Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Robert
Beiträge: 1856
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Robert » 11.04.2019 18:48

Ich habe hier zwar Beiträge geschrieben, aber nicht drauf geklickt. Warum hat er jetzt Aufmerksamkeit bekommen?

Gastra
Beiträge: 1273
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Gastra » 11.04.2019 19:24

ich weiß, es fällt dir schwer das zu glauben, aber du bist nicht der einzige hier im Forum... Du trägst aber (da nehm ich mich jetzt auch nicht aus...) dazu bei dass dieses Thema immer oben auf bleibt...

Tobi82x
Beiträge: 135
Registriert: 02.06.2013 23:06
Wohnort: Westfalen

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Tobi82x » 13.04.2019 15:05

So, Umfrage wieder in die richtige Richtung verschoben.
Wahrscheinlich werden meine Antworten durch die statistische Auswertung fallen, weil aus dem Rahmen :razz:

TeslaTopsy
Beiträge: 3
Registriert: 18.03.2019 15:15

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von TeslaTopsy » 15.04.2019 12:52

Hallo Leute,

Wow. Einfach nur Wow.
Vielen Dank für euer sehr umfangreiches Feedback.

Ich habe diese Umfrage in viele Foren gepostet, sowohl in Elektroautoforen als auch in "Verbrennerforen". Aber nirgendwo hat die Umfrage so viel Wind gemacht wie hier. Interessant ist auch, dass es hier viel mehr Angriffe gegenüber Elektroautos und meiner Person gibt als in den erwähnten "Verbrennerforen". Ich hätte es genau umgekehrt erwartet.

Dass niemand durchschaut, dass es in einer Masterarbeit im Bereich Kommunikationsmanagement wohl eher um Beeinflussung als technische Feinheiten geht, ist hingegen nicht neu.
Vielen Dank an Robert, der die Sache genau durchschaut und erläutert hat, ohne die Umfrage auch nur zu öffnen! Genau so ist die Sache nämlich, aber es ist schön, wenn alle so unbeeinflusst an die Umfrage herangegangen sind. Und er hat Recht - recht viel mehr Themen gibt es für wissenschaftliche Arbeiten in dem Bereich nicht.

Es gab auch in keinem Forum so umfangreiche Spekulationen zu meiner Person.
Dass ich immer nur mit männlichen Pronomen bezeichnet wurde, kann man noch auf die gängigen Geschlechtsstereotypen zurückführen.
In ca. 7-10 Foren ist aber niemand auf die Idee gekommen, dass ich Horst Lüning persönlich sein könnte. Ein wirklich faszinierendes Novum.
Zu eurer Beruhigung: Ich bin nicht Horst Lüning. Ich bin auch kein Typ, der mindestens 50 ist.
Ich bin 25 und Studentin des Studiengangs Kommunikationsmanagement.
Und an die Meisterdetektive: Wenn man sich den Link zur Umfrage gaaaanz genau ansieht, kann man darin meinen echten Namen erkennen und hätte sich viel Aufregung erspart ;)

Übrigens: Eine Umfrage zu erstellen wäre auch nicht gerade der richtige Weg für Herrn Lüning, um mehr Follower zu lukrieren. A) Ist das viel Aufwand, dafür dass B) wenig Follower herausspringen werden - ich stehe nämlich derzeit bei 210 TeilnehmerInnen. Dementsprechend wäre es weitaus sinnvoller, auf YouTube in Werbung zu investieren. Es gibt haufenweise Möglichkeiten, um in Social Medias Follower einzuheimsen - eine Umfrage ist keine davon ;)

P.S.: Es gibt auch nicht so viele deutschsprachige Youtuber, die Videos zu Elektroautos machen - die Auswahl ist daher nicht so berauschend, und ich fand Horst Lüning im Vergleich zu seinen "KonkurrentInnen" am passabelsten.

An alle anderen: Vielen Dank für eure Teilnahme!

Gastra
Beiträge: 1273
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Gastra » 15.04.2019 13:27

tut mir leid, ich denke immer noch es geht um Eigenwebung. Dank diesem Wirbel hier, wissen nun hunderte Menschen von dem Herrn L. welcher nicht nur Teslawerbung macht, sondern auch Schnapps im großen Stil verkauft und anscheinend weitere Kanäle auf Youtube betreibt. Eine bessere Werbung kann man kaum haben...

