Chemnitz CVAG bis auf weiteres außer Betrieb

Hier könnt Ihr über deutsche Erdgastankstellen berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.12.2013 22:20

ja bassmann die sollte ja angeblich von der VNG betrieben werden,da sich aber der Betreiber des genannten westl.Einkaufparks samt Tankstelle aber quer stellte hat man anscheinend das projekt auf Eis gelegt .Am Geld hatte es diesmal nicht gelegen.

Für mich eigentlich immer noch ein Thema,vom Betrieb aus wäre diese ja gleich um die Ecke gewesen und für die A72 Fahrer eigentlich ne TOP Lage OST-WEST !Pendelverkehr hätte sie bestimmt gut angenommen.

Eigentlich ist jetzt von Chemnitz bis Plauen nix(Lichtenstein zu)an der A72
absolute Rarität eine CNG Tanke,Stollberg nix da fehlt auch was

Nun all das meckern bringt nix.
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.12.2013 22:24

ikonengold ja das sieht von außen so aus als ob es das Terminal hergeben würde,momentan wird die Karte nur durch vorhalten gescannt ohne Einschub und dergleichen.-
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 23.12.2013 22:29

Auf der A4 hat mir Glauchau gut gefallen. Und vom Süden her sollte man in Münchberg getankt haben, das reicht dann auch recht weit.

Trotzdem Zustimmung, die A72 ist schon spärlich bestückt.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.12.2013 22:33

jo Glauchau is i.o. aber Münchberg geht gar nicht,an Pendlertagen haste zu tun das du an die CNG Tanke ran kommst und naja sieht von außen die Zapfstelle nicht besonders gepflegt aus-aber günstig gelegen.
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 23.12.2013 22:43

"nicht besonders gepflegt" ist eine höfliche Umschreibung für die Münchberger Zapfsäule, die aussieht, wie aus dem Blech eines Mercedes W 210 geformt. Eine ähnlich vergammelte Säule hatte ich bisher nur in Heide gesehen und ich hatte den Zustand auf die dortige Meerluft geschoben. Aber Münchberg liegt nicht am Meer...

Richtig, wenn dort viel los ist, hast Du keine große Chance, an die Erdgassäule zu kommen.

Das Kartenterminal sieht mir nach einem HecStar von Hectronic aus. Das Ding könnte eine Menge, wenn man es richtig einsetzt. Zum Beispiel Preise und Status über seine IP-Adresse öffentlich machen ;-)
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.12.2013 22:51

:work: :elk:
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.12.2013 22:52

wenn ich wieder mal vorort bin mach ich mal nen Foto fürn abgleich ;-)
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 23.12.2013 22:58

von Münchberg?

Bild

Bild
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 23.12.2013 23:05

:rolleyes: meinte CVAG

sieht doch toll aus ,rotbraun ist Haselnuss,nö ne schande fürs anssehen von CNG
Verantwortlich bestimmt die Stadtwerke Münchberg
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 23.12.2013 23:19

Achso ;-)

An den Dieselsäulen kann man sich ja zur Not so Handschuhe holen, wenn man das Trumm anfassen will...
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29128
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 23.12.2013 23:42

Ich bin eher der Meinung, dass er die äußerst unschönen Rostblasen gemeint hat. Dagegen helfen keine Tankhandschuhe. Dagegen hilft nur das Engagement des Betreibers.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

MiniDisc
Moderator
Beiträge: 1282
Registriert: 10.03.2012 19:00
Wohnort: Sachsen

Beitrag von MiniDisc » 24.12.2013 09:33

Also solche Schlangen habe ich in Münchberg zum Glück noch nie erlebt. Maximal das ein Auto im Weg stand un Erdgas zu tanken.

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 24.12.2013 22:06

ja meinte auch die Rostblasen ;-)
wie du siehst scheint der Combo auch ein Erdgaser zu sein auf dem Bild .
So gesehen ist was dran MiniDisc an deiner Aussage :rolleyes:
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

Benutzeravatar
Bischoff
Forums-Sponsor
Beiträge: 2578
Registriert: 01.03.2008 20:25
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Bischoff » 29.01.2014 22:13

So wie versprochen Ikonengold::


Also habe mal das Terminal der CVAG CNG Tanke abgelichtet.
Wie ikonengold.de schrieb handelt es sich um eine ....Bild
/Grande Punto NP/4,8 kg CNG-H

ikonengold.de
Beiträge: 3957
Registriert: 15.05.2011 01:04
Wohnort: Plochingen

Beitrag von ikonengold.de » 29.01.2014 23:55

na also. Wenn man will, kann die EC und DKV.


Wenn man will.
Freundlicher Gruß
Eberhard

www.ikonengold.de/erdgas

[ externes Bild ]

Antworten