VNG investiert wieder in Tankstellen

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

VNG investiert wieder in Tankstellen

Beitrag von Bassmann » 07.05.2018 00:57

Wenn das keine gute Nachricht ist:

VNG investiert wieder in Tankstellen, nachdem man sich vor 2 Jahren von dem Bestand getrennt hat. (Ich meine, Gazprom Germania sei der Abnehmer gewesen, aber da kann ich auch irren.)

Wann und wo ist zwar noch völlig unbekannt, aber eine Tochtergesellschaft wurde dafür zumindest schon einmal gegründet.

Hier ist der Link.

Es geht voran.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1525
Registriert: 29.11.2010 10:20

Beitrag von steheb » 07.05.2018 14:53

VNG war doch zu 100% raus!
Überraschung. :)

Antworten