OPEL ZAFIRA B (A05) 1.6 CNG Turbo

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29062
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Es war..

Beitrag von Bassmann » 29.09.2016 19:20

stefan-jkl hat geschrieben:..das CNG-Erdgasventil. ...
Deren gibt es mehrererere...

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

stefan-jkl
Beiträge: 9
Registriert: 07.07.2016 18:48

Beitrag von stefan-jkl » 29.09.2016 19:53

Das ist richtig, ist aber auf der Rechnung nicht näher aufgeführt und ich war nicht vor Ort. Es sei den dir hilft die Ersatzteilnummer auf der Rechnung weiter. 885542. Aber war wohl keins direkt an den Tanks da sie kein Gas abgelassen haben.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 29.09.2016 20:36

Bleibt eigentlich nur das am Druckregler.
Nur kann ich die Teilenummer im Katalog nicht finden.
Bei Ebay ist eines gelistet, was wohl fälschlicherweise dem Insignia zugeordent wird.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

stefan-jkl
Beiträge: 9
Registriert: 07.07.2016 18:48

Beitrag von stefan-jkl » 29.09.2016 21:34

ich habe nur das gefunden:
https://www.online-teile.com/opel-ersat ... anguage=de

ist aber auch nicht aussagekräftig aber der Stückpreis kommt hin

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 30.09.2016 12:55

Mit Teilekatalog meinte ich den EPC von Opel, der Skizzen enthält, auf denen man die Teile auch erkennen kann.
Die einschlägigen Originalteilehändler bieten zwar ne Suche nach Teile- oder Katalognummern an, nur hilft eine Skizze oder Abbildung oftmals deutlich weiter, wenn es wenig oder keine Informationen zu einem Ersatzteil gibt.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Tom_Doc
Beiträge: 64
Registriert: 02.02.2015 17:09

Beitrag von Tom_Doc » 02.12.2017 18:08

hat sich das eigentlich irgendwann noch geklärt, um welches Ventil im ecat es sich handelt?

Wir sind ja auch noch immer auf der Suche nach der ominösen Fehlerquelle. Bin gerade wieder 300km am Stück Gas gefahren, nachdem er im ersten Viertel des Gastankes auch dauernd auf Benzin umgeschaltet hat.

Wenn sehr kalt, dann schafft er es manchmal auch eine Weile auf Gas zu fahren, bis er dann eine gewisse Temperatur erreicht hat und beim Anfahren bzw auch im Leerlauf an der Ampel auf Benzin umschaltet. Schafft man es bis zur Autobahn, fährt er normal auch die ganze Zeit auf Gas. Aktuell startet er aber auch nur auf Benzin, bis ich die Batterie für zwei Minuten abklemme oder der ADAC den Fehlerspeicher löscht. "Kraftstoffverteilerleiste - Systemdruck zu niedrig" ist b ei uns, wie auch hier:
https://www.motor-talk.de/forum/opel-za ... 45985.html

die vom ADAC zuletzt ausgelesene Fehlermeldung.
Werde morgen Vormittag den ADAC nochmal bitten, den Fehlerspeicher zu löschen.

Wahrscheinlich eine Kombination aus ECU, Ventil, Batterie, wobei die erst ein Jahr alt ist und der Fehler mit der neuen Opel 70AH nicht verschwunden ist und wer weiß noch was. Opel hier in HH will das Fahrzeug mit Generalvollmacht zur Reparatur hingestellt haben.

Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29062
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 02.12.2017 22:23

"Kraftstoffverteilerleiste"

Ist das ggf. die für Luxusbrühe?

Schreib doch mal den Fehlercode ins Forum.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7362
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 03.12.2017 13:05

Sollte das Ventil am GAsdruckregler sein, lt. Metanoauto.com
Sollte mein Lösungsansatz (Zugentlastung am Kabel zum Ventil am GDR) nicht dauerhaft funktionieren, dann werde ich das Ventil wechseln.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Tom_Doc
Beiträge: 64
Registriert: 02.02.2015 17:09

Beitrag von Tom_Doc » 04.12.2017 09:00

ausgeblinkt mit Brems- und Gaspedalmethode:

0087

und nur der hinterlegt.
Gruß
Thomas


BTW wer keinen Code im Kilometerzähler angezeigt bekommt:

Einsteigen, Zündschlüssel stecken, Gas- und Bremspedal gleichzeitig treten und getreten halten, dann Zündung einschalten. Das Motorsymbol im Drehzahlmesser beginnt zu blinken. Zehnmal = 0 (!) und eine kurze Pause zwischen den vier zu jedem Fehlercode gehörigen Ziffern, einmal kurz blinken zwischen den Viererblöcken

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29062
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 04.12.2017 19:03

Übersetzung:

Code: Alles auswählen

Kraftstoffverteilerleiste - Systemdruck zu niedrig
Das betrifft imho die Benzinversorgung. Aber sicher bin ich mir da nicht.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Tom_Doc
Beiträge: 64
Registriert: 02.02.2015 17:09

Re: OPEL ZAFIRA B (A05) 1.6 CNG Turbo

Beitrag von Tom_Doc » 13.07.2018 14:06

greife das nochmal auf:

der Sensor für den Benzindruck sitzt doch auf dem Rail am Ende und der für den Gasdruck am GDR (eCat24 885249).
Irgendwie müssen ja beide je nach Betriebsart ausgelesen werden.
Daher nehme ich an, der Fehler wird gesetzt, egal welcher Sensor Druck zu niedrig meldet.
Da bei uns das ganze irgendwann nach Verbrauch von cng verschwindet, vermute ich ein hängendes Ventil (an den Flaschen).
Und ich meine tatsächlich die Ventile, nicht die Magnetspulen.
Siehe hier zB:
http://ecat24.com/opel/catalog/part/1/4 ... 2650,2647/

Teil 20X. Die gibt es im Gasweg vielfach (GDR, Ölabscheider, jede Flasche ...)

Dabei wird dann am GDR vom Sensor ein zu niedriger Raildruck gemeldet.
Nehme nicht an, dass die Opel Ings da eigene Fehler programmiert haben, wo es nicht nötig erschien. :topic: :work:

Antworten