Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Rund um die Serien-Erdgasmodelle von Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

bunny
Beiträge: 19
Registriert: 13.05.2016 07:24

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von bunny » 09.02.2019 17:23

Hallo,

ja so ist es leider. Aber das geht vielen Frauen ja so.

Danke für die Info mit dem Test.

metallian
Beiträge: 1021
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von metallian » 11.02.2019 01:11

bunny hat geschrieben:
09.02.2019 15:24
Hallo,

also wie gesagt, die Motorleuchte ist die ganze Zeit schon an!

Bis vor 1 Woche, wo er in den Notlauf gegangen ist, lief er ganz normal, keine Geräusche, kein Ruckeln, er sprang ganz normal an, hat gut gezogen und beschleunigt!

Seit dem er in den Notlauf geht, springt er nicht mehr gut an, sprich er braucht länger, es ruckelt auch teilw. zwischendurch mal kurz, ist aber eher selten.
Er geht genau bis 100, dann merkt man er will ziehen, aber bei 105 bremst er sogar ab. Aber das scheint ja typoisch Norlauf zu sein.

Ich finde, er klaingt etwas lauter. hab das Gefühl, man hört das Motorgeräusch mehr. ABer ich hab da leider nicht so das Ohr für, um das genau zu beschreiben.

Wie gesagt, laut Serviece im Nov. sind Bremsen, Batterie Tanks, Bremslager, Gasanlage usw.. alles absolut o.B.!!

Was ist ein Kompressionsdruckdiagramm? Hat mir nie eine Werkstatt empfohlen!

Tja, wenn ich eine Werkstatt hätt, wo ich das Gefühl hab, die ziehen mich nicht über den tisch und wissen, was sie tun, wäre es wohl leichter. Aber das ist wie mit Ärzten.... findet man halt kaum...
Das ist doch schon mal sehr gut beobachtet, bzw. hingehört.! Detailliert beschrieben und sorgfältig, bzw. verständlich wieder gegeben. Viele "Typen" kriegen das garnicht hin.! :angel:
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29408
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von Bassmann » 11.02.2019 01:17

Fehlercode auslesen.

OBD2-Leser für ca. 40€ kaufen. Der ist billiger, wenn sowas häufiger vorkommt.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

CNG_snail
Beiträge: 28
Registriert: 19.09.2016 12:13

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von CNG_snail » 11.02.2019 19:43

Im September 2017 hattest Du schon einmal eine Anfrage ins Forum gestellt (zu den damals schon vorhandenen Kat-Problemen), siehe hier.

Es gab da Probleme mit der Lamba-Sonde 1 (vor dem Kat), außerdem hattest Du einen Ersatz-Kat von ebay einbauen lassen.
Deshalb die Frage: Wurden diese Teile zwischenzeitlich getauscht, oder sind diese noch so verbaut wie damals?

Wenn der Wagen in Notlauf geht, muss die Motorsteuerung einen Fehlercode haben, der das hervorruft, deshalb würde auch ich den Vorschlag von Bassmann als sehr zielführend sehen, alle Fehlercodes auszulesen, um weitere Anhaltspunkte für mögliche Fehlerursachen zu bekommen. Ansonsten stochern wir hier etwas im Nebel der Mutmaßungen...

Nur als Überlegung: Wenn die Abgaswarnleuchte bereits die ganze Zeit brennt, merkst Du in der Anzeige nichts wenn ein weiterer Fehler hinzukommt, der ebenfalls diese Warnlampe aktiviert (außer natürlich am Verhalten mit den 100km/h). Also müsste dieser vermutete zusätzliche Fehler ebenfalls aus dem Bereich Abgasanlage/Kat/Lambda-Sonden kommen.

gaseous
Beiträge: 59
Registriert: 21.11.2014 20:02

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von gaseous » 11.02.2019 21:26

Unser Caddy (gleicher Motor) hatte das Notlauf Problem auch schon.War sporadisch und ging dann irgendwann ganz weg.Ich glaube der Kurbelwellen Sensor war der Auslöser.
Im Prinzip würde ich den Wagen weiterfahren.
Alles andere kostet auch Geld,und der Touran mit Erdgas
ist schon extrem robust und dankbar.

