Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
KuNe
Beiträge: 110
Registriert: 23.03.2012 13:57
Wohnort: Wien

Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von KuNe » 11.09.2018 18:18

Guten Abend,

FYI - 3-teiliges YouTube Audi g-tron Infotainment 😌

Open the Blackbox: Audi g-tron, Teil 1
„Torben Baier, unser Projektleiter für die Produktstrategie des Audi g-tron, zeigt Martina vom Social-Media-Team, wie unser Gasfahrzeug funktioniert.“
https://www.youtube.com/watch_popup?v=9BcwcITnUuE

Open the Blackbox: Audi g-tron, Teil 2
„Synthetisches Erdgas statt LPG - Torben Baier von der Projektleitung des Audi g-tron erklärt Martina Biendl, wie wir unser Audi e-gas umweltschonend selbst herstellen.“
https://www.youtube.com/watch_popup?v=C1kraAfv-f8

Open the Blackbox: Audi g-tron, Teil 3
„Schnell und kostengünstig CNG tanken – wie geht das eigentlich?“
https://www.youtube.com/watch_popup?v=WZ_zgKLl2NI

Gute Nacht 😊
Kurt

Hans_L
Beiträge: 81
Registriert: 13.11.2017 20:13

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von Hans_L » 11.09.2018 20:48

Hallo KuNe,
falls Du auch der KuNe vom Spritmonitor bist, erklär mir doch mal Deine Fahrweise,
Deine Verbrauchswerte erreiche ich bei weitem nicht,
lt. Deinen Angaben fährst Du nur Autobahn (mit Winterreifen!) und liegst unter 4kg.
Ich behaupte mal, dass ich kein Heizer bin (Tempomat steht auf der Autobahn) bei 140,
ich habe auch einen Drittelmix (Autobahn, Stadt, Landstrasse) im Schnitt liege ich bei 5kg,
selbst bei nur Autobahn komme ich auch nicht unter 4,3kg.
Was mir noch auffällt, Deine Spritpreise liegen ja im Schnitt unter 1€/kg, meine etwa 20Ct drüber,
(überwiegend Gazprom in meiner Ecke) wo tankst Du denn so günstig?
Danke
Gruß
Hans

schienenbein
Beiträge: 186
Registriert: 26.04.2014 17:13

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von schienenbein » 11.09.2018 21:42

Schöne Filme - aber wieso lädt Audi sie hoch, obwohl der A4 g-tron zurzeit gar nicht zu haben ist? Werbung für ein "ausverkauftes" Produkt???

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1277
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von MiniDisc » 11.09.2018 22:14

So wirklich professionell wie man es von Audi eigentlicht erwartet finde ich die Video's leider nicht. Die Akkustik ist stellenweise schrecklich.

buendisch
Beiträge: 113
Registriert: 08.03.2017 13:22
Wohnort: Kassel

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von buendisch » 12.09.2018 07:19

Hans_L hat geschrieben:
11.09.2018 20:48
Hallo KuNe,
falls Du auch der KuNe vom Spritmonitor bist, erklär mir doch mal Deine Fahrweise,
Deine Verbrauchswerte erreiche ich bei weitem nicht,
lt. Deinen Angaben fährst Du nur Autobahn (mit Winterreifen!) und liegst unter 4kg.
Ich behaupte mal, dass ich kein Heizer bin (Tempomat steht auf der Autobahn) bei 140,
ich habe auch einen Drittelmix (Autobahn, Stadt, Landstrasse) im Schnitt liege ich bei 5kg,
selbst bei nur Autobahn komme ich auch nicht unter 4,3kg.
Was mir noch auffällt, Deine Spritpreise liegen ja im Schnitt unter 1€/kg, meine etwa 20Ct drüber,
(überwiegend Gazprom in meiner Ecke) wo tankst Du denn so günstig?
Danke
Gruß
Hans
Kann man sowas nicht in einer persönlichen Nachricht klären? Und wenn man sich den Wohnort von "KuNe" anschaut, der hier im Forum sogar direkt angezeigt wird, erklärt sich die Frage bezüglich Kraftstoffpreis ggf. schon von alleine.

buendisch
Beiträge: 113
Registriert: 08.03.2017 13:22
Wohnort: Kassel

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von buendisch » 12.09.2018 07:24

schienenbein hat geschrieben:
11.09.2018 21:42
Schöne Filme - aber wieso lädt Audi sie hoch, obwohl der A4 g-tron zurzeit gar nicht zu haben ist? Werbung für ein "ausverkauftes" Produkt???
Das Video ist ja nicht erst seit gestern im Netz. Außerdem sind "Erklärvideos" von Firmen zwar auch immer Werbung, aber haben natürlich auch einen Informationsgehalt. Und zueltzt geht es hier ja um g-tron allg., nicht nur um den A4. Ich weiß nicht, ob man den A5 oder den A3 nicht doch bestellen kann - zumindest gebrauchte A3 findet man, wenn man sucht.