Zum Beeinflussen muss ma erst einmal das Durchschnittniveau der Brefragten erreichen, solange jedem technsich informierten Menschen klar wird, dass die Argumente sehr unvollständig und einseitig sind, ist eine Beeinflussungsmöglichkeit nicht gegeben. Diese Umfrage war einfach zu großer technischer Dünnpfiff als dass man sie hätte ernst nehmen müssen...

TukTuk
Beiträge: 248
Registriert: 09.02.2016 11:54

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von TukTuk » 15.04.2019 16:25

Gastra hat geschrieben:
15.04.2019 13:27
tut mir leid, ich denke immer noch es geht um Eigenwebung. Dank diesem Wirbel hier, wissen nun hunderte Menschen von dem Herrn L. welcher nicht nur Teslawerbung macht, sondern auch Schnapps im großen Stil verkauft und anscheinend weitere Kanäle auf Youtube betreibt. Eine bessere Werbung kann man kaum haben...
ich glaube auch, dass das ein unglaublich cleverer marketing-schachzug ist: in einem sehr großen Forum Aufmerksamkeit durch Werbung für den "Feind" zu erregen ist unglaublich clever.
bei ebay nen paar fb-friends für nen paar euro zu schießen ist viel blöder

:2thumbs:

einherzfuerCNG
Beiträge: 253
Registriert: 17.08.2017 18:52

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von einherzfuerCNG » 15.04.2019 17:16

TukTuk hat geschrieben:
15.04.2019 16:25
... in einem sehr großen Forum Aufmerksamkeit durch Werbung für den "Feind" zu erregen ist unglaublich clever.
:lol: :lol: :lol: mit 5000-6000 Mitgliedern, davon vielleicht 150 Aktive :lol: :lol: :lol:
Leon ST TGI [ externes Bild ]

Gastra
Beiträge: 1273
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Gastra » 15.04.2019 19:05

diese Umfrage wurde, wenig überraschend, nicht nur hier gepostet, sondern auch auf anderen Foren, da kommt schon was zusammen. Die Anzahl der Mitleser ist auch sicherlich noch mal ein ganzes Stück höher als die Anzahl der aktiven Mitschreiber.

Robert
Beiträge: 1856
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Robert » 15.04.2019 20:17

Robert hat geschrieben:
10.04.2019 21:41
Wir haben es hier vor allem mit dem User Gastra zu tun und der hat ein Ego-Problem. Er macht niemals Fehler und selbst wenn, dann sind andere Schuld. Das führt immer dazu, dass er erst versucht das Thema tot zu diskutieren (sehen wir bereits) und wenn das nicht gelingt (was aktuell der Fall ist), dann fängt er an am Thema vorbei zu diskutieren (werden wir noch erleben).

Gastra
Beiträge: 1273
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Gastra » 15.04.2019 21:12

Oh, du zitierst dich selber, ich würde sagen, dass spricht für einen gewissen Narzismus deinerseits....

Deine Fähigkeiten Fehler zuzugeben hatten wir ja schon bei der Partikeldisskussion hinreichend gesehen, wie war das noch mal:

"Sorry, aber hier platzt mir der Kragen. Du willst mich doch nur von vorne bis hinter verarschen, so doof wie du kann man doch gar nicht tun!

Wenn du nicht lesen kannst, gehe in die Schule, aber höre auf Fakten zu ignorieren. Dich kann man echt nicht mehr ernst nehmen.

Glotzen Auf Arschkrampe, dann klappt es auch mit deinen Fragen!"

viewtopic.php?f=11&t=16106&start=225


Du bist wahrscheinlich immer noch nicht in der Lage zuzugeben dass CNG Fahrzeuge erheblich weniger Partikel emitieren als Benziner ohne OPF...

Das CO2 in den Biogasanlagen war auch so ein Thema, nur hatte es da nicht für einen vergleichbar pathologischen Ausraster gereicht...

Robert
Beiträge: 1856
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Robert » 15.04.2019 21:24

Gastra hat geschrieben:
15.04.2019 21:12
Oh, du zitierst dich selber, ich würde sagen, dass spricht für einen gewissen Narzismus deinerseits....

