eigene POIs bei Navigon mit Daten von gas-tankstellen.de

Allgemeines zum Thema Erdgasfahrzeuge was nicht in die anderen Rubriken passt.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2485
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

eigene POIs bei Navigon mit Daten von gas-tankstellen.de

Beitrag von anacronataff » 08.02.2014 23:53

Hallo zusammen,

www.gas-tankstellen.de hat den Server umgestellt, so daß man nun Daten in der UTF-8 Kodierung bekommt. Navigon will aber ANSI haben, so daß es bei Umlaute etc Probleme gibt.
Ich hatte ja hier schon mal einen Thread zu Navigon und gas-tankstellen.de gestartet, finde es aber sinnvoll einen neuen Thread für meine nun folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zu eröffnen:

1.) Navigon der x0er Serie ist Vorraussetzung, da imho nur bei denen die MyPOIs-Funktion funktioniert. Ob die aktuell nur noch erhältliche Navigon-Smartphone-Software oder die Navigon-VW-UP-Teile die MyPOIs-Funktion haben, weiß ich nicht.


2.) Nach kostenloser Anmeldung bei gas-tankstellen.de kann man die POIS downloaden. Download mit folgenden Einstellungen:

[ externes Bild ]


3.) Man bekommt dann eine Datei, mit einem Namen, der schon Zeichensatzprobleme hat:

[ externes Bild ]


4.) Daher man am besten erstmal umbenennen:

[ externes Bild ]


5.) Nun muss der Inhalt der Datei von UFT-8 nach ANSI konvertiert werden. Ich mache das mit dem freien Editor Notepad++. Also zunächst die Datei öffnen mit Notepad++:

[ externes Bild ]


6.) Da es sich um eine UTF-8-Datei handelt, muss man die Kodierung auf UTF-8 umstellen:

[ externes Bild ]


7.) Dann Konvertiere zu ANSI:

[ externes Bild ]


8.) Speichern:

[ externes Bild ]


9.) Man könnte nun diese Datei (mit der Endung csv statt asc) direkt in das MyPOI-Verzeichnis von Navigon kopieren und ein gleichnamiges Icon mit der Endung bmp beipacken. Ich gehe hier aber noch weitere Zwischenschritte, da ich die Daten an Hand der Gas-Qualität differenziert haben möchte. Ich wohne nämlich im L-Gasgebiet, versuche daher oft die letzte H-Gas-Tankstelle vor Zuhause anzufahren. Ich hatte ja seinerzeit ein kleines Programm GasPoi.jar geschieben, das diese Daten erzeugt. Java muss dafür installiert sein.
Also
Download von GasPoi.jar bzw. die GasPoi.exe, falls die jar nicht startet.

10.) Dann noch Download der Icons:
CNG°ALL_L.bmp
CNG°ALL_H.bmp
CNG°ALL_-.bmp

11.) Start von GasPoi:

[ externes Bild ]


12.) asc-Datei wählen:

[ externes Bild ]


13.) Es werden vier Dateien erzeugt.: i) L-Gas ii) H-Gas iii) Gas-Qualität unbekannt und iv) alle. Bestätigen:

[ externes Bild ]


14.) Die drei Dateien mit den Gas-Qualitäten zusammen mit den Icons markieren:

[ externes Bild ]


15.) kopieren:

[ externes Bild ]


16.) In das MyPOIs-Verzeichnis des mit den PC via USB verbundenden Navigon einfügen:

[ externes Bild ]


17.) Fertig:

[ externes Bild ]


18.) Nach Abstecken und Neustart von Navigion freuen:

