Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2504
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von anacronataff » 08.10.2018 07:39

Bassmann hat geschrieben:
08.10.2018 01:16
(...)Aber was dann? Gleich alle Einspritzdüsen tauschen? (...)
Genau. Das ist ja das Schlimme. Noch schlimmer ist, dass es VW-Werkstätten gibt, die meinen das analysieren zu können und dann eine funktionierende Düse tauschen und die defekte drin lassen. Wie bei mir geschehen. Und dann auf die Bezahlung der Rechnung bestehen und damit auch noch im Recht sind.
Zuletzt geändert von anacronataff am 08.10.2018 07:43, insgesamt 1-mal geändert.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2504
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von anacronataff » 08.10.2018 07:41

PowerPoldi hat geschrieben:
08.10.2018 07:09
(...)Benzinadditiv (zum Reinigen der Düsen) (...)
Hatte ich bei mir mehrfach reingeschüttet. Hat bei mir nicht geholfen.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2525
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von Gulbenkian » 08.10.2018 07:51

Beim Motorrad kippe ich vor und nach einer längeren Standzeit sowas rein: Kraftstoffsystemreiniger Das gibts von zig Anbietern (z.B. bei Louis) und kostet für einen halbvollen Autotank knapp einen Zehner. Wenn wirklich was verdreckt/verharzt ist, dann hilft das zumindest etwas. Benzinaditiv hilft vermutlich nur, wenns nur an der Verbrennung scheitert. Ablagerungen im System bekommt man damit eher nicht weg.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2504
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von anacronataff » 08.10.2018 07:55

Achso, und:
Bassmann hat geschrieben:
07.10.2018 21:44
(...)Wenn der Fehler wandert, war man erfolgreich. (...)
Das würde sowieso nicht gehen, da der Fehler nur allgemein ist und nicht mit Zylindernummer gespeichert wird. Wenn man Glück hat, dann werden zusätzlich noch Zündaussetzer gleichzeitig mit abgelegt. Dann könnte das der entsprechende Zylinder sein. Doch Vorsicht: Man muss mehrfach die Fehler löschen und beobachten, ob die Zündaussetzer wirklich wieder am selben Zylinder gemeldet werden, was bei mir nicht der Fall ist.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2525
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von Gulbenkian » 08.10.2018 08:28

Wenn der Sprit die Einspritzdüsen zugesetzt hat, dann ist es sehr wahrscheinlich nicht nur eine. Ist natürlich saublöd alle 4 Düsen zu tauschen (und vorallem teuer), aber wenn sich der Fehler darauf eingrenzen läßt, was bleibt ihm übrig? Einfach ab und an mal Sprit verfahren, müssen ja nicht gleich 20l sein.
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

ckriegel
Beiträge: 102
Registriert: 21.11.2013 08:47
Wohnort: Waltrop

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von ckriegel » 08.10.2018 14:48

Liebes Forum,
ganz herzlichen Dank :hands: für Eure Hinweise! Wenn ich aus den letzten Antworten eine Quintessenz ziehe, dann sollte ich wohl erst einmal die Additiv-Geschichte und den Luxustreibstoff ausprobieren. Gibt es da estwas, was Ihr schon ausprobiert habt? Sonst nehme ich den von Louis...das passt auch ganz gut mit einer halben Tankfüllung...
Nochmals Danke für Eure Gedanken
Christian
VW Passat Ecofuel, EZ 07/2011 MJ 2012, 110 kW/150PS

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2525
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von Gulbenkian » 08.10.2018 16:13

Das Zeug von Louis habe ich die letzten 6 Jahre, jeden Winter, in beide Motorräder gekippt. Für 7€ kann man nicht viel falsch machen. Lies aber nochmal die Anweisungen auf der Rückseite. Ich habs bisher nur in Motorräder mit Vergasern gekippt. Motorrad Nr. 2 hatte nach längerer Standzeit Probleme mit den Vergasern (Gumbildung).
Viel Erfolg!
Golf IV BiFuel '06
Touran 2.0 Ecofuel

ckriegel
Beiträge: 102
Registriert: 21.11.2013 08:47
Wohnort: Waltrop

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von ckriegel » 09.10.2018 16:11

