Honda stellt den Civic CNG ein

Auch BMW hatte mal Modelle wie 316g u. 518g im Programm und auch fernöstliche Modelle werden kommen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28967
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Honda stellt den Civic CNG ein

Beitrag von Bassmann » 16.06.2015 16:24

Hallo Erdgasgemeinde!

Bekanntlich ist in den USA noch immer der Honda Civic als monovalenter CNG-Wagen erhältlich. Honda wird diese Baureihe allerdings im Herbst 2015 ebenso einstellen wie den Civic Hybrid. Als Begründung wird genannt, dass angesichts neuer sparsamerer Benzinmotoren und der niedrigen Spritpreise die Mehrkosten für die CNG-Ausrüstung nicht sinnvoll seien. Der CNG-Civic kostete in den USA 8200US-$ mehr als die Benzinvariante.

Schade eigentlich...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3046
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von SiggyV70 » 16.06.2015 16:36

8200$. Das ist ein Menge Holz.

Gruss SiggyV70
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 169.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 3983
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 16.06.2015 17:20

In T-Land bauen sie unverdrossen den etwas kleineren City weiter:
Benziner mit 117 PS (immer mit E85 Freigabe) ab 14,800 €
CNG mit 102 PS (und 120 PS auf Benzin): ab 16,600 €

Den Civic gibts ebenfalls, aber CNG ex Werk hatten die nie im Angebot. Statt dessen:
E85: 141 PS ab 21,100 €
Hybrid 91+23 PS: ab 28,000 €

Alle € Preise wurden mit einem ca. Wechselkurs von 37 umgerechnet und auf volle Hunderter gerundet.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28967
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.06.2015 00:17

Ich hatte bisher gehofft, dass Honda den Civic CNG endlich auch mal offiziell in Deutschland anbietet. Aber daraus wird jetzt wohl nix mehr...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
tapf!
Beiträge: 260
Registriert: 29.04.2011 12:58
Wohnort: bei Stuttgart

Beitrag von tapf! » 17.06.2015 09:46

Ich glaube nicht, dass ein monovalenter Civic CNG in Deutschland viel Chance gehabt hätte. Der Wegfall des Benzintanks (und seien es nur 10l wie beim UP) bedeutet einen deutlichen Reichweitenverlust, da man entsprechened viel Gas als Reserve vorhalten muss.

Grüße

Fabian
derzeit auf auf Abwegen mit Toyota Prius 3

Family: Zafira B 1.6 CNG [ externes Bild ] und Punto 188 1.2 Natural Power

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 3983
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 17.06.2015 15:36

Und den bivalenten City lassen sie auch in Asien. :-(
Dabei hätten die neuen, kleinen Eco-Sedans aus Asien m.E. eine Chance auf dem dt. Markt verdient. Deren bald coupehaftes Design zitiert das allseits akzeptierte von Passat CC & Co.
Vergleicht mal die Seitenlinien.
http://www.16v.net/gallery2/main.php?g2 ... itemId=204
http://carshowroom2u.com/wp-content/upl ... _city4.jpg
Und als Alleinstellungsmerkmal einen CNG Antrieb in der kleinen Klasse...
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

mirlo
Beiträge: 6
Registriert: 08.12.2014 13:43

Beitrag von mirlo » 31.07.2015 12:58

Schade ist es schon. Verschieden gefühlt immer mehr Erdgasfahrzeuge vom Markt. Es gab irgendwann auch mal ein Cabrio mit Erdgas. Weiß aber leider nicht mehr wie das hieß.

Bei http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-autos/cabrio/k0c216 konnte ich auch leider nix in der Richtung finden, sind ja sonst eine wahre Fundgrube für solche Geschichten

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28967
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 31.07.2015 13:05

mirlo hat geschrieben:... Es gab irgendwann auch mal ein Cabrio mit Erdgas ...
Ja, den Porsche 356-Nachbau PGO Cevennes mit 150PS Turbomotor. War aber mehr Studie als Kleinserie. Keine Ahnung, wie viele davon tatsächlich auf die Straße gekommen sind.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten