Skoda Karoq mit CNG

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Heiko
Beiträge: 69
Registriert: 02.06.2017 15:45
Wohnort: Oldenburg

Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von Heiko » 06.10.2018 10:34

https://www.motor-talk.de/news/das-plan ... 59317.html
2019 reichen die Tschechen die CNG-Variante des Karoq nach. Das Erdgas-SUV erhält ein monovalentes System mit großem Tank und 160 PS.

ckriegel
Beiträge: 102
Registriert: 21.11.2013 08:47
Wohnort: Waltrop

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von ckriegel » 06.10.2018 10:41

Da steht aber auch, dass es den Citigo nur noch Elektrisch geben soll....
VG
Christian
VW Passat Ecofuel, EZ 07/2011 MJ 2012, 110 kW/150PS

Heiko
Beiträge: 69
Registriert: 02.06.2017 15:45
Wohnort: Oldenburg

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von Heiko » 06.10.2018 10:48

Da steht nicht "nur" noch, sondern optional(zusätzlich).

ckriegel
Beiträge: 102
Registriert: 21.11.2013 08:47
Wohnort: Waltrop

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von ckriegel » 06.10.2018 11:09

Wer weiter liest, liest dann aber das...
"Der Citigo wird zum Anfang des nächsten Jahrzehnts auslaufen. Mit dem Modellwechsel wird der Kleinstwagen voraussichtlich zum reinen E-Auto ohne Verbrenner-Varianten."
VW Passat Ecofuel, EZ 07/2011 MJ 2012, 110 kW/150PS

Robert
Beiträge: 1317
Registriert: 22.12.2014 22:29

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von Robert » 06.10.2018 18:14

ckriegel hat geschrieben:
06.10.2018 11:09
Mit dem Modellwechsel wird der Kleinstwagen voraussichtlich zum reinen E-Auto ohne Verbrenner-Varianten."
Dieses Wort da drin sagt aus, dass sie keine echte Ahnung haben und nur herumspekulieren.

A_N
Beiträge: 12
Registriert: 03.12.2017 20:04
Wohnort: Wien

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von A_N » 15.10.2018 16:49

Heiko hat geschrieben:
06.10.2018 10:34
https://www.motor-talk.de/news/das-plan ... 59317.html
2019 reichen die Tschechen die CNG-Variante des Karoq nach. Das Erdgas-SUV erhält ein monovalentes System mit großem Tank und 160 PS.
Hier wird auch darüber diskutiert:

https://www.skodacommunity.de/threads/c ... en.116813/

Ende 2019?
Andreas

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2502
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von anacronataff » 16.10.2018 08:47

Monovalent? Was soll das denn schon wieder!?
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

DerShaker
Beiträge: 141
Registriert: 14.10.2015 18:44

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von DerShaker » 16.10.2018 10:10

Hallo,

naja, monovalent sind doch die neuen G-Tecs auch mit dem kleinen Benzintank.
Es stand meine ich hier im Forum, dass unter einer bestimmten - sehr niedrigen - Schwelle für die Benzintankgröße das Fahrzeug
als Monovalent gilt.

Ich hoffe, das ist hier auch so gedacht.

Durch die Benzin-Notnagel kann die Reichweite mit CNG sehr viel besser ausgenutzt werden. Das mache ich heute mit meinen
15kg-Vorrat im G-Tec auch so und fahre ab und zu ein paar wenige km mit Benzin.

Gruß
Shaker
Octavia G-Tec
Durchschnittsverbrauch: 4,0kg H-Gas / 100km
lt. Bordcomputer

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1443
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Skoda Karoq mit CNG

Beitrag von bljack » 16.10.2018 13:18

anacronataff hat geschrieben:
16.10.2018 08:47
Monovalent? Was soll das denn schon wieder!?
Hoffentlich ist Monovalent+ gemeint.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Antworten