Edit:Kann auch der Nockenwellensensor gewesen sein.
Sorry-Ich weiss es nicht mehr.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1608
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von bljack » 13.02.2019 06:57

gaseous hat geschrieben:
11.02.2019 21:26
[...]
Im Prinzip würde ich den Wagen reparieren und dann weiterfahren.
Alles andere kostet auch Geld,und der Touran mit Erdgas
ist schon extrem robust und dankbar.
[...]
Ich hab mal einen mMn nicht ganz unwichtigen Teil ergänzt, sonst wird das weiterfahren vermutlich ein sehr kurzes "Vergnügen" ;)
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Benutzeravatar
Eginhard Wichmann
Beiträge: 673
Registriert: 24.06.2006 22:05
Wohnort: 34454 Bad Arolsen

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von Eginhard Wichmann » 14.02.2019 09:39

Dazu habe ich eine Frage, evtl kann mir jemand hier weiterhelfen? Mein Erdgas Touran Bj 2006, nur 176 000 km (2 Liter Motor) zeigt immer wieder das gelbe Lämpchen . Es wurde schon nach dem Auslesen des Fehlerspeichers (= o.B.) gelöscht und trat dann nach einiger Zeit wieder auf. Auch hier wurde bereits der (defekte ) Zündtrafo getauscht. Wenn esnicht hilft muß die Lambda-Sonde/Kata geprüft werden. Da der Wagen so ohne Auffälligkeiten läuft, würde mich interessieren, gibt es Anzeichen 1. daß der Kat hinüber ist 2. die Lamdasonde defekt (der alte Ecofuel hat nur eine?) oder 3. die Anzeige spinnt? Vielen Dank!
Eginhard

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1608
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von bljack » 14.02.2019 13:07

Eginhard Wichmann hat geschrieben:
14.02.2019 09:39
Dazu habe ich eine Frage, evtl kann mir jemand hier weiterhelfen? Mein Erdgas Touran Bj 2006, nur 176 000 km (2 Liter Motor) zeigt immer wieder das gelbe Lämpchen . Es wurde schon nach dem Auslesen des Fehlerspeichers (= o.B.) gelöscht und trat dann nach einiger Zeit wieder auf. [...]
Selbst ausgelesen oder woher kommt die Information, dass kein Fehler hinterlegt war? Die Lampe geht ja nicht aus Lust am Leuchten an, sondern weil ein Steuergerät ein anzuzeigendes Fehlverhalten erkannt hat, folglich muss auch ein Fehlerspeichereintrag vorhanden sein.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Benutzeravatar
Eginhard Wichmann
Beiträge: 673
Registriert: 24.06.2006 22:05
Wohnort: 34454 Bad Arolsen

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von Eginhard Wichmann » 14.02.2019 13:46

Danke für die schnelle Reaktion: Das Auslesen erfolgte immer in der Werkstatt ! Bisher war es ja auch nur der Zündtrafo, aber sonst wurde nichts festgestellt? Falls es nochmal auftritt, kommt der Wagen auf die Hebebühne und dann wird von unten der Kat und die Lamdasonde geprüft?

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1608
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von bljack » 15.02.2019 08:38

Falls die Lampe demnächst wieder kommt, würde ich mir auf alle Fälle ein Kopie der ausgelesenen Fehler geben lassen. Wie gesagt, die Lampe kommt nur, wenn das Steuergerät was gefunden hat, dass es melden will, also muss es auch was melden. Wenn wir dann wissen, was aus dem Ruder gelaufen ist, lässt sich der Fehler sicherlich leichter eingrenzen.

