Subaru Forester, um Bj. 2000, CNG/Erdgas Besitzer dringend !

Auch BMW hatte mal Modelle wie 316g u. 518g im Programm und auch fernöstliche Modelle werden kommen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.03.2016 19:33

Ja klar, muss das CNG-Gemisch früher gezündet werden, die ganze Verbrennung läuft ja "weicher" ab. Ohne diese Verstellung des Zündzeitpunktes in Richtung "früh" würde noch mehr Leistung fehlen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

eetarga
Beiträge: 55
Registriert: 15.03.2014 13:00
Wohnort: Palamuse

Beitrag von eetarga » 18.03.2016 08:41

Zum Verbrauch, exakt 6 kg. Gas auf 100 kg. laufen durch.

Damit bin ich zufrieden, cw. Wert einer Schrankwand, Allrad und realtiv hohes Gewicht - ich denke das steht im Verhältnis.

Benutzeravatar
dridders
Beiträge: 6204
Registriert: 17.11.2005 17:53
Wohnort: Weidenbach

Beitrag von dridders » 18.03.2016 09:28

eine Venturi erledigt normal keine Zuendverstellung, sondern das wird wenn ueber externe Steuergeraete erledigt... die sich bei einer sequentiellen Anlage genauso einsetzen lassen. Und die Zuendverstellung ist definitiv sehr sinnvoll, da CNG wesentlich reaktionstraeger ist und laenger braucht zum Durchbrennen. MIt serienmaessigen Benzinzuendzeitpunkten verschenkst du also nicht nur Energie, sondern im schlimmsten Fall wird sogar noch brennendes Gemisch ausgestossen, was die Auslassventile dann sehr belastet. Bei CNG spricht nach meinen Erfahrungen nichts dagegen mit 12 Grad zusaetzlicher Fruehzuendung zu fahren... aber einiges dafuer ;-)
An der Verbrennungstemperatur aender das natuerlich alles nichts, nur an der Abgastemperatur. Die Verbrennungstemperatur beeinflusst man am ehesten mit dem Gemisch, wobei mageres Gemisch zu hoeheren Temperaturen fuehrt.

Antworten