Ford Schweiz

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
tsi
Beiträge: 22
Registriert: 20.10.2006 16:13

Ford Schweiz

Beitrag von tsi » 24.02.2007 15:05

In der Schweiz können ab sofort fast alle Ford Modelle mit einem Erdgasantrieb bestellt werden...
http://www.erdgasfahren.ch/index.php?id ... t_news=188
Zu den Fahrzeugen:
http://www.erdgasfahren.ch/index.php?id=230

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 24.02.2007 16:16

Na das sind doch mal gute Neuigkeiten.

Gerade von Ford hätte ich eine derartige Ausweitung nicht so schnell erwartet, immerhin gab es ja große Verzögerungen bei der Zulassung gerade von Ford-Autos in der Schweiz. Viele Kunden waren da wohl zu Recht sehr verärgert. Allerdings scheint mir die Schweiz in diesem Fall so etwas wie ein Testmarkt zu sein. Ford scheint noch nicht so genau zu wissen, was man denn eigentlich will. Wenn man in der EU dann ein Auto anbietet, hat es auch gleich ein Kunde am anderen Ende Europas, was noch nicht so schlimm wäre, aber wenn dann was defekt geht, will natürlich auch dieser Kunde -völlig zu Recht- Unterstützung vom Händler. Und der ist dann ggf. völlig überfordert.

Bei Chevrolet wundert es mich allerdings, dass neben der hier in D schon bekannten LPG-Erweiterung nun in CH auch eine CNG-Nachrüstung angeboten wird. Offenbar sind da die Angebote an Treibstoffen doch sehr unterschiedlich.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
c_hartmann
Beiträge: 360
Registriert: 01.11.2006 11:32
Wohnort: Bei mir Zuhause

Beitrag von c_hartmann » 24.02.2007 18:43

Hat einer ´ne Ahnung wie bzw. wo der Erdgastank beim Focus Tunier oder der Limousine untergebracht ist?
[ externes Bild ] Skoda Octavia G-Tec - Ab 03/2018!
[ externes Bild ] VW Touran EcoFuel 1.4 - Bis 02/2017
[ externes Bild ] VW Touran EcoFuel 2.0 - Bis 07/2013
[ externes Bild ] Fiat Punto Evo

tsi
Beiträge: 22
Registriert: 20.10.2006 16:13

Beitrag von tsi » 24.02.2007 20:08

Die Modelle in der Schweiz sind mit Unterflurtanks ausgestattet.
http://www.green-power.ch/Focus%20Kombi.htm

Benutzeravatar
Wirbelsturm
Forums-Sponsor
Beiträge: 786
Registriert: 25.07.2005 22:50
Wohnort: Bernau bei Berlin

Beitrag von Wirbelsturm » 25.02.2007 21:53

c_hartmann hat geschrieben:Hat einer ´ne Ahnung wie bzw. wo der Erdgastank beim Focus Tunier oder der Limousine untergebracht ist?

soweit ich weiss ist das beim tunier immer noch ne große buddel (wie bei mir) im Kofferraum. weil das wohl wegen der unterkonztruktion nicht anders geht. ob das nun beim Focus 2 geändert ist weiss ich nicht, aber ich vermute nicht.
Ford Focus 1.8L Turnier CNG

Zurzeit ein Durchschnitt von guten
4,95 kg/100KM (H-GAS)


[ externes Bild ] [ externes Bild ] [ externes Bild ]

Benutzeravatar
NGT
Site Admin
Beiträge: 5484
Registriert: 12.05.2005 18:27
Wohnort: Oldenburger Münsterland
Kontaktdaten:

Beitrag von NGT » 25.02.2007 22:30

Wirbelsturm hat geschrieben:
c_hartmann hat geschrieben:Hat einer ´ne Ahnung wie bzw. wo der Erdgastank beim Focus Tunier oder der Limousine untergebracht ist?

soweit ich weiss ist das beim tunier immer noch ne große buddel (wie bei mir) im Kofferraum. weil das wohl wegen der unterkonztruktion nicht anders geht. ob das nun beim Focus 2 geändert ist weiss ich nicht, aber ich vermute nicht.
Hallo,
laut der Internetseite green-power.ch sind die Flaschen unterflurig installiert! Ich frage mich, ob die Fahrzeuge eigentlich von der CNG-GmbH umgebaut werden ??? Oder ist das eine schweizer Einzellösung ?

Gruß
NGT

tsi
Beiträge: 22
Registriert: 20.10.2006 16:13

Beitrag von tsi » 25.02.2007 22:56

NGT hat geschrieben:Ich frage mich, ob die Fahrzeuge eigentlich von der CNG-GmbH umgebaut werden ??? Oder ist das eine schweizer Einzellösung ?
Die Fahrzeuge werden nicht von der deutschen CNG-Gmbh umgerüstet. Soweit ich weiss, geschieht die Umrüstung in der Schweiz.

Antworten