Danke!
Meine Werkstatt ist der meinung, dass man mit dem Diagnosegerät NICHT auf Benzinbetrieb umstellen kann...So recht glauben kann ich das nicht.
Jetzt bleibt mir wohl nur die Alternative "Stecker ziehen", wenn ich nicht den Gastank komplett leer fahren möchte....Da ist mir die Gefahr, dass dann gar nichts mehr außer abschleppen geht aber zu groß.
Habe Bilder hier im Forum gesehen..sollte ich wohl finden. Ist noch etwas anders zu beachten? Wenn ich den Stecker dann wieder drauf setze, fährt er ganz normal wieder auf Gas? Eine Fehlermeldung wird sicherlich abgelegt...
Viele Grüße
Christian
VW Passat Ecofuel, EZ 07/2011 MJ 2012, 110 kW/150PS

Robert
Beiträge: 1325
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von Robert » 09.10.2018 19:18

Wie wäre es mit einer anderen Werkstatt?

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2504
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von anacronataff » 09.10.2018 20:19

Zitat aus SSP425 Seite 14: "In der Grundeinstellung können Sie manuell in der Anzeigegruppe 243 auf Erdgasbetrieb und in der Anzeigegruppe 244 auf Benzinbetrieb umschalten."
Oder halt mit VCDS. Ich hatte seinerzeit mal ein Video gemacht: Siehe auch hier
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

RBender
Beiträge: 22
Registriert: 26.04.2016 12:09

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von RBender » 21.10.2018 16:43

Das Problem mit den Injektoren hatten wir auch. Das konnte man im VCDS auch gut sehen. Des negative Verhalten zeigte ich auch immer nach dem Tanken.
Am Ende wurde sogar der Zylinder ganz abgestellt. Bei uns wurden damals alle 4 Injektoren gewechselt. Es erschien mir sinnvoll, weil sich die Teilenummer geändert hatte und unser Werkstattmeister auf eine veränderte Bauform geschlossen hat.

Die Umschaltung könnte man auch durch das Entnehmen der Sicherung für die Tankventile erreichen.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2504
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von anacronataff » 22.10.2018 06:46

Welche Nummer hatte die Injektoren? Wurde noch andere Teile getauscht? Wenn ja, welche?
Kopie der Rechnung wäre toll... kannst ja die sensiblen Stellen schwärzen...
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

RBender
Beiträge: 22
Registriert: 26.04.2016 12:09

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von RBender » 24.10.2018 09:26

IMG_4538.JPG
IMG_4538.JPG (106.08 KiB) 271 mal betrachtet
Neben den Injektoren wurde auch das Ansaugrohr gewechselt. Warum weiß ich jetzt aber nicht wirklich. Könnte an einer Bauteiländerung liegen.
Das war 2014. Der Wagen war damals gerade mal 5 Jahre alt und hatte 110.000 auf der Uhr

ckriegel
Beiträge: 102
Registriert: 21.11.2013 08:47
Wohnort: Waltrop

Re: Nach dem Tanken kein Starten mehr auf Benzin möglich

Beitrag von ckriegel » 29.10.2018 08:01

Hallo zusammen,
so, Herbstferien sind vorbei und noch einmal DANKE, dass Ihr das Thema am Leben gehalten habt. Ich habe mich erst einmal für die Additiv-Lösung entschieden und werde die Werkstatt mal dezent auf das Thema Einspritzventile hinweisen...Ich meine die wären auch vor einiger Zeit schon einmal "gereinigt" worden und mit dem Zusatz m Benzin mache ich ja eigentlich ähnliches...ich berichte.
Viele Grüße
Christian
VW Passat Ecofuel, EZ 07/2011 MJ 2012, 110 kW/150PS

Antworten