Vom Combo Diesel zum CNG?

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.07.2011 20:25

Da wurde nochmal kurz der Druck gemessen, um ausrechnen zu können, wie viel noch hineingehen wird.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Fuhsemen
Beiträge: 805
Registriert: 06.02.2008 22:01
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Fuhsemen » 22.07.2011 21:10

hallo,
fuellmenge und verbrauch 5.1kg ist okay.
dortmund hat l-gas
da brauchst du rund
1kg mehr!
gruss fuhsemen
Renault Kango DRK Umbau auf CNG
Ford Focus Turnier 1,8L Werksnachrüstung
Opel Zafira B 1.6 CNG
Opel Combo 1.6 CNG
Aktuell Skoda Oktavia G-TEC
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Combo-Chris
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2011 21:30
Wohnort: 58313 Herdecke

Beitrag von Combo-Chris » 22.07.2011 21:27

Hallo,
@bassmann
danke für die Info.

@fuhsemen

laut gas24

http://www.gas24.de/cms/index.php#top

hat die Bavaria in DO H :!: .

Grüße
Chris

Benutzeravatar
Fuhsemen
Beiträge: 805
Registriert: 06.02.2008 22:01
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Fuhsemen » 22.07.2011 22:29

sorry, habe ich mit düsseldorf verwechselt.
gruss fuhsemen
Renault Kango DRK Umbau auf CNG
Ford Focus Turnier 1,8L Werksnachrüstung
Opel Zafira B 1.6 CNG
Opel Combo 1.6 CNG
Aktuell Skoda Oktavia G-TEC
--------------------------------------------

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.07.2011 22:51

Do hat eines der besten H-Gase, die ich bisher im Tank gehabt hab.

Diese Mischung gibt es imho aber auch zB in Oelde. (Für A2-Fahrer sicherlich ein interessanter Anlaufpunkt!)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Combo-Chris
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2011 21:30
Wohnort: 58313 Herdecke

Beitrag von Combo-Chris » 23.07.2011 19:12

Hallo,
bin jetzt mit der neuen Befüllung 150km gefahren, Mix Stadt-Land-BAB , die Tankanzeige hat sich noch kaum bewegt, ist ja beim Diesel/Benziner genauso.
So richtig überzeugt bin ich noch nicht von dem Auto, selbst unbeladen habe ich das Gefühl ,der Motor hat mächtig mit dem Gewicht zu kämpfen.
Das Fahrverhalten, Seitenwindempfindlichkeit, Schwanken bei Spurwechsel kenne ich von meinem Diesel, nur im stark beladenen Zustand.
Es kann natürlich sein das der Wagen durch den reinen Kurzstreckenbetrieb bei dem Händler etwas zugefahren ist :?: .
Morgen geht es nochmal ein bisschen auf die BAB , mal schauen .
Achso, ein Dröhnen hat er auch, und bei schlechten Straßen ein "Klong-Klong" , als wenn die Boddels aneinander stoßen :!: .

Grüße
Chris

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.07.2011 21:00

Die Buddeln sind bestimmt so fest und sicher verschraubt, dass es da kein Klong-klong geben wird. Und selbst wenn: Man könnte für wenig Geld mit ein wenig Dämmmaterial abhilfe schaffen. Aber wozu, die Dinger sind fest.

"Klong" gibt es eigentlich als typisches Geräusch für das Öffnen der Buddeln.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Combo-Chris
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2011 21:30
Wohnort: 58313 Herdecke

Beitrag von Combo-Chris » 24.07.2011 21:12

Hallo,
so heute gab es dann noch eine nette Schrecksekunde, nach dem Besuch bei den Schwiegereltern, und nach 150km mehr oder weniger flotten(max 140km/h) BAB ging auf einmal die Warnleuchte für den Oelstand an :eek: . Ich hatte am Freitag noch geprüft, und da war der Oelstand genau mittig zwischen Min-Max.
Habe dann, da laut Oelwechselzettel im Motorraum an der nächsten Tanke das Superoel 0W-30 gekauft, und über 0,5 Liter nachgefüllt, Oelstand war zu der Zeit genau Min.
Was verbraucht denn so ein CNG Combo im Schnitt von dem Oel, und muß es dieses extrem dünne sein :?: .
Ich kann mich an meine ersten Diesel erinnern, die hatten mit dem Oel auch deutlich höhere Verbräuche ,als wie mit etwas dickerem Oel z.B 5W-30, was mir dann mein FOH empfohlen hat.

Grüße
Chris

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.07.2011 21:20

Mit überdurchschnittlichem Ölbedarf ist hier bisher eigentlich nur der Golf4_bifuel aufgefallen. (Das ist durch Änderung der Ölsorte recht leicht zu beeinflussen)

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Fuhsemen
Beiträge: 805
Registriert: 06.02.2008 22:01
Wohnort: Region Hannover

Beitrag von Fuhsemen » 24.07.2011 21:48

Hallo,

da muss ich zur Opel Ehrenrettung beitragen.
Mein Combo EZ. 2006 60.000km hat bei der Übergabe eine Inspektion mit Oelwechel bekommen. Nach 10.000km mit dem Combo hat sich der Pegel
nicht bewegt.
Bei meinem Zafira habe ich in vier Jahren noch nie zwischen den
Inspektionen Oel aufgefüllt.

Übrigens, der Oelstand steigt auch nicht an!

Gruß Fuhsemen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28911
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.07.2011 22:49

Fuhsemen hat geschrieben:Übrigens, der Oelstand steigt auch nicht an!
Höhö...

Wo soll denn da auch die Flüssigkeit kommen?

:topic:


MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Combo-Chris
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2011 21:30
Wohnort: 58313 Herdecke

Beitrag von Combo-Chris » 25.07.2011 10:09

Hallo,
so habe meinen Diesel Combo wieder, ist jetzt aber nur noch kurz meiner, da er gestern zum Mindestpreis aus der Bucht gespült wurde :-( :D , jetzt muß schnell Ersatz her, es wird wohl der CNG werden, am Preis geht noch was , und er bekommt eine 2 jährige Händlergarantie, die die Gaskomponenten mit einschließt.
Werde wenn es soweit ist dann berichten,danke für eure Feedbacks :cool: .

Grüße
Chris

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 25.07.2011 17:04

Na dann, nochmals Willkommen! ;-)

Gruß Trelo
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Combo-Chris
Beiträge: 51
Registriert: 18.07.2011 21:30
Wohnort: 58313 Herdecke

Beitrag von Combo-Chris » 03.08.2011 20:11

Hallo,
kurzer Zwischenbericht, mein Diesel wurde letzten So. abgeholt, fahre im Moment einen Meriva B als Überbrückung, kostenloser Service von meinem FOH :eek: .
Ich hoffe den CNG Ende der Woche zu bekommen, ist im Moment in der Aufbereitung , und bekommt noch eine Inspektion. :D
Grüße
Chris

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7355
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 03.08.2011 20:55

Das hört sich doch super an!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Antworten