Hans_L
Beiträge: 81
Registriert: 13.11.2017 20:13

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von Hans_L » 12.09.2018 07:43

@Buendisch,
ich geb zu, es war bei diesem Thema OT,
aber Sinn eines Forums ist der offene Austausch, nicht der über PN, daher verwende ich diese nur bei wirklich "persönlichen" Dingen.
Die Frage nach dem Ort war ungünstig formuliert, ich hätte eher fragen sollen, ob er eine besondere Tankstelle hat, oder ob in Ö das Gas wirklich so günstig ist.
Gruß
Hans

schienenbein
Beiträge: 186
Registriert: 26.04.2014 17:13

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von schienenbein » 12.09.2018 14:07

buendisch hat geschrieben:
12.09.2018 07:24
schienenbein hat geschrieben:
11.09.2018 21:42
Schöne Filme - aber wieso lädt Audi sie hoch, obwohl der A4 g-tron zurzeit gar nicht zu haben ist? Werbung für ein "ausverkauftes" Produkt???
Das Video ist ja nicht erst seit gestern im Netz. Außerdem sind "Erklärvideos" von Firmen zwar auch immer Werbung, aber haben natürlich auch einen Informationsgehalt. Und zueltzt geht es hier ja um g-tron allg., nicht nur um den A4. Ich weiß nicht, ob man den A5 oder den A3 nicht doch bestellen kann - zumindest gebrauchte A3 findet man, wenn man sucht.
Genau seit 13.07. ist es verfügbar. Da war der A4 schon nicht mehr lieferbar. Und eben weil derzeit gar kein Audi g-tron-Modell verfügbar ist, wundert es mich, dass für diese(s) Modell(e) geworben wird.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1395
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von bljack » 13.09.2018 05:41

schienenbein hat geschrieben:
12.09.2018 14:07
[...]
Genau seit 13.07. ist es verfügbar. Da war der A4 schon nicht mehr lieferbar. Und eben weil derzeit gar kein Audi g-tron-Modell verfügbar ist, wundert es mich, dass für diese(s) Modell(e) geworben wird.
Evtl. weil bei den meisten Menschen der Autokauf, schon auf Grund der Höhe der Investition, eher ein langfristiger Prozess ist und das nicht abläuft wie mit bei schönen Bluse von H&M? Evtl. kann man die g-trons ja ab Herbst/Winter wieder (vor)bestellen... :ka:
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

KuNe
Beiträge: 110
Registriert: 23.03.2012 13:57
Wohnort: Wien

Re: Open the Blackbox: Audi g-tron Infotainment

Beitrag von KuNe » 15.09.2018 14:58

@Hans_L
falls Du auch der KuNe vom Spritmonitor bist, erklär mir doch mal Deine Fahrweise,
Deine Verbrauchswerte erreiche ich bei weitem nicht,
lt. Deinen Angaben fährst Du nur Autobahn (mit Winterreifen!) und liegst unter 4kg.
Ich behaupte mal, dass ich kein Heizer bin (Tempomat steht auf der Autobahn) bei 140,
ich habe auch einen Drittelmix (Autobahn, Stadt, Landstrasse) im Schnitt liege ich bei 5kg,
selbst bei nur Autobahn komme ich auch nicht unter 4,3kg. ...
Meistens fahre ich Autobahn - Wien <> Rosenheim/De. <> Vorarlberg (mit Reifen je nach Jahreszeit) und wie hier dargestellt
viewtopic.php?f=5&t=16289.
ohne zu „heizen“, je nach Verkehrsaufkommen so mit 130 - 150km/h (Tirol 110, ops 100km/h) mit dem im Assistenzpaket Tour enthaltenen PEA:
So funktioniert der Prädiktive Effizienzassistent
https://blog.audi.de/so-funktioniert-de ... assistent/
... Wenn der Fahrer es wünscht, regelt das System den Freilauf der Automatikgetriebe unter definierten Randbedingungen selbst. Dieser Segelbetrieb wird nur dann aktiviert, wenn er länger als fünf Sekunden dauern kann. Wenn er endet, beschleunigt das Auto selbsttätig wieder auf das vom Fahrer gewählte Wunschtempo, sofern die ACC aktiviert ist. ...
https://www.audi-illustrated.com/de/a4- ... ce-systems
Fahre auch vergleichsweise wenig Landstraße und in Wien fahre ich auch selten (da das Wiener Jahresticket für die Öffis € 1 pro Tag kostet :hands:) da ich hier auch nicht unter 5kg Verbrauch komme.
Was mir noch auffällt, Deine Spritpreise liegen ja im Schnitt unter 1€/kg, meine etwa 20Ct drüber, (überwiegend Gazprom in meiner Ecke) wo tankst Du denn so günstig?
Wie schon erwähnt kostet CNG (vulgo ‚Putins Best‘) in Österreich im Schnitt nur knapp über €1/kg, im Bundesland Tirol wird CNG vergünstigt abgegeben, dort kostet es unter €0,9/kg und ich kann es glücklicherweise zumeist so einrichten dass ich dort mit leeren CNG Behältern volltanken muss :D https://www.spritpreisrechner.at

SchöWo
Kurt

Antworten