24h-Rennen Nürburgring 15./16. Mai 2010

Langstrecke mit CNG Rennern

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

24h-Rennen Nürburgring 15./16. Mai 2010

Beitrag von Bassmann » 16.05.2010 14:21

So, das Rennen ist gelaufen.

Auf den ersten Plätzen BMW (154 Runden), Ferrari und Audi.

Die Erdgas-Sciroccos haben sich offenbar tapfer geschlagen.

Auf Platz 16 der Gesamtwertung StartNr 117 SciroccoCNG mit 143 Runden,
auf Platz 51 der Gesamtwertung StartNr 118 SciroccoCNG mit 128 Runden,
auf Platz 72 der Gesamtwertung StartNr 116 SciroccoCNG mit 124 Runden.

Also kein Ausfall der Erdgaser. Glückwunsch an Volkswagen-Motorsport!!

Außerdem war da noch eine Gas-Viper im Rennen, aber ich nehm erst einmal an, dass es sich um eine Flüssiggasversion handelt. Mehr ggf. später. Jedenfalls kamen zwei Viper auf den Plätzen 180 und 181 der Gesamtwertung ins Ziel.

MfG Bassmann
Zuletzt geändert von Bassmann am 19.05.2010 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Re: 24h-Rennen Nürburgring 15./16. Mai 2010

Beitrag von Friesen-Cruiser » 16.05.2010 14:29

Bassmann hat geschrieben: ...
Die Erdgas-Sciroccos haben sich offenbar tapfer geschlagen.
...
wie lange mag wohl ein Tankvorgang bei den Renn-Sciroccos dauern?
Den "normalen" Sprit kriegt man ja mit einer speziellen Betankungsanlage recht flott eingefüllt.
Ob das mit CNG auch irgendwie geht?
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 16.05.2010 14:31

Ja, das wär interessant: Tanken die ggf. mit dem LKW-Rüssel NGV-2, damit es schneller geht? Betankungsdruck?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Friesen-Cruiser
Admin h.c.
Beiträge: 6892
Registriert: 07.10.2005 12:29
Wohnort: Friesland

Beitrag von Friesen-Cruiser » 16.05.2010 14:42

ich liebe das Internet :D
Der VW Scirocco GT24 CNG ist in 80 Sekunden vollgetankt
http://www.auto-motor-und-sport.de/moto ... 34228.html

ist zwar von 2009, aber da wird sich nicht viel geändert haben....
Livin' easy livin' FRI

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7379
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 16.05.2010 14:50

Die Viper sollte erst ein Erdgaser werden, wurde aber durch einige Probleme wohl nur als LPG-Variante umgerüstet.
War ein Vater/Sohn-Projekt.
Schau mal hier.
Finde den Link mit der Ursprungsplanung leider nicht mehr.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 16.05.2010 15:31

Offenbar wurde das Viper-Team Dittmann wohl in der Nacht durch einen Unfall gebremst. Man hat sich nur mit Mühe und Not noch über die Ziellinie geschleppt.

Hier hab ich noch was zum Scirocco-CNG gefunden:
Beschreibung bei VW-Motorsport.

Die Novität in StartNr 116 "elektrisch-hydraulisches" Sperrdifferential hat sich wohl nicht leistungsfördernd ausgewirkt. Oder es gab eben völlig andere Hemmnisse, jedenfalls kam 116 im internen Vergleich der Sciroccos als letzter ins Ziel.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29246
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 19.05.2010 09:15

Was noch bemerkenswert wäre:

Die drei Sciroccos sind glatt auf den Plätzen 1 bis 3 in der Gruppe der Fahrzeuge mit alternativem Kraftstoff gelandet.

Sehr schön!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten