Wo gibt es Erdgastankstellen in Griechenland?

Tanken im europäischen Ausland ? Hier könnt Ihr berichten.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
blinqful
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2010 12:15

Wo gibt es Erdgastankstellen in Griechenland?

Beitrag von blinqful » 18.12.2010 12:21

Tag erstmal :)
Wir wollen im Sommer wie jedes Jahr nach Griechenland fahren, und diesmal mit unserem neuem Erdgas Auto.
Ich und mein Vater haben uns hier im Netz ein bisschen umgeschaut, und haben erfahren das es ein paar Tankstellen NUR in Athen geben soll.
Wir müssen aber nur bis zu Drama.

Und es soll eine in Thessaloniki sein oder gebaut werden?

Ich hoffe ihr könnt uns helfen :)
(Sry, bin neu hier falls ich etwas falsch oder so gemacht habe.)

Benutzeravatar
Cobra
Forums-Sponsor
Beiträge: 2871
Registriert: 06.08.2008 20:46
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Cobra » 18.12.2010 14:44

Hallo blinqful,

Gute Frage, am besten schaust du dir mal diese Threads an:

Mit nem Erdgas-Caddy nach Thassos, machbar??

Urlaub Türkei

CNG in Griechenland u. Türkei?

Nach Griechenland via Italien

Das ist alles was ich zum Thema Griechenland mit der Suche für dich gefunden habe.

Gruss,

Cobra
[ externes Bild ] Touran Highline EcoFuel 2.0 Baujahr 01/09

200'000 Km: 4.36 Kg/100 Km - 57.46 kWh/100 Km - 6.68.- CHF/100 Km

Ich weiss, dass ich nichts weiss.
Sokrates (469 - 399 v.Chr.)

blinqful
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2010 12:15

Beitrag von blinqful » 18.12.2010 15:30

Dnake für deine Hilfe!
Trotzdem bin ich nicht schlauer geworden. :(
Mal schauen ob sich noch jemand findet der mir helfen könnte.
Trotzdem danke :)

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29060
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 19.12.2010 20:05

Ähm....

@blinqful: Dass diese blau gefärbten Buchstaben Links sind, bei denen es dann noch mehr Infos gibt, hast Du aber schon gemerkt? (Ich frag ja nur ganz vorsichtig in der Hoffnung, dass Deine Antwort ein entrüstetes "Selbstverständlich, ich bin ja nicht dämlich!" wäre...)

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Karl Schorle
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2010 13:12
Wohnort: Rauenberg

Beitrag von Karl Schorle » 19.12.2010 20:27

Mein Kenntnisstand aus dem Sommer war, dass es nur NICHTÖFFENTLICHE Tankstelle für Busse in Athen und in Thessaloniki gibt. Es gibt also aktuell keine Chance in Griechenland Erdgas zu tanken.

Benutzeravatar
mdlbz
Beiträge: 196
Registriert: 22.06.2009 09:29
Wohnort: Bozen (Italien)
Kontaktdaten:

Beitrag von mdlbz » 08.08.2013 13:14

Erdgas-Neuigkeiten vom krisengeschüttelten Griechenland.

Habe Bestätigung erhalten, dass die Depa die Bustankstelle in Pallini/Anthousa auch für Privatfahrzeuge geöffnet hat.

Hingegen die EGT in Ano Liosia bleibt, wie bisher, nur für Busbetankung.

Weitere neue EGT von Depa unter dem Logo "Fisikon" sollen in Kürze eröffnet werden.

Benutzeravatar
M. Sorgatz
Forums-Sponsor
Beiträge: 2037
Registriert: 22.10.2007 11:53
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Beitrag von M. Sorgatz » 11.12.2013 14:24

Mir scheint, laut fisikon.gr gibt es bereits drei Erdgastankstellen in Griechenland.
mdlbz hat sie schon auf metanoauto.com eingepflegt:
- Anthousa (bei Athen)
- Kifisia (bei Athen )
- bei Thessaloniki

Mein Südosteuropa-Informant will nächsten Monat mal in Thessaloniki vorbeischauen.
Dann werden wir sicher auch Photos und weitere Infos bekommen.

Meine POIs werde ich demnächst erweitern.

Gruß
M.
[ externes Bild ] , ca. 68 kWh/100km, ca. 5,00 Euro/100km inkl. Luxusbrühe
:arrow: Umfangreichste Linksammlung zu Tankstellen in Frankreich und Europa
Ich schaue hier nur einmal im Quartal vorbei, stellt direkte Fragen bitte zusätzlich per Persönliche Nachricht (PN).

