neue Tanke in Rothenburg ob der Tauber

Hier könnt Ihr über deutsche Erdgastankstellen berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

neue Tanke in Rothenburg ob der Tauber

Beitrag von NGT » 15.08.2009 21:03

war diese Woche in Rothenburg ob der Tauber. Da fahren die Stadtwerkebbullis mit Reklame für eine neue EGT rum.
Gefunden habe ich folgendes:

http://www.stadtwerke-rothenburg.de/ISY ... php?get=60

wieder eine mehr :D

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.08.2009 21:26

Ist das die hier?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 15.08.2009 21:32

:eek: auf gas-tankstellen.de war die schon gelistet :D

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7353
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 15.08.2009 21:32

Müßte sie sein.
Schau mal hier
Als ich die eben bei gas-tankstellen.de gesucht habe, warf die Datenbank aber keine aus.
Komisch!
Oder hast Du sie eingetragen?
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28905
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 15.08.2009 22:14

@Trelo:
Gottes Wege sind unergründlich! Es geschehen eben auch heute noch Zeichen und Wunder!

Hab eben noch die geposteten Links beguckt: Beide vom 21.7.09...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7353
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 15.08.2009 22:26

Hm, nachdem ich vor einigen Tagen im Nachbarforum die Info las, hatte ich meines Wissens auch nachgeschaut und...
Nix!
War ja auch klar, der dortige Post war vom 21.07.!
Aber wir wollen Gottes Wege nicht hinterfragen, sondern einfach gehen... ;-)
Wir sind eben nicht unfehlbar und das ist auch gut so!!! :lol:
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

hebi
Beiträge: 287
Registriert: 03.03.2006 18:32
Wohnort: Belm

Beitrag von hebi » 17.08.2009 10:29

HY,

die Automaten Tankstelle in Rothenburg o.d.T. sollte schon im Juli öffnen,
aber der gelieferte EC Automat war defekt.
Aus diesem Grund hat man den Termin der Eröffnung auf den 27.08.2009 gelegt.

Gruß
hebi

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7353
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 17.08.2009 11:11

Danke für die Aufkärung!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 3972
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 16.10.2011 10:04

Hochhol:
War da gestern mit dem letzten kg CNG im Tank vorgefahren.
Weshalb ich das überhaupt erwähne: Der Tankautomat akzeptiert inzwischen auch die V-pay Karte. Andere Automaten wollen noch immer nur EC-Maestro.

PS:
  • Derzeit nur Säule 1 (von 2) in Funktion.
  • Preis stabil bei 0,960 für H-Gas

Benutzeravatar
steheb
Moderator
Beiträge: 1525
Registriert: 29.11.2010 10:20

Beitrag von steheb » 19.10.2011 09:21

Jetzt 99 Cent in Rothenburg.

Gruß
hebi

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 3972
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 13.10.2012 19:24

Mal wieder vorkram.
Es gibt 2 Neuerungen.
Zuerst die gute Nachricht: Ab sofort wird auch Visa akzeptiert.
Bild

Jetzt die Schlechte:
Bild
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 3972
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 11.03.2017 19:19

Inzwischen ist diese Tanke in schlechtem Zustand:
*Säule Nr. 2 defekt
*Belegdrucker defekt
*wenig Druck: Heute war Reichweitenzocken angesagt, an der BAB Ausfahrt hat der B auf Benzin geschaltet. Trotzdem gingen nur magere 17 kg rein.
[ externes Bild ]
Preis: 1,089 €/kg
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Benutzeravatar
copenfan
Beiträge: 23
Registriert: 26.08.2015 14:14
Wohnort: Augsburg

Beitrag von copenfan » 04.09.2017 10:14

Ende August auf dem Weg von Augsburg nach Frielendorf am Silbersee (Nordhessen) an der EGT in Rothenburg getankt.

Eigentlich ideale Lage von der Autobahn aus und schön ruhig. War mein erstes Mal an einer reinen EGT nur mit Automat. Ist ja echt praktisch, wenn die Zapfsäulen nicht von Fremdtankern blockiert werden können. :razz:

An sich machte die Tankstelle einen gepflegten Eindruck, es sind auch beide Säulen im Betrieb.

Leider bekam ich nach dem Tankvorgang an Säule 1 die Füllkupplung lange Zeit nicht mehr vom Tankstutzen :-(

Nach langem rumprobieren und mehrmaligem Auf- und Zumachen der Kupplung ging es irgendwann dann doch noch.

Dass es an unserem Punto lag, kann ich mir kaum vorstellen, da es bei den beiden anderen Betankungen auf der Reise keinerlei Probleme gab.
Gerade bei der Shell in Neu-Ulm und Günzburg jeweils mit der neuen Einhandtankkupplung ging diese nach dem Tanken ohne merkbaren Widerstand wieder ab.

Es kann sich hier doch nur um Verschleiß an der Tankstelle handeln? Vermutlich nehmen die meisten die Säule 1, da man bei dieser bei Anfahrt von der Bundesstraße aus gleich "richtig" steht.

An dieser EGT also lieber Säule 2 nehmen ;-)

Benutzeravatar
bljack
Forums-Sponsor
Beiträge: 1374
Registriert: 07.12.2012 13:49
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von bljack » 05.09.2017 06:02

copenfan hat geschrieben:Leider bekam ich nach dem Tankvorgang an Säule 1 die Füllkupplung lange Zeit nicht mehr vom Tankstutzen :-(

Nach langem rumprobieren und mehrmaligem Auf- und Zumachen der Kupplung ging es irgendwann dann doch noch.
Was da idR (zumindest bei mir) hilft, ist das manuelle zurückziehen der vorderen Hülse. Wenn ich den Aufbau recht im Kopf habe, wird durch die Hülse die Verriegelung gehalten; wenn dann die Hülse nicht leichtgängig ist, geht die Verriegelung nicht weit genug auf und man hat die beschriebenen Probleme.
Ich hab mir angewöhnt das immer so zu machen; dürfte die Abnutzung des Tanknippels ggf. etwas verringern, wobei der vermutlich eh länger lebt als das Fahrzeug ;-)
Mit dem ecoup umweltfreundlich unterwegs :-)
Lebensdauer der ersten Flaschen: 3 Jahre (1. HU nach Kauf), 104tkm; Austausch auf Kulanz (100%) bei 105tkm

Seit 06/2017 hin und wieder auch mit einem Leon ST TGI, wenn meine Holde mich lässt :-) :-)

VW ecoup [ externes Bild ]
Seat Leon ST TGI [ externes Bild ]

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 3972
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 10.03.2018 20:42

Rothenburg ist defekt.
Ursache und Dauer der Störung sind mir nicht bekannt.
[ externes Bild ]
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Antworten