Up - metallisches Klacken beim Gang einlegen und Schalten

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2324
Registriert: 14.09.2012 19:42

Up - metallisches Klacken beim Gang einlegen und Schalten

Beitrag von Gulbenkian » 19.04.2018 20:30

Hallo,

hatte heute bei einer Probefahrt ziemlich gut hörbares metallisches Klacken bei Schalten. Verkäufer im Autohaus meint es wäre normal beim Up. Kennt das jemand? Klang für mich alles andere als normal.

Auto kommt zwar aufgrund eines Vorschadens und eines deutlich zu hohen Preises eh nicht infrage, wäre aber trotzdem interessant, ob das Klacken normal ist.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1395
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 20.04.2018 05:54

Ja, das Getriebe ist alles andere als gut gedämmt im akustischen Sinne. Beim Runterschalten ist es mMn nicht ganz so schlimm, aber beim Hochschalten hört es sich jedesmal so an, als ob man zu blöd zum Schalten/Kuppeln wäre :confused:
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

gato311
Beiträge: 1110
Registriert: 20.10.2012 21:33

Beitrag von gato311 » 20.04.2018 08:02

Das "Klack" beim Einkuppeln schon mit minimaler Last ist normal.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2324
Registriert: 14.09.2012 19:42

Beitrag von Gulbenkian » 20.04.2018 12:36

Das Klacken kam selbst beim Rollen mit getretener Kupplung beim Schalten der Gänge. Hab beim Reinrollen in die Ortschaft mal alle 5 Gänge durchgeschaltet, jedesmal das Klacken.
Eine gute Dämmung kann man dem Up tasächlich nicht bescheinigen, aber ist halt auch eine Spardose. Nachdem der Verkäufer (eigentlich die falsche Bezeichnung für den Herren) aber anscheinend nicht verkaufen will, fahren wir de Golf noch eine Weile.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

gato311
Beiträge: 1110
Registriert: 20.10.2012 21:33

Beitrag von gato311 » 20.04.2018 12:47

Das schalten der Gänge ist natürlich noch ein anderes (leiseres) Klacken, was noch dazukommt.

Robert
Beiträge: 1022
Registriert: 22.12.2014 22:29

Beitrag von Robert » 20.04.2018 18:33

Gulbenkian hat geschrieben:Das Klacken kam selbst beim Rollen mit getretener Kupplung beim Schalten der Gänge. Hab beim Reinrollen in die Ortschaft mal alle 5 Gänge durchgeschaltet, jedesmal das Klacken.
Ein leichtes aber hörbares Klacken ist normal.
Aus der Ferne sind Geräusche aber immer schwierig einzuordnen, ob das noch im Normalen Bereich liegt oder schon nicht mehr normal ist.
Unter dem Strich ist es doch aber gut, dass du dieses Fahrzeug Probe gefahren bist.
Bei der nächsten Probefahrt hast du direkt einen Vergleich.

P.S.:
An so einigen Ecken merkt man schon, dass ein Up kein Golf ist. Wäre aber irgendwie eigenartig, wenn das anders wäre.

Antworten