Benutzeravatar
mdlbz
Beiträge: 196
Registriert: 22.06.2009 09:29
Wohnort: Bozen (Italien)
Kontaktdaten:

Beitrag von mdlbz » 12.12.2013 11:28

Ja, da bewegt sich etwas. Es wäre aber schön, wenn man auch eine Bestätigung der Öffnungszeiten hätte und der Zahlmöglichkeiten. Habe bereits ein paar Mal die Fisikon-Depa angeschrieben, aber bis heute keine Antwort bekommen. Auch Google hilft nicht, da Google Street View nicht vorhanden ist.

Wie immer, die Betreiber der EGT und der Erdgasgesellschaften denken nur "lokal", über eventuelle Erdgasfahrer aus dem "außerirdischen" ... :mrgreen:... Ausland denkt man nie, leider. :confused:

Benutzeravatar
jarre
Forums-Sponsor
Beiträge: 1391
Registriert: 07.08.2005 08:53
Wohnort: Schweiz

Beitrag von jarre » 22.02.2014 14:04

anscheinend hat ein Grieche einen ECO Up Bestellt !
http://www.upownersclub.co.uk/forum/new ... page3.html

Da kann ich mal anfragen btreff Tanktellen und Preise !

Grüsse
Jarre
seit 27.12.17 Caddy Higline TGI !
[ externes Bild ]

29.11.13 bis 27.12.17 VW Touran TSI 5 Plätzer Highline und DSG !
[ externes Bild ]

von 8.2.13 bis 2.9.14 ECOUP! : 3.64 Kg Durchschnittsverbrauch

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29060
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.02.2014 14:35

mdlbz hat geschrieben:... Wie immer, die Betreiber der EGT und der Erdgasgesellschaften denken nur "lokal", ...
Die denken sogar nicht einmal regional, geschweige denn überregional. Und dass man darüberhinaus schon im Vorfeld bei den Überlegungen der potentiellen Kunden bei der Anschaffung des Autos die Verkäufer herkömmlicher Kraftstoffe als Wettbewerber hat, das steht gänzlich außerhalb jeglicher Überlegungen. Scheibenwaschwasser? Wasserabzieher oder gar Fliegenschwamm? Abfalleimer? Papiertücher? Man wagt ja nicht einmal an so etwas wie eine Toilette zu denken...

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
M. Sorgatz
Forums-Sponsor
Beiträge: 2037
Registriert: 22.10.2007 11:53
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Griechenland - Thessaloniki

Beitrag von M. Sorgatz » 26.05.2014 13:15

Mein Südosteuropa-Informant will nächsten Monat mal in Thessaloniki vorbeischauen.
Jetzt hat es doch deutlich länger gedauert, aber letzte Woche war es soweit. Mein Informant war in Thessaloniki vor Ort.

Die Fisikon-Tankstelle liegt auf dem Gelände der EKO Tankstelle.
Hier die Einfahrt der EKO Tankstelle:
Bild

Im Hintergrund an der Ausfahrt konnte man schon vage den Fisikon-Preismast erkennen.
Hier in voller Schönheit:
Bild

Vor dem Bereich mit den sonstigen Kraftstoffen muss man rechts rinter fahren, am kleinen Tankstellendach gibt es die Gassorten: links Autogas, rechts - vom Passat verdeckt - Erdgas:
Bild

Die Zapfsäule (NGV1) noch aus der Nähe:
Bild

Kreditkarten werden angenommen. (Mastercard, Visa, evtl. weitere). Bar geht auch.

Die auf fisikon.gr angegebene Position ist ein paar hundert Meter falsch, in meinen POIs (Version 1.4.4) ist sie bereits korrigiert.

Gruß
M.
[ externes Bild ] , ca. 68 kWh/100km, ca. 5,00 Euro/100km inkl. Luxusbrühe
:arrow: Umfangreichste Linksammlung zu Tankstellen in Frankreich und Europa
Ich schaue hier nur einmal im Quartal vorbei, stellt direkte Fragen bitte zusätzlich per Persönliche Nachricht (PN).

Ivanzi
Beiträge: 50
Registriert: 09.09.2013 08:47
Wohnort: Wien

Beitrag von Ivanzi » 12.06.2014 13:16

DAnke! Danke! Danke!

Sehr hilfreich, ich habe bei G. street view geschaut, aber leider ohne erfolg. Street view is bissi zu alt, und man siehst einfach keine Tankstuzten.

Ich fahre nach Chalkidiki mitte August und mache auch ein Paar Fotos für unsere Datenbank.

Lg
Ivan

bsc123
Beiträge: 34
Registriert: 05.11.2013 14:25
Wohnort: Hannover

Beitrag von bsc123 » 08.07.2014 13:45

Ich hatte mal alle Erdgastankstellen in Europa für OSMAND Navigation (kostenlos für Android) exportiert.
http://www.erdgasfahrer-forum.de/viewtopic.php?t=12139
Vielleicht hilft das ja auch in deinem Fall.
Gruß
Bernd
VW Eco UP!
3 kg / 100 km

Antworten