Mehr Publicity betreiben

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Robert
Beiträge: 1212
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 04.03.2018 21:50

Ruediger hat geschrieben: Da ich nun aber nun zur Überzeugung gekommen bin, dass sich eine weitere Diskussion nicht lohnt (auch nicht per PN) werde ich mich nicht weiter zu diesem Thema äußern. :stop:
Genausogut könnte ich versuchen, einen AfD-ler und Pegida-Anhänger davon zu überzeugen, dass die Mehrheit der Flüchtlinge keine Frauen vergewaltigt, stiehlt, raubt und Leute zusammenschlägt. Da ist Hopfen und Malz verlorern.
@ B.
Ich denke diese Aussage war auf Gulbenkian und mich bezogen oder auf wen denn sonst?
Und noch einmal, so ein Verhalten bleibt für mich kindisch (nur auf den Passus war meine Aussage bezogen).
Er sagt aus, dass bei uns Hopfen und Malz verloren ist und das finde ich schon nicht besonders fair, vor allem weil vorneweg der AfD-Vergleich kommt.

P.S.:
Dass die Diskussion nicht lohnt, da bin ich aufgrund von fehlenden Fakten voll dabei, aber muss man deshalb gleich persönlich werden mit solchen Vergleichen?

Mein Vorschlag, einfach mal runterkommen und in der Sache weiter nach vorne blicken. Ist doch wirklich egal wer welchen Beitrag geliefert hat. Wichtig ist, dass man zusammen hält.

hajo
Beiträge: 158
Registriert: 07.02.2012 23:51

Beitrag von hajo » 05.03.2018 08:58

Robert hat geschrieben: Auch als Lobbyvertreter ist man nicht allmächtig.
Aber so ein Spruch zeugt einfach nur davon, dass du keine Ahnung davon hast, was Lobbyarbeit ist.
Das ist eine langwrierige Arbeit, die richtig viel Zeit und Arbeit kostet und auch nicht immer erfolgreich ist.
Und ja, darum ist es einfach nur Zufall, dass die Verlängerung der Steuerbegünstigungen mit der Gründung des CNG-Clubs kam. Es ist lächerlich zu meinen, dass mit der Gründung ein Effekt vorhanden war.
Erstmal vor der eigenen Haustür kehren, Robert: "du keine Ahnung hast"..."lächerlich zu meinen"...

Das ist natürlich nicht kindisch und schon gar nicht persönlich. Du willst Argumente. Wenn du welche bekommst, ist es auch nicht rchtig. Du willst gar nicht diskutieren. Ich lese hier auch nur noch mit, weil jede Argumentation sinnfrei ist. Deine Meinung steht offensichtlich fest. Nix anderes hat Ruediger oben mit dem AfD Vergleich auszudrücken versucht. Er hat nicht dich als AfD Anhänger bezeichnet, so es denn auf deine Diskussion mit Gulbenkian bezogen war.

Wünsch dir noch ein schönes Leben...bin hier wieder raus.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2442
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 07.03.2018 23:13

3 Artikel in 9 Monaten... Nicht gerade viel.

Die hier: https://www.presseportal.de/nr/112647 sind da irgendwie aktiver.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Ruediger
Forums-Sponsor
Beiträge: 1237
Registriert: 25.04.2007 20:34
Wohnort: Osnabrück

Beitrag von Ruediger » 08.03.2018 00:16

Stimmt, aber von den 9 Artikeln, die du verlinkt hast, beziehen sich 6 auf Gas zum Heizen.
Das bringt CNG nicht weiter und ist auch kein Thema für den CNG-Club, daher dort nicht erwähnenswert.
Grüße

Rüdiger

nach fast 7 Jahren Zafira B CNG nun schon mehr als 4 Jahre Passat Variant ecofuel :D
-----------------------------------------------------------
... übrigens auch FAIRPHONE 2 - User

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2442
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 08.03.2018 15:09

Gehts Dir um die Umwelt allgemein, oder nur um Deine individuelle Mobilität? Ich zähle zum Thema Erdgasmobilität zwar mehr als 3 Beiträge (27.2., 21.2., 8.11., 26.9.,2.8.), aber mit Dir diskutiere ich nicht. Kann ich ja genauso gut versuchen mit einem Analphabeten eine Buchbesprechung zu führen. :mrgreen:
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Antworten