Deine Fähigkeiten Fehler zuzugeben hatten wir ja schon bei der Partikeldisskussion hinreichend gesehen, wie war das noch mal:

"Sorry, aber hier platzt mir der Kragen. Du willst mich doch nur von vorne bis hinter verarschen, so doof wie du kann man doch gar nicht tun!

Wenn du nicht lesen kannst, gehe in die Schule, aber höre auf Fakten zu ignorieren. Dich kann man echt nicht mehr ernst nehmen.

Glotzen Auf Arschkrampe, dann klappt es auch mit deinen Fragen!"

viewtopic.php?f=11&t=16106&start=225


Du bist wahrscheinlich immer noch nicht in der Lage zuzugeben dass CNG Fahrzeuge erheblich weniger Partikel emitieren als Benziner ohne OPF...

Das CO2 in den Biogasanlagen war auch so ein Thema, nur hatte es da nicht für einen vergleichbar pathologischen Ausraster gereicht...
Was soll der Quatsch, den Käse immer wieder aufzuwärmen?

Du warst derjenige, der bei beiden Themen massiv daneben gelegen hat, bei beiden Themen dreimal nach Quellen gefragt hast, obwohl die längst gepostet waren!!!
Wenn du die Glotzen nicht aufmachen willst, wenn du das Hirn nicht einschalten willst, dann ist das irgendwann nicht mein Problem mehr und irgendwann habe ich auch keinen Bock mehr, einem uneinsichtigen I***** die Welt erklären zu wollen. Nun sind wir bei Thema drei und ich werde dir auch nicht mehr weiter erklären, warum du dieses Thema genauso verkackt hast!
Damit bist du zum Dritten durch! Und auch wenn du hier zum Dritten mal das letzte Wort haben wirst, hast du zum Dritten nicht Recht gehabt.

Gastra
Beiträge: 1273
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Gastra » 15.04.2019 21:40

schön wie leicht du dich aus der Reserve locken läßt, du hat es bis heute nicht verwunden so gründlich daneben gelegen zu haben.

Noch mal, wo ist der Benziner ohne Partiekfilter der aud dem Niveau von einem CNG Fahrzeug liegt? Nah???? Wo????

Robert
Beiträge: 1856
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Robert » 15.04.2019 21:44

Gastra hat geschrieben:
15.04.2019 21:40
Noch mal, wo ist der Benziner ohne Partiekfilter der aud dem Niveau von einem CNG Fahrzeug liegt? Nah???? Wo????
Nein, das ist nicht das Thema hier und das werde ich hier auch nicht weiter behandeln. Denn das habe ich dir bereits im anderen Thread versucht zu erklären, aber da bin ich genauso wenig durchgedrungen wie hier. Und darum werde ich das weder hier wie dort mit dir weiter diskutieren.

Gastra
Beiträge: 1273
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von Gastra » 15.04.2019 21:49

du antwortest, hast aber noch immer keine Quelle... Aber ganz bestimmt hat du im Geheimen eine Quelle die du hier nicht preisgeben möchtest....

Und, CO2 im Biogas, lagst du da genauso richtig? Kommt das nur als Spurenelement vor? War meine Quelle falsch?

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1344
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Re: Masterarbeit Elektroautos - Umfrage

Beitrag von MiniDisc » 18.04.2019 16:33

TeslaTopsy hat geschrieben:
15.04.2019 12:52
Und an die Meisterdetektive: Wenn man sich den Link zur Umfrage gaaaanz genau ansieht, kann man darin meinen echten Namen erkennen und hätte sich viel Aufregung erspart ;)
So so, Agnes Schwarzer heißt sie also. :cool:

TeslaTopsy hat geschrieben:
15.04.2019 12:52
P.S.: Es gibt auch nicht so viele deutschsprachige Youtuber, die Videos zu Elektroautos machen - die Auswahl ist daher nicht so berauschend, und ich fand Horst Lüning im Vergleich zu seinen "KonkurrentInnen" am passabelsten.
Videos über Elektroautos gibts doch mehr als genug, auch in Deutsch. Auf die Schnelle fallen mir da NextMove, Ove Kröger, Dennis Witthus, Horst Lüning und noch viele mehr ein. Klar ist das ganze sehr Tesla lastig, das liegt aber mit Sicherheit auch daran das Tesla die meisten Emotionen erzeugt.

Antworten