Keine Leistung.

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Elsid
Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2019 10:09

Keine Leistung.

Beitrag von Elsid » 26.05.2019 04:51

Hallöchen.
Ich habe mir ein Caddy Maxi 2 l mit Ecufuel gekauft.
BJ 2011 127000 km Schaltgetriebe.
Seid kurzen habe ich oben raus keine Leistung mehr.
Motor dreht nur bis 3000 Umdrehungen.
Keine MKL an.
Was ich schon voher hatte war, das der Motor im Kaltstart ruckelt.
Nachdem er warm ist, ist alles Ok.
Aber im Stand fühlt es sich an, als hätte er Zündaussetzer.
Unruhiger Lauf.
Für ein paar Infos wäre ich euch sehr dankbar.
Gruss Roland

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29450
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung.

Beitrag von Bassmann » 26.05.2019 09:57

Erstmal willkommen hier im Forum.

Das Problem besteht wirklich nur in der Warmlaufphase? Das ist sehr ungewöhnlich. Da fällt mir so schnell leider nichts ein. Zündkerzen und Zündgeschirr sind in Ordnung? Es kann ja eigentlich nur Kabelkram sein, wenn der Wagen normal fährt, sobald er warm ist.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2802
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Keine Leistung.

Beitrag von Gulbenkian » 26.05.2019 11:05

Ruckeln nach Kaltstart, Leistungsprobleme... Klingt nach Zündtrafo oder Zündkabel. Bei uns hatten beide Autos das Problem, beim Golf kams auf der Autobahn (Leistungsverlust, Stottern, aber auch MKL), beim Touran hat man es nur am unrunden Lauf gemerkt. Die Zündtrafos hatten Risse in der Außenhaut, dadurch konnte Wasser eindringen und es gab Zündaussetzer. Zu lange solltest Du damit nicht rumfahren, da unverbranntes Methan in den KAT kommt und den nachhaltig schädigen kann.

Dass bei Dir die MKL nicht leuchtet ist seltsam, Zündaussetzer erkennt die Motorsteuerung eigentlich.
Kontrollier mal alle 4 Zündkabel auf Beschädigungen und schau Dir die Stecker an, ob da was oxisiert ist. Schraub mal den Zündtrafo ab (4x Inbus), mach ihn sauber und schau genau nach RIssen. Sind welche drin, dann tausch das Teil. Guter Ersatz kostet ~100€.
Golf IV 2.0 BiFuel '06 (verkauft)
Touran 2.0 Ecofuel '07
VW ecoUp '16

Elsid
Beiträge: 3
Registriert: 25.05.2019 10:09

Re: Keine Leistung.

Beitrag von Elsid » 26.05.2019 13:51

Hallöchen. 😊
Vielen Dank für eure Infos.
Werde die Zündung mal genau anschauen.
Melde mich wieder.
:work:
Gruss Roland 👋

Benutzeravatar
JM1374
Beiträge: 1615
Registriert: 09.02.2009 20:04
Wohnort: Orsingen

Re: Keine Leistung.

Beitrag von JM1374 » 11.06.2019 11:01

Äussert sich das Problem in der Art dass du Vollgas geben kannst und der Motor trotzdem nur knapp über 3.000U/min dreht? Das Phänomen hatte ich vor Jahren ein paar Mal mit meinem Touran. Der Fehler ist von alleine wieder verschwunden.
Ich glaube nicht dass es an der Zündung gelegen hat. Eine andere Ursache kann ich aber auch nicht bieten.
Da sich CNG scheinbar nicht durchsetzen wird, bin ich immer seltener hier im Forum. Die Diskussionen drehen sich meist im Kreis.

VW Touran Bj. 2007 mittlerweile 270.000km
Green Mover Bulls E45 Bj. 2013 mittlerweile 84.000km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29450
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Keine Leistung.

Beitrag von Bassmann » 11.06.2019 23:08

Es gab bei einigen VW-Serien eine Funktion, daß im Leerlauf 3000/min nicht überschritten werden konnten, zwecks Schonung des Motors. Ich kann nicht ausschließen, daß sich diese Funktion programmwidrig in den Vordergrund gedrängt hat.

Warum das als Erklärung taugen soll und wie das abgelaufen sein könnte, da habe ich aktuell auch noch keine Theorie.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2802
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Keine Leistung.

Beitrag von Gulbenkian » 12.06.2019 19:16

Könnte auch an der Drosselklappe oder dem Drucksensor hinter der DK liegen. Eventuell öffnet die Drosselklappe nicht richtig, oder liefert falsche Werte. Das kann zu solchen Symptomen führen. Da hilft erstmal Fehlerspeicher auslesen.
Golf IV 2.0 BiFuel '06 (verkauft)
Touran 2.0 Ecofuel '07
VW ecoUp '16

Antworten