Ich hoffe, die Werkstatt will nicht auf gut Glück anfangen, Teile zu tauschen - das wird zum einen schnell teuer und zum anderen wird dabei nicht zwingend der Fehler behoben, so dass die neuen Teile evtl. nach kurzer Zeit wieder defekt sind.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Benutzeravatar
Eginhard Wichmann
Beiträge: 673
Registriert: 24.06.2006 22:05
Wohnort: 34454 Bad Arolsen

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von Eginhard Wichmann » 15.02.2019 09:52

Hallo ! Ja DAS könnte sein, sonst werde ich ggf mal in einer anderen Werkstatt nachsehen lassen.Ein neuer Kat käme wohl auf 1300 Euro! Danke!
Eginhard

bunny
Beiträge: 19
Registriert: 13.05.2016 07:24

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von bunny » 17.02.2019 21:22

Hallo,

also der KAT ist noch der, der damals eingebaut wurde.

Also, ich hab grad noch mal in der Beschreibung von der Werkstatt geschaut. Da steht : Abgasanlage undicht, vermutl. KAT defekt.
Steuerzeiten versetzt.

Was ja immer da steht, ist Bank 1. Jetzt kamen die Steuerzeiten dazu. Sonst stand nix drauf!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29408
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von Bassmann » 17.02.2019 23:46

@bunny:
Abgasanlage undicht? Abdichten lassen, also ggf. 1x Ausbau und 1x Einbau mit Dichtmaterial zB GunGum o. sonstiger Auspuff-Montage-Paste. (Kann auch an anderen Wochentagen verwendet werden). Undichter Auspuff hat auch Auswirkung auf Messwerte der Lambdasonden, da würde ich mir -solange Auspuff undicht- erstmal keine Sorgen um den Kat machen. Allerdings ist der gefährdet, wenn Luft vor dem Kat in den Abgastrakt gelangt und dadurch die Temperatur im Kat hochgeht. Der kann dadurch zerstört werden. Also frühzeitig handeln! Auspuff abdichten (lassen). Danach weitersehen, ob die Daten der Lambdasonden passen.
Steuerzeiten versetzt? Unschönes Thema. Gegenfrage? Hat der Wagen Zahnriemen oder Steuerkette? (Ich bin zu faul, oben nochmal nachzulesen, und ich weigere mich auch, mir zu merken, welche Technik bei welchem Motor benutzt wird). Bei Zahnriemen wie bei der Steuerkette könnte bei entsprechendem Verschleiß der Riemen/ die Kette einen Zacken weiter gesprungen sein. Bei Steuerkette wäre allerdings auch in Betracht zu ziehen, dass sie sich unzulässig gelängt haben könnte, was im VW-Baukasten offenbar auch nicht selten vorkommt.

MfG Bassmann
21 Zylinder, 5,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 3 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
FIAT Punto evo EZ2010 1,4l (Verbrauch noch unbekannt)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

bunny
Beiträge: 19
Registriert: 13.05.2016 07:24

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von bunny » 18.02.2019 11:23

Hallo,

Zahnriemen. Der wurde vor 2 Jahren mit dem KAT gewechselt.

Ich fahr jetzt nachher nochmal zu einer anderen Werkstatt und dann schauen wir mal. Es ist auch sehr schwer, hier jemand zu finden, der sich wirklich mit Erdgas Fahrzeugen auskennt.

Danke nochmal für die vielen Tipps!

P.S.: Das mit der Undichtigkeit hat mir auch in der Werkstatt gar keiner gesagt, es hiess nur, KAT wahrscheinlich kaputt, auswechseln oder Auto abstossen.

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2790
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: Erdgas Touran 260.000 jetzt KAT defekt... Hilfe!!!

Beitrag von Gulbenkian » 18.02.2019 11:48

bunny hat geschrieben:
18.02.2019 11:23
Ich fahr jetzt nachher nochmal zu einer anderen Werkstatt und dann schauen wir mal. Es ist auch sehr schwer, hier jemand zu finden, der sich wirklich mit Erdgas Fahrzeugen auskennt.
Weder das Problem mit den Steuerzeiten/Zahnriemen, noch das mit der Abgasanlage ist Erdgas-spezifisch. Da sollte sich jede fähige Werkstatt rantrauen. Viel Erfolg!
Touran 2.0 Ecofuel '07
VW ecoUp '16

Antworten