Opel ersetzt Leiharbeiter durch Opelaner aus Polen

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Opel ersetzt Leiharbeiter durch Opelaner aus Polen

Beitrag von Bassmann » 23.01.2018 18:01

Hallo Erdgasgemeinde!

Dass Opel sparen will, ist an sich ja aller Ehren wert, aber so?

Dies meldet die Automobilwoche: Opel ersetzt Leiharbeiter durch Mitarbeiter aus Polen.

Dass Leiharbeiter Mitarbeiter zweiter Klasse sind und auch genau so behandelt werden, ist ja nichts Neues. Da wäre jetzt mal die Frage fällig, wie das mit der Bezahlung der polnischen Kollegen laufen wird. Da ist wohl mindestens ein Deutschland-Zuschlag zu den polnischen Löhnen fällig...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Robert
Beiträge: 887
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 23.01.2018 19:19

Wäre es anders, wenn die Leiharbeiter durch eigene Mitarbeiter aus einem nicht ausgelasteten deutschem Werk verdrängt würden?

Leiharbeiter sind nun einmal die ersten, die man im Zweifel raus drängt. Das ist nichts Neues und genau deshalb sind es auch Leiharbeiter und nicht Eigenpersonal.

Die Bezahlung wird natürlich einen Zuschlag erfordern, aber das ist immer noch günstiger, als Eigene an der einen Ecke rumsitzen zu lassen und Fremde sich an der anderen Ecke einzukaufen.

metallian
Beiträge: 859
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Beitrag von metallian » 24.01.2018 01:28

In Deutschland muss auch an einen entsendeten Arbeiter der Mindestlohn bezahlt werden.
Selbst, wenn er aus Wladiwlostok kommt.
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

Antworten