Italien Öffnungszeiten

Tanken im europäischen Ausland ? Hier könnt Ihr berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
sheridan66
Beiträge: 47
Registriert: 21.09.2016 23:04
Wohnort: Bern

Italien Öffnungszeiten

Beitrag von sheridan66 » 21.05.2018 21:15

Ich habe feststellen müssen, dass man in Italien auch schon am Samstag ein Problem auf der Langstrecke mit Erdgas haben kann. Die meisten Tankstellen machen eine ausgedehnte Mittagspause 12-14h/14.30h, und bei vielen ist danach auch schon finito fürs Wochenende. Ich hatte einen Tankstopp ausserhalb der Mittagspause geplant, allerdings übersehen, dass samstags nachmittags schon zu war (A26 Richtung Genua).

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1556
Registriert: 29.11.2010 10:20

Beitrag von steheb » 22.05.2018 10:38

Kann ich bestätigen. Da ich die Öffnungszeiten für alle Italien Tankstellen selbst recherchiere,
weiß ich, dass auch ständig geändert wird. Das nervt, wenn man von 12.30 auf 12.45 oder so krumme Zeiten umstellen muss.
Dazu kommt der Unterschied von Winter- zu Sommerzeit und unterschiedlichste Feiertage,
wo mal auf, mal zu, oder nur halbtags geöffnet wird.

24-Stunden Tankstellen gibt es sogar nur 74 von insgesamt rund 1.240 Metano Tankstellen. Ein Witz.

Wir in der BRD haben 574 24-Stunden Tankstellen von derzeit 858 Tankstellen.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2328
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 22.05.2018 12:43

Ja, das kann schnell nervig werden, muss man mit kleinem Gastank immer einen Reservekanister mit rumfahren bzw. häufige Stops einplanen. Schick ist es, wenn regionale/lokale Feiertage auf Montag/Freitag fallen. Dann kannst Du in manchen Gegenden 3 Tage nicht tanken. Aber irgendwie kommen die Italiener anscheinend damit klar.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1362
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 23.05.2018 21:03

Das kann ich ebenso bestätigen. Man muss allerdings unterscheiden zwischen den von mir liebevoll "Hinterhoftankstellen" genannten "Metano"-Tankstellen die meist irgendwo abgelegen von den Hauptstraßen liegen und den Zapfsäulen, die zwar das Metano-Logo tragen, jedoch den großen Markentankstellen (ENI etc.) angeschlossen sind.
Diese sind, im Gegensatz zu den erstgenannten, meist 24 Stunden betrieben und liegen eher an den Hauptverkehrsrouten.
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

sheridan66
Beiträge: 47
Registriert: 21.09.2016 23:04
Wohnort: Bern

Beitrag von sheridan66 » 24.05.2018 04:46

24h-Tankstellen sind aber extrem selten. Im ganzen Piemont gibt es nur eine einzige. Und entlang der A26 gar keine. Das hängt auch damit zusammen, dass es fast nur bediente Tankstellen gibt.

metallian
Beiträge: 886
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Beitrag von metallian » 25.05.2018 18:21

Das ganze liegt einfach daran, daß das selbst tanken von Gas (CNG und LPG) in Italien verboten ist. Das darf nur der Tankwart.
Somit sind diese Kraftstoffsorten auch von den 24 Stunden Tankautomaten, von welchen es in Italien sehr viel mehr gibt, als hier zu Lande. ausgeschlossen.
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

sheridan66
Beiträge: 47
Registriert: 21.09.2016 23:04
Wohnort: Bern

Beitrag von sheridan66 » 25.05.2018 18:57

Stimmt nicht ganz, im Südtirol gibt es schon Self-serve-Stationen. Ob Südtirol nun wirklich Italien ist oder nicht, ist aber wieder eine andere Frage :-)

lino6372
Beiträge: 3
Registriert: 18.08.2016 13:12

Re: Italien Öffnungszeiten

Beitrag von lino6372 » 11.07.2018 22:20

Es scheint sich was zu regen in Sachen Self-Service, habe vor 2 Wochen eine neue Tankstelle bei Foligno gesehen mit Metan Self-Service
https://www.facebook.com/MetanoFoligno/

metallian
Beiträge: 886
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re:

Beitrag von metallian » 12.07.2018 21:04

sheridan66 hat geschrieben:
25.05.2018 18:57
Stimmt nicht ganz, im Südtirol gibt es schon Self-serve-Stationen. Ob Südtirol nun wirklich Italien ist oder nicht, ist aber wieder eine andere Frage :-)
Und welche wäre das.? Bin in den jahren 2009 bis 2016 regelmäßig Südtirol gewesen.
Ich kenne keine Tankstelle, an welcher man rundum die Uhr Erdgas tanken kann.
Tankstelle zu --> Kein Erdgas.!! Tankautomaten geben nur Diesel und Benzin ab. Nicht einmal LPG.!!
Das Selbst Tanken von Gas (egal, ob LPG oder CNG) ist von Gesetzes Wegen in ganz Italien nicht erlaubt.
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

Benutzeravatar
leobrenner
Beiträge: 6
Registriert: 26.04.2016 17:06

Re: Italien Öffnungszeiten

Beitrag von leobrenner » 23.07.2018 16:11

Zum ersten Mal mit dem Erdgas-Golf nach Italien/Toskana (es war schon Abend) gefahren und musste mich auch mit den Tankstellen-Öffnungszeiten vertraut machen. Die erste Tankstelle in Como (an einem Supermarkt) nahe der A9 ist zwar eine Self–Service-Tankstelle leider kann man Erdgas auch nur zu den Öffnungszeiten (bis 19:00) tanken. Die nächste offene Erdgastankstelle (mit Bedienung) war an der A50 nahe Milano Richtung Süden.

Antworten