LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Hier könnt Ihr über deutsche Erdgastankstellen berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
supercruise
Beiträge: 717
Registriert: 25.03.2017 21:10

LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von supercruise » 05.03.2019 12:06

Ich hätte gerne gewusst, warum es so viele LPG-Tankstellen gibt und warum diese sich halten, bei einem Fahrzeugbestand von 400.000 Autos.

Werden auch in Zukunft so viele Tankstellen vorhanden sein, oder ist da ein Trend erkennbar, dass es einen Rückgang geben wird?

Benutzeravatar
SiggyV70
Moderator
Beiträge: 3138
Registriert: 15.05.2008 12:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von SiggyV70 » 05.03.2019 12:19

Ganz einfach. Aufbau kostet fast nichts. Druckloser Tank und eine Flüssigkeitspumpe reichen. Ich kann LPG nicht einschätzen. Woher die Anzahl 400.000? Ich sehe da auch keinen Trend zu es werden mehr. Weder bei den Fahrzeugen noch bei den Tankstellen.
Volvo V70 Bifuel
Bj 2006 Automatik
Bis jetzt 185.000km angenehme Kilometer
VW Passat Ecofuel, Kombi, DSG
Bj 2009, 200.000km
http://www.borkum-exklusiv.de

supercruise
Beiträge: 717
Registriert: 25.03.2017 21:10

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von supercruise » 05.03.2019 12:42

450.000 Bestandsfahrzeuge sollen es sein.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/auto ... 63159.html

Ganz ohne Wartung kommen die Tankstellen auch nicht aus. Klar sind sie günstiger als CNG-Tankstellen, aber 25.000 - 40.000 € (je nachdem ob mit oder ohne EC-Terminal) meine ich mal gelesen zu haben. Das ist nicht weniger als eine Zapsäule für Benzin/Diesel.

Gastra
Beiträge: 1318
Registriert: 22.04.2017 10:04

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von Gastra » 05.03.2019 12:45

als einzelne isolierte Station mit Automatenzahlung sind sie vermutlich schon deutlich billiger, da man keine aufwendige Auffangwanne mit Abscheider etc. braucht. Voll integiert in eine normale Tankstelle nimmt sich das vermutlich nicht viel, da ausreichend konventionelle Tankstelen LPG ins Programm mit aufgenommen haben, sind die Automatentanken weitgehend verschwunden, da kann man halt keinen Kaffee oder Kippen kaufen...

Benutzeravatar
Gulbenkian
Beiträge: 2790
Registriert: 14.09.2012 19:42

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von Gulbenkian » 05.03.2019 13:52

supercruise hat geschrieben:
05.03.2019 12:42
450.000 Bestandsfahrzeuge sollen es sein.
Es sind vermutlich deutlich mehr. Umbauten werden anscheinend nicht unmittelbar erfasst, drum sind wohl mehr im Umlauf, als die 450.000.
Touran 2.0 Ecofuel '07
VW ecoUp '16

buendisch
Beiträge: 190
Registriert: 08.03.2017 13:22
Wohnort: Kassel

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von buendisch » 05.03.2019 19:24

Als wenn nur in Deutschland zugelassene und in einer mir nicht bekannten Statistik erfassten LPG-Autos in Deutschland tanken würden... LPG ist im Ausland z. T. noch sehr viel beliebter, und D ist ein Kfz-Transitland.

metallian
Beiträge: 1016
Registriert: 26.11.2013 22:15
Wohnort: Landkreis Karlsruhe

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von metallian » 06.03.2019 03:58

@ Buendisch

Und das stimmt so nicht.

In Frankreich ist LPG auf breiter Front im Rückzug. Ungefähr die Hälfte des ehemaligen Bestandes ist schon weg.
Hauptsächlich gibts LPG noch an den großen Supermarkttankstellen und an der (zumeist mautpflichtigen) Autobahn.
Fährt man auf dem Landweg (Route National) von Straßburg nach Paris, findet sich keine einzige LPG Tankstelle mehr.
Zumindest keine, welche 24 Stunden geöffnet hätte, oder weniger als 5km abseits der Route liegt.
Zuletzt gabs an der RN4 bei St. Dizier eine Shell, welche die LPG-Säule dann 2015 oder 2016 abgebaut hatte.

http://www.gas-tankstellen.de/menu.php?jump=routefinder

In Schweden ist LPG schon seit knapp zehn Jahren fast vollständig verschwunden. Zuletzt war ich 2015 in Schweden.
Schon damals gabs in Stockholm nur noch eine einzige LPG-Tankstelle. Eine einzige.!!
Die Dummheit ist die einzige Krankheit, an welcher nicht der Befallene, sondern seine Umwelt leidet.

Frosch

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von Frosch » 06.03.2019 10:05

Bei uns wurde eine LPG-Tankstelle abgebaut. Stand zu nah an der Straße, ein ensprechender Schutz wäre zu aufwändig gewesen, also kam sie weg.
Ich vermisse sie nicht.

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1636
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Steinheim a.d. Murr

Re: LPG - Warum ca. 7.000 Tankstellen?

Beitrag von bljack » 07.03.2019 06:40

Frosch hat geschrieben:
06.03.2019 10:05
Bei uns wurde eine LPG-Tankstelle abgebaut. Stand zu nah an der Straße, ein ensprechender Schutz wäre zu aufwändig gewesen, also kam sie weg.
Ich vermisse sie nicht.
Du nicht, aber evtl. die LPG-Fahrer in der Nähe.
Meistens mit meinem ecoup und manchmal mit ihrem Leon ST TGI unterwegs.

VW ecoup: Spritmonitor & Forum
Seat Leon ST TGI: Spritmonitor & Forum

Antworten