V90 CNG Erfahrungen bezüglich Support

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
gubbia1
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2019 15:15

V90 CNG Erfahrungen bezüglich Support

Beitrag von gubbia1 » 24.04.2019 06:28

Ich fahre seit 2011 einen V70 III (2009) den ich gebraucht in München kaufte und selber in die Schweiz einführte. Bin hell begeistert, damals gabs noch eine auf CNG spezialisierte Volvo-Autowerkstätte, die ist inzwischen nicht mehr und ich habe schon mal Krämpfe gehabt, als 2015 ein Zylinder undicht war und ich bei Westport selber nachbestellen musste für die "neue" Autowerkstätte mit CNG Erfahrung. Austausch ging dann aber gut.
Nun liebäugle ich mit dem Kauf eines gebrauchten V90.

Die Autowerkstätte die mein Auto derzeit betreut hat Bammel, meint gemäss der Ersatzteilliste die ich vom V90 in Erfahrung bringen konnte, dass sie nicht die Software hätte, um den Computer auslesen zu können. Das hiesse dass sie die Anlage zwar betreuen könne was alles drumherum beträfe, aber wenn an der zentralen Steuerung was sei, könnten sie mir keinen Support gewähren.
Meine Frage an V90 bifuel Fahrer: Können Eure Autowerkstätten vollen Support für die CNG Anlage gewähren? Wie gelangen Sie zu den Informationen? Haben sie vielleicht Zugang zur Service Seite von WEstport und werden dadurch unterstützt? http://volvocars.service.westport.com/de/

Danke für Eure Wortmeldungen! Weiters unfallfreie Fahrt!
Peter
VOLVO V70 III AFV 2009

Schöni
Beiträge: 42
Registriert: 12.01.2012 12:37
Wohnort: 79365 Rheinhausen

Re: V90 CNG Erfahrungen bezüglich Support

Beitrag von Schöni » 03.05.2019 20:39

Hallo,
bei Problemen werde ich bei einem Autogasumrüster vor Ort vorstellig werden. Dann werde ich sehen, ob er das Tool hat, um eine Prins VSI 2 auszulesen und Parameter ändern kann. Ich hoffe aber, dass das nicht notwendig sein wird.
Den Niederdruck-Filter tauschen wird er sicher können.
Such doch einfach nach deinem Autogasumrüster mit Prins VSI 2 Erfahrung in deiner Umgebung.
Ansonsten hab ich im Forum gelesen, dass man das Steuergerät an Westport senden kann, wenn mal was damit ist. Bis du es wieder hast musst du halt auf Benzin fahren.

Gruß, Rainer
Volvo V90 bifuel Momentum MY2018

gubbia1
Beiträge: 3
Registriert: 26.03.2019 15:15

Re: V90 CNG Erfahrungen bezüglich Support

Beitrag von gubbia1 » 07.05.2019 10:46

Hallo Rainer
herzlichen Dank für Deine Tipps! Gruss, Peter
VOLVO V70 III AFV 2009

Antworten