Rückruf wegen Lackschäden an Tanks

Der Marktführer der Erdgasfahrzeuge findet hier seinen Platz mit den Serienmodellen Zafira, Astra u. Combo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Rückruf wegen Lackschäden an Tanks

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 02.06.2012 21:42

Aufgepasst: Gilt für Combos und Zafiras der Baujahre 2001 bis 2006:

Rückrufaktion des KBA vom 12.04.2012 mit der KBA-Referenznummer 3692!


Beschreibung:
Möglicher Erdgasaustritt aus dem CNG-Tank aufgrund Lackschäden mit Korrosionsfolgen an CNG-Tankflaschen.

Als ich heute meinen Zahnriemenwechsel anmeldete, wusste man in der Werkstatt schon davon.

Angeschrieben worden bin ich von Opel noch bei keiner Aktion bzw. Produktverbesserungsmaßnahme.

Unter diesem Link kann man sich selbst durchklicken:
http://www.kba-online.de/gpsg/jsp/gpsg1.jsp

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29176
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 02.06.2012 22:27

Danke für die Infos!

Dass Du am Day of Song noch Zeit dafür hattest...

Komisch nur, dass der Astra darin nicht vorkommt. Der müsste doch eigentlich ebenso betroffen sein, oder? (Oder sind die alle durch andere Produktverbesserungsaktionen schon so auf Dauerhaltbarkeit getrimmt, dass da nix passieren kann? )

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 02.06.2012 22:34

Bassmann hat geschrieben:
Dass Du am Day of Song noch Zeit dafür hattest...

MfG Bassmann
Kein Problem, Bassmann:
Ich war VOR 12:10 Uhr in der Werkstatt...

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2485
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 03.06.2012 08:12

Und wo bleibt VW?

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 03.06.2012 09:53

Die vielfach betroffenen Rostflaschen in VW'en sind vielleicht dem KBA so nicht bekannt geworden.

Jeder einzelne Betroffene könnte sich an das KBA weden.
Nur: Es tut wohl keiner.

MfG,
Ruhrpott-Combo

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7375
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 03.06.2012 09:57

Da gab es aber mal ne Produktverbesserungsmaßnahme bei Opel, in der die Flaschen geatauscht wurden.
Es wäre interessant, ob diese Fahrzeuge auch betroffen sind oder ggf. nur welche, die nicht erreicht wurden!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 04.06.2012 11:34

Also, mein Combo ist vom Herbst 2006.

Laut Werkstatt ist die Fahrgestellnummer meines Wagens aber nicht gelistet, so dass ich angeblich nicht betroffen bin von der Aktion.

Habe nun erst mal das KBA angemailt.

MfG, Ruhrpott-Combo

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 07.06.2012 10:19

So, ich habe jetzt telefonischen Kontakt mit dem KBA gehabt.

Die Informationen, welche Fahrzeuge konkret betroffen sind, hat immer nur der Hersteller.

Nur in Zusammenarbeit Hersteller/KBA können dann immer die aktuellen Halter zu den betroffenen Fahrgestellnummern zugeordnet werden.

Beim KBA kann man also nicht direkt erfragen, ob ein konkretes Fahrzeug vom Rückruf erfasst wird.

Für mich bedeutet das, dass ich mich auf die Info der Opelwerkstatt verlassen muss, dass mein Combo nicht betroffen ist.
Nächste Woche habe ich Werkstatttermin und ich bin gespannt auf den Zustand meiner fast 6 Jahre alten Tanks.
--------------

Ich habe die Gelegenheit genutzt, dem zuständigen Abteilungsleiter des KBA per eMail das Problem mit den rostenden Gastanks bei Opel und VW zu schildern.

Mal sehen, ob ich darauf auch noch eine Reaktion bekomme...

