Magnetventil in Produktsicherheitskampagne 10-C-021 erneuern

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 05.08.2010 20:30

@ Ruhrpott Combo es werden tatsächlich die Nummern der neuen
Mangnetventile nicht vermerkt im Buch.Es seien die Nummern der
Umrüstung bei OPEL hinterlegt. :eek: :idea: :-(
mehr gabs diesbezüglich bei meinen FOH nicht in Erfahrung zu bringen.
Ich sollte den Tank eigentlich beim wechsel leerfahren-schaffte es aber nicht.
die rote Lampe brannte noch dauerhaft,abgeholt brannte sie immer noch.
Die kennen anscheinend einen Trick.Den hat man mir aber nicht verraten.
Allerdings kann man in der Wasserinstallation bis zu einen bestimmten
Druck auch Ventile wechseln unter druck wenn jegliche andere Absperreinrichtungen vor dem defekten Ventil versagen. :lol:
Gas ist aber gefährlicher und ich glaube kaum das man so vorgeht.
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 05.08.2010 20:33

@tommi (Andreas):
Ähhh...

Kannste das nochmal für die Nichtlateiner und Sportstudenten übersetzen?

UFOH

Den FOH kenn ich ja, davon gibbet hier mehrererere... Aber der U -FOH?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 05.08.2010 20:39

@ bassmann
Unendlich Freundlicher OPEL Händler
Unwissender Freundlicher OPEL Händler ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
tommi8305
Beiträge: 50
Registriert: 14.02.2010 15:16
Wohnort: Bad Endorf

UFOH

Beitrag von tommi8305 » 05.08.2010 23:04

..Wie die Buchstaben es vermitteln:
Der Freundliche Opelhändler = FOH

Der relativ "U"ngehaltene OH = UFOH!

Oder wie auch immer Du das sehen magst.

Gruß
Tommi
Tommi

..was klappert, ist noch dran!

sukker1
Beiträge: 277
Registriert: 19.05.2009 20:35
Wohnort: Wiesloch

Beitrag von sukker1 » 12.08.2010 00:31

So unser zafira ist seit gestern bei opel, naja es kam dann der anruf das er nicht feritg wird, angeblich können wir ihn jetzt heut mittag abholen.
mal schauen.

Angeblich werden die flaschen und die magnetventile erneuert.

Benutzeravatar
Fuhsemen
Beiträge: 805
Registriert: 06.02.2008 22:01
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Fuhsemen » 12.08.2010 09:31

Huch, die Flaschen auch?
Ich dachte die Probleme mit
korrodierenden Flaschen gehören
ins Kapitel Zafira A :?:

@sukker1
Wie lange laufen bei Dir die Taxen.
Dein Zafira B hat immerhin schon 270.000km.

Gruß Fuhsemen

sukker1
Beiträge: 277
Registriert: 19.05.2009 20:35
Wohnort: Wiesloch

Beitrag von sukker1 » 12.08.2010 12:01

ich meinte flaschenventile und magnetventile.

hab da wohl den - vergessen.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 12.08.2010 20:59

Ah, jetzt ja!
So macht das Ganze einen Sinn!
Habe übrigens auch mal bei Opel nachgefragt.
Leider haben die ja den My-Opel-Service abgeschaltet... :rolleyes:
Hoffentlich kommt da was Vernünftiges nach, bis jetzt kam ja nur das übrliche "wird alles besser, schöner, spannender, aufregender usw."
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

sukker1
Beiträge: 277
Registriert: 19.05.2009 20:35
Wohnort: Wiesloch

Beitrag von sukker1 » 13.08.2010 11:10

So heute hab ich das Auto nach 3 Tagen wieder abgeholt, es wurde noch nichts gemacht. Frechheit ! Ich war in Heidelberg bei der Firma Opel Dechent.

Sie hätten geprüft ob Gas austritt aber zu mehr sei man noch nicht gekommen.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 13.08.2010 13:09

Zum Ko**en! :evil:
Da gibt es ja scheinbar noch einige Händler im Umkreis.
Vielleicht ist da einer engagierter?
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

SparAstra
Beiträge: 247
Registriert: 20.08.2009 07:17
Wohnort: St. Leon-Rot

Beitrag von SparAstra » 16.08.2010 07:35

sukker1 hat geschrieben:So heute hab ich das Auto nach 3 Tagen wieder abgeholt, es wurde noch nichts gemacht. Frechheit ! Ich war in Heidelberg bei der Firma Opel Dechent.

Sie hätten geprüft ob Gas austritt aber zu mehr sei man noch nicht gekommen.
Mit diesem Autohaus habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht. Zweimal war mein Auto (Astra CNG) zum Service und mir wurde nicht gesagt, dass es eine kostenlose Nachrüstaktion (Ölabscheider etc.) gibt.

Dann hatte ich mein Auto in der Inspektion bei AutoNeff in Bad Friedrichshall. Diese haben mich dann über die Nachrüstung informiert und den Umbau vorgenommen. Dieses Autohaus ist sehr kompetent beim Thema CNG.

Gruß
SparAstra

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 16.08.2010 16:47

Das ist doch mal ne Info! :hands:
Wobei sukker1, die CNG beruflich nutzt und da sind 70km ne ordentliche Strecke und ein nicht zu unterschätzender Zeitfaktor. :rolleyes:
Andererseits ist ne professionell arbeitende und kompetende Werkstatt ja bekanntlich Gold wert.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 20.08.2010 15:57

Mein Zafira CNG Turbo, ist lt. Opel Service Center, auf Nachfrage, weder von dieser Maßnahme noch von einer anderen derzeit betroffen. (EZ 06/09, Ventile von LandiRenzo)
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Walter Pusch
Beiträge: 58
Registriert: 20.01.2010 16:24
Wohnort: Grasbrunn

Produktverbesserungsmaßnahme Flaschenventile

Beitrag von Walter Pusch » 07.09.2010 14:28

Hallo zusammen,

die Flaschenventile werden bei meinem Combo CNG, Baujahr 01/2006, auf Kosten der Fa. Opel durch meine Vertragswerkstatt im Rahmen der Produktverbesserung ausgetauscht.
Einfach mit Fahrzeug-Identifizierungsnummer bei Opel, CNG-Service, per E-Mail nachfragen, ob das für Deinen Gaser zutrifft. Dann weißt Du auch, ob Dir eine Kostenrückerstattung durch Opel für den selbst bezahlten Austausch zusteht.
Ich hatte die Antwort nach 2 Tagen per E-Mail vorliegen.
Vorbildlich würde ich sagen!

Schöne Grüße
Walter

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 07.09.2010 17:55

Nun berichtet auch Auto B**d von der Kampagne.
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Antworten