neue Tanke in Rothenburg ob der Tauber

Hier könnt Ihr über deutsche Erdgastankstellen berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

gato311
Beiträge: 1133
Registriert: 20.10.2012 21:33

Beitrag von gato311 » 16.03.2018 09:46

Geht wieder. Ich war aber zu blöd, nen Beleg rauszukriegen (wohl zu spät gedrückt). Ging auch mit neuem Einführen der Karte nicht.

DKV wird auch nicht akzeptiert, wie bei Automatentanken üblich.

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4062
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 16.03.2018 16:11

Tröste Dich, ich verblöde auch langsam: Am 11.03.2017 (mein letzter erfolgreicher Besuch dieser Tanke) war es mir auch nicht gelungen, nach dem bisher bewährten Schema dem Tankautomaten einen Beleg abzuringen.
Kann natürlich auch sein, dass der Belegdrucker immer noch oder wieder mal defekt ist.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

gato311
Beiträge: 1133
Registriert: 20.10.2012 21:33

Beitrag von gato311 » 16.03.2018 16:19

Ist halt beim Firmenwagen blöd, wenn schon kein DKV geht.
Wenn nicht zu viele Belege fehlen, frist das Finanzamt zum Glück auch Eigenbelege.

Ich habe dem Belegfach schon einen neuen Zweck zugedacht: Mülleimer für Bonbonpapiere, etc.
Aschenbecher wäre auch gut... Löst ev. das Problem mit der Tanke.

Benutzeravatar
Sven2
Forums-Sponsor
Beiträge: 4062
Registriert: 29.07.2010 17:38
Wohnort: im Ländle

Beitrag von Sven2 » 22.04.2018 07:30

Gestern war wieder mal Reichweitenzocken mit Ziel Rothenburg angesagt.
Positiv: Tankstelle selbst und Belegdrucker funktionierten.
Negativ: Bei Reichweitenanzeige Bitte tanken! gingen gerade mal 12 kg rein. Die Tankanzeige im Auto stand anschließend auf 90 %. Mein Verdacht: 3. Stufe ist defekt und wurde deaktiviert.
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur

Antworten