Da überleg ich noch nichtmal. Wer natürlich dem günstigsten Preis hinterher jagt, dem hilft... die GG App auch nicht.

Nachtrag: Hat GG den Preis für die App erhöht? Kostet jetzt 5,49€.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 23.06.2017 04:41

Könnte sich um die durchgeführte Preisanpassung der Kostenstufen im Appstore vor einigen Wochen handeln.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 23.06.2017 06:17

Gulbenkian hat geschrieben:
bljack hat geschrieben:Bekam daraufhin recht fix eine Mail, in der sich bedankt wurde und die Aufnahme des Preises in die Datenbank bestätigt wurde. Das finde ich sehr ordentlich, bei GG gibt es dahingehend zumindest keine automatisierte Antwort.
Bei GG gibts gar keine Antwort. Das mit dem Runden ist seltsam, aber wen störts? Bei 20kg hast Du eventuell 2cent, im worst case 18cent Preisunterschied. Da überleg ich noch nichtmal. Wer natürlich dem günstigsten Preis hinterher jagt, dem hilft... die GG App auch nicht.

Nachtrag: Hat GG den Preis für die App erhöht? Kostet jetzt 5,49€.
Stimmt, ich hätte das "automatisiert" noch in Klammern setzten müssen. Sorry für die etwas unsaubere Schreibweise, ich wollte damit nicht andeuten, dass man bei GG Bestätigungen seiner Meldung bekommt.

Die Rundung hätte mich ehrlicherweise im ersten Moment auch nicht gestört, wenn nicht in der Bestätigungsmail explizit gestanden hätte, dass Auf- bzw. Abgerundet wird. Sonst hätte ich beim nächsten Mal einfach eben selbst gerundet und nur zwei Nachkommastellen gemeldet anstatt derer drei. Aber Du hast natürlich Recht, die Überlegung zum Preis kostet mich mehr Lebenszeit, als ich für 10-20€ct aufzubringen bereit bin. Daher meide ich auch i.d.R. nur Tankstellen mit exorbitant frechen Preisen. ;-) Die GG-App würde ja helfen, wenn ich den Aktualiserungsbug kenne und entsprechend umgehe. Aber wie gesagt, für 20€ct....
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

buendisch
Beiträge: 92
Registriert: 08.03.2017 13:22
Wohnort: Kassel

Beitrag von buendisch » 23.06.2017 10:48

Hat hier jemand Erfahrung mit der App von Audi ("myAudi mobile assistant" mit "Audi e-gas Scout")? Bis jetzt habe ich mir die nicht runtergeladen, dort sollen aber laut Aussage Homepage https://www.audi.de/de/brand/de/kundenb ... stant.html
soll es da eine eigene Gassuche geben.

Antworten