Fiat Qubo Natural Power - erste Erfahrungen

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
coach67
Beiträge: 201
Registriert: 01.07.2008 16:45
Wohnort: Neuenkirchen

Fiat Qubo Natural Power - erste Erfahrungen

Beitrag von coach67 » 31.08.2013 11:11

So die ersten Tage mit dem neuen Qubo sind absolviert - knapp 400 km schon hinter uns gebracht.
Wie schon gesagt - der Durchzug ist ähnlich träge wie mit unserem alten CNG-Bärchen mit gewaltigen 52 Erdgas-PS !
Der Fahrkomfort und das Raumangebot aber um Klassen besser!!!

Das erste Mal nach 205 km getankt (die Anzeige blinkte und der BC sagte Erdgas tanken)- es gingen 12 kg rein.

Mal sehen wie die Reichweite sich einpendeln wird - die Bedienungsanleitung spricht ja von 310 km mit Erdgas - naja die werden hier wohl mit dem L-Gas nicht erreicht werden.

Etwas irritiert mich - in der Bedienungsanleitung steht etwas von der Anzeige der Reichweite und des Durchschnittsverbrauchs - aber nix davon wird angezeigt.
Hat jemand Erfahrung damit ob das für den deutschen Markt nicht vorgesehen ist ??

Fotos kommen noch - hoffe die Sonne kommt nochmal wieder raus !!!

Gruß
der coach
Opel Combo C ecoflex
[ externes Bild ]

Fiat Qubo Natural Power
<a> <img> </a>

Fiat Panda Panda
[ externes Bild ]

kanister
Beiträge: 194
Registriert: 03.11.2012 00:42
Wohnort: SWR-Land

Re: Fiat Qubo Natural Power - erste Erfahrungen

Beitrag von kanister » 01.09.2013 23:53

coach67 hat geschrieben:Etwas irritiert mich - in der Bedienungsanleitung steht etwas von der Anzeige der Reichweite und des Durchschnittsverbrauchs - aber nix davon wird angezeigt.
Hat jemand Erfahrung damit ob das für den deutschen Markt nicht vorgesehen ist ??
Wundert mich gar nicht, Qubo hat die CNG-Motorisierung des Punto Evo bzw. des letzten Panda Classic und vermutlich auch deren Einschränkungen geerbt.

Siehe Zusatzheft für CNG-Motoren, da wird irgendwo mitten drin so nebenbei erwähnt, dass BC der NP-Version keine Funktionen zur Verbrauchsberechnung anbietet, abweichend vom regulären Modell.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28898
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 02.09.2013 00:23

Bordcomputer? Und Verbrauchserfassung? Vergeßt es!

Nehmt -wenn Ihr schon keine www.spritmonitor.de -Tabelle führen wollt- einfach nur 'nen Zettel und 'nen Kugelschreiber und 'nen Taschenrechner. Die sind genauer.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

kanister
Beiträge: 194
Registriert: 03.11.2012 00:42
Wohnort: SWR-Land

Beitrag von kanister » 02.09.2013 08:10

Bassmann hat geschrieben:Bordcomputer? Und Verbrauchserfassung? Vergeßt es!

Nehmt -wenn Ihr schon keine www.spritmonitor.de -Tabelle führen wollt- einfach nur 'nen Zettel und 'nen Kugelschreiber und 'nen Taschenrechner. Die sind genauer.

MfG Bassmann
Für Durschnittsverbrauch - sicher. Aber für die Reichtweitenbestimmung ist das nicht praktisch. Wer größere Strecken im Auto verbringt, kann sich vielleicht noch merken, wann die Reservemeldung kam und selbst den Dreisatz anwenden, aber das ist nur eine Schätzung auf Basis vorhergehender Daten und der Verbrauch schwankt stark mit Zuladung und Gegenwind.

Benutzeravatar
coach67
Beiträge: 201
Registriert: 01.07.2008 16:45
Wohnort: Neuenkirchen

Beitrag von coach67 » 05.09.2013 18:41

So heute kam dann eine weitere positive Nachricht zu unserem neuen Qubo - ganze 46€ Steuern im Jahr - damit kann man doch leben ;-)

Morgen früh werde ich dann mal wieder die Erdgastankstelle aufsuchen - mal sehen wo der Verbrauch diesmal so liegt.

Gruß
der coach
Opel Combo C ecoflex
[ externes Bild ]

Fiat Qubo Natural Power
<a> <img> </a>

Fiat Panda Panda
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Qubo-Gaser
Beiträge: 6
Registriert: 03.03.2013 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

gute Wahl

Beitrag von Qubo-Gaser » 10.12.2013 21:58

Viel Erfolg mit dem Gas-Qubo.

Unserer hat die 50TKM geknackt und macht weiterhin Freude. Und mehr als 12 kg sind mit Glück möglich, aber selten.

Grüße
Qubo-Gaser

Antworten