1,8 Milliarden € für Elektro-Dienstwagenförderung

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
supercruise
Beiträge: 485
Registriert: 25.03.2017 21:10

1,8 Milliarden € für Elektro-Dienstwagenförderung

Beitrag von supercruise » 01.08.2018 11:00

Das Bundeskabinett hat eine milliardenschwere Förderung von Elektroautos als Dienstwagen beschlossen.

Bisher muss ein Arbeitnehmer, der seinen Firmenwagen privat nutzt, monatlich ein Prozent des Listenpreises als geldwerten Vorteil versteuern. Damit mehr Autos mit Elektro- oder Plug-in-Hybrid-Antrieben in den Fahrzeugflotten von Firmen und Behörden zum Einsatz kommen, soll demnächst nur noch der halbe Listenpreis gelten.

Die Neuerung wird den Staat für die Jahre 2019 bis 2021 rund 1,8 Milliarden Euro kosten. Offen ist noch, ob die Maßnahme für diesen Zeitraum befristet wird.
http://www.spiegel.de/auto/aktuell/elek ... 21161.html

Die neue Akku-Technik (Feststoff) ist bis 2021 noch gar nicht verfügbar, sodass die E-Autos bis dahin deutlich teurer bleiben und daher nicht für die Masse bestimmt sind.

Antworten