Grüße vom
Ruhrpott-Combo

Ruhrpott-Combo
Beiträge: 878
Registriert: 09.11.2006 10:13
Wohnort: Ruhrgebiet

Kein Rost an den Tanks

Beitrag von Ruhrpott-Combo » 12.06.2012 21:19

Mein Combo (2006) ist nicht vom Rückruf betroffen und die Tanks haben keinen Rost.

Ein Bild gibt es hier zu sehen:
http://www.erdgasfahrer-forum.de/viewto ... 1985#81985

Meine Besorgnis ist vorbei.

MfG, Ruhrpott-Combo

Benutzeravatar
Kansiii85
Beiträge: 54
Registriert: 07.11.2011 01:11
Wohnort: Schwerin

Beitrag von Kansiii85 » 21.06.2012 10:23

Hallo,

das heißt also ich suche die nächste Opel-Werkstatt auf und
dort wird das Problem ohne Kosten für mich behoben?

Gruß
Christopher
Opel Combo 1.6 CNG / Bj. 2006 94PS

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7375
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 21.06.2012 17:34

Hallo,
gab es ein Informationsschreiben an Dich?
hast Du definitiv ein Rostproblem oder nur ne Vermutung?
Nachfragen beim FOH, ob das Fahrzeug betroffen ist, ist sicherlich zu empfehlen, wenn das Baujahr zutrifft.
Vom Rückruf betroffene Fahrzeuge werden natürlich für den Halter kostenfrei instandgesetzt!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Svithun
Beiträge: 2
Registriert: 31.08.2012 21:13

Beitrag von Svithun » 31.08.2012 21:23

Hallo Bassmann,

ich fahre Astra CNG seit 2003 recht erfolgreich. Jetzt leider rostende Gasflaschen. Seltsam, dass der Astra nicht in Rückruf einbzogen ist. Weiß hier jemand mehr. M.E. dürfen nach 9 Jahren gerade Gasflaschen nicht so rosten, oder!?

Grüße
Svithun

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29176
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 01.09.2012 16:32

Hallo!
Ich meine, dass der Astra bei einer früheren Aktion betroffen war.
Aber vielleicht ist ja eh eine etwas genauere Sicht auf die Zulassungsmodalitäten des Astra fällig: Ggf. wäre zu ermitteln, ob nicht bei Bj2003 ohnehin in 2013 eine Druckprüfung für die Flaschen fällig wäre. Bei Rostverdacht würde ich dann lieber schon vorher die Buddeln tauschen lassen, sofern es sich bei dem aktuellen Fahrzeugzustand lohnt (bisher wissen wir darüber ja gar nichts).

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
PrinzBernhard
Forums-Sponsor
Beiträge: 308
Registriert: 08.08.2012 21:33
Wohnort: Berlin

Beitrag von PrinzBernhard » 01.09.2012 18:49

Ich habe den Rückruf 3692 es mal abgelegt,
dann kann es jeder leichter lesen:

www.gramberg.de/download/kba-3692.pdf
Touran TSI 1.4 EF, DSG7 (Trockenkupplung),
Vollausstattung Panorama, Assi: Park, Spur, Licht, Tempo
Gebraucht gekauft 2016/07, 2 Jahre alt mit 700km (Vorzeigewagen bei VW)

Der bisherige an die Tochter abgegeben
geliefert am 11. Nov. 2012, 07/2016 -> 70.000 KM
Verbrauch
(Winter, Stadt, Autobahn) 6,0 KG/100 KM
(Sommerreifen), 5,5 KG/100 KM
[ externes Bild ]

Backmagic
Beiträge: 673
Registriert: 06.09.2012 12:46

Beitrag von Backmagic » 02.01.2013 12:49

Hallo Zusammen.

Ich habe mir vorletztes Wochenende einen CNG Zafira Bj 2003 geholt.

In den Papieren dazu steht das alle 4 Flaschen und ein Druckregler erneuert worden sind.

War mit ein Kaufgrund für mich

Antworten