CNG op Texel?

In het Nederlands of het Duits...

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen, jadveder

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29179
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

CNG op Texel?

Beitrag von Bassmann » 16.06.2017 00:23

Hi!

Es gibt ein Projekt für eine LNG-betriebene Fähre von Texel nach Den Helder. Auf Pitpoint.NL ist auch von Erdgas auf Texel die Rede. Hier ist die News auf Pitpoint. Das finde ich faszinierend. Kommt ggf. mit dem LNG-Tank der Fähre dann CNG auf die Insel? Das wäre immerhin eine recht simple und intelligente Lösung. Man müsste keine Erdgasleitung auf die Insel legen. Nur der LNG-Tank der Fähre müsste doppelt so groß gebaut werden wie vorgesehen.

Weiß jemand mehr?

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

groengas
Beiträge: 161
Registriert: 26.03.2014 14:50
Wohnort: Utrecht

Beitrag von groengas » 16.06.2017 10:57

Het schip tussen Texel en Den Helder vaart op CNG.
Het speciale bunkerstation inde haven op Texel levert CNG en is gekoppeld aan het gasnet. Hiervoor is 7 km gasleiding getrokken om zo een hogedruk leiding daar te krijgen. Er lag al gas op het eiland maar geen hoge druk onderin met voldoende capaciteit.
LNG was hier geen (goede) optie, omdat het schip 's nachts in de haven van Texel ligt en daar bunkert. Om LNG op het eiland te krijgen was een speciale vaart voor de eigen brandstof nodig. LNG mag niet mee op de normale vaart, dat werd dus heel duur.

Antworten