Audi A4 Avant g-tron

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Robert
Beiträge: 1101
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 27.04.2018 18:19

MiniDisc hat geschrieben:Ansonsten wüsstest Du nämlich, das man beim VW-Konzern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt seine Bestellung noch ändern kann. :klopf:
Sorry, aber das ist schlicht und einfach falsch.
Nicht nur der Zeitpunkt kann eine Änderung der Bestellung nicht mehr möglich machen.

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1281
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 27.04.2018 18:28

sondern ?` :ka:

Robert
Beiträge: 1101
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 27.04.2018 18:32

Wenn Hersteller z.B. Ausstattungen aus dem Programm nehmen, dann lassen sie es in der Regel nicht mehr zu, diese zu bestellen.

wojtek77
Beiträge: 3
Registriert: 29.04.2018 13:42
Wohnort: Schweiz, Kanton Zug

Beitrag von wojtek77 » 30.04.2018 14:41

Jede Änderung ist immer mit Aufwand und Kosten verbunden. Das verstehen viele Endverbraucher nicht...

Wegen der hoch-komplexen Lieferkette gibt es auch immer ein "Point-of-no-return".

Robert
Beiträge: 1101
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 30.04.2018 18:27

wojtek77 hat geschrieben: Wegen der hoch-komplexen Lieferkette gibt es auch immer ein "Point-of-no-return".
Richtig und der hängt von einer Menge Dinge ab und ist keinesfalls pauschal zu benennen, dass es einen "bestimmten" Zeitpunkt gibt, ab wann das nicht mehr möglich ist.

ChaNGe
Beiträge: 12
Registriert: 31.10.2017 06:32

Beitrag von ChaNGe » 01.05.2018 09:47

Dies ist uns alles völlig klar. Deswegen ist es auch sehr gut für den Händler auf Zeit zu spielen und dem Kunden vorzugaukeln er würde Audi fragen ob es geht (Aussage Januar 2018) und dafür drei Monate benötigen. Von Audi selber haben wir innerhalb einer Woche zu dem Thema eine qualifizierte Antwort erhalten. Um Geld wäre es übrigens nicht gegangen und rechtlich kennen wir unsere Vertragssituation als Jurist und BWLer im Maschinenbau eines Großunternehmens sehr genau. Also bitte keine rechtlichen und wirtschaftlichen Beratungen mehr von Amateuren zu unserem Thema, die im übrigen nicht von uns thematisiert wurden. Den Aufwand hätten wir gerne bezahlt, der Verkäufer hätte uns nur die Wahrheit sagen müssen, wenn dies für ihn ein Problem dargestellt hätte. Solche Probleme kann man als Kunde lösen. Ein Verkäufer der telefonisch kaum erreichbar ist, nicht zurück ruft und auf E-Mails nicht antwortet stellt für einen Kunden ein Problem dar. Möglich wäre eine Bestelländerung im Januar nach unserem jetzigen Stand gewesen.

Zum nächsten Thema welches vielleicht mehr Leute hier interessiert:
Audi kündigte uns an, dass der Liefertermin für unseren A4 g-tron für die KW 23 vorgesehen ist. Also Anfang Juni 2018 können wir höchstwahrscheinlich damit rechnen. Es geht also jetzt bald los mit der Produktion. Unverbindlicher Liefertermin wurde damals mit Mai angegeben. Bestellt wurde Anfang Januar.

Mapoltho
Beiträge: 2
Registriert: 12.04.2018 19:52
Wohnort: Polch

Beitrag von Mapoltho » 01.05.2018 11:04

Mit wurde jetzt ein Liefertermin in der 25. KW genannt. Bestellt habe ich Mitte Dezember. EIn kostenfreies Ersatzfahrzeug kann ich ab sofort mit einer Vorlaufzeit von einer Woche abrufen. Damit kann ich auch zur Werksabholung nach Ingolstadt fahren und dort abgeben.

Robert
Beiträge: 1101
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 01.05.2018 18:30

ChaNGe hat geschrieben:Dies ist uns alles völlig klar.
Nein, du willst weiter nicht akzeptieren, dass es auch eine Möglichkeit sein kann (nicht muss), dass das von euch gewünschte einfach aus anderen Gründen als Faulheit bzw. Unfähigkeit des Verkäufers nicht mehr realisierbar war.

FranziskaW
Beiträge: 72
Registriert: 07.09.2017 14:15
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von FranziskaW » 02.05.2018 12:23

* edit *

FranziskaW
Beiträge: 72
Registriert: 07.09.2017 14:15
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von FranziskaW » 04.05.2018 08:21

Wer von den aktuell auf seinen g-tron Wartenden hat schon einen verbindlichen (!!!) Liefertermin?

Pianist
Beiträge: 148
Registriert: 28.03.2017 07:06

Beitrag von Pianist » 04.05.2018 09:17

Nur mal so am Rande: Ich habe seit Jahresbeginn die Entwicklung in der Audi-Fahrzeugbörse beobachtet. Anfang Januar gab es dort weniger als zehn verfügbare A4 g-tron, und dann wurden es von Tag zu Tag mehr. Als ich im Februar gekauft habe, konnte ich unter etwa 80 Fahrzeugen wählen. Spitzenstand war in den vergangenen Wochen die Zahl von 125 Fahrzeugen. Und nun schaue ich heute mal wieder rein und traue meinen Augen nicht: Nur noch 15 A4 g-tron vorhanden. Die Leute scheinen fleißig gekauft zu haben.

Matthias

FranziskaW
Beiträge: 72
Registriert: 07.09.2017 14:15
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von FranziskaW » 04.05.2018 09:38

Klar. So langsam dürften ja auch keine "Jungwagen" mehr nachkommen.

SH
Beiträge: 30
Registriert: 10.11.2017 17:55

Beitrag von SH » 04.05.2018 10:19

Ich habe noch keinen verbindlichen Termin. Laut Verkäufer soll er jetzt aber Mitte Juni kommen. Bestellt habe ich Anfang Dezember.
FranziskaW hat geschrieben:Wer von den aktuell auf seinen g-tron Wartenden hat schon einen verbindlichen (!!!) Liefertermin?

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1577
Registriert: 29.11.2010 10:20

Beitrag von steheb » 04.05.2018 16:04

Mein Liefertermin ist ja für Mitte Juli vorhergesagt.

Oh Wunder ich habe letzte Woche Freitag tatsächlich einen fast nagelneuen Audi
als Ersatzwagen bekommen, den ich kostenfrei bis zur Auslieferung fahren darf.
Sehr kulant von meinem Händler. Wichtig hierbei zu sagen, dass das keine Aktion ist, die von der Audi Zentrale kommt.
Nein, so hat mein Audi Händler vor Ort selbst entschieden.

Ichwilleshaben
Beiträge: 23
Registriert: 09.11.2017 11:42

Beitrag von Ichwilleshaben » 05.05.2018 08:37

Moin..

mein im Oktober bestellter g-tron soll Ende Juni kommen.

Auch ich fahre seit ca. 6 Wochen einen kostenfreien A4 Avant...

An alle User, die meinen, dass ihr Händler so nett sei und den Wagen zur Verfügung stellt...schaut auf das Nummernschild....BS.....AUDI INGOLSTADT zahlt das Auto....NICHT euer doch so netter Händler..

Antworten