Golf TGI: Erdgastanks nur zur Hälfte befüllbar

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

lupold
Beiträge: 5
Registriert: 28.11.2018 23:16

Re: Golf TGI: Erdgastanks nur zur Hälfte befüllbar

Beitrag von lupold » 19.12.2018 23:47

Hallo,

Ich war in 2 werkstätten. Bei beiden hieß es ventil defekt, jedoch sei dies nicht ohne wechsel der flasche möglich. Anders als bei stahltanks.

Gruß

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2607
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: Golf TGI: Erdgastanks nur zur Hälfte befüllbar

Beitrag von anacronataff » 24.12.2018 11:04

Flaschenventile scheinen mir einzeln bestellbar!
TN: 8V0907625C für Flasche hinten und 8V0907625B für vorn.
Ob die einbaubar sind? K.A. Bei Erwin nachsehen!
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 240700km (2236km wg Tanken), 5.51 €/100km, Gesamt: 28.44 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2777
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Golf TGI: Erdgastanks nur zur Hälfte befüllbar

Beitrag von Gulbenkian » 25.12.2018 13:10

Hr. Peltner hat bezüglich CFK Flaschen und Ventiltausch Bedenken geäußert. Raus gehen die wohl ganz normal, nur meinte er, dass es nicht sicher ist, dass man die nach dem Reindrehen auch wieder dicht bekommt. Kunststoff bzw. Alutanks haben in der Beziehung u.U. echt Nachteile.
Touran 2.0 Ecofuel '07
VW ecoUp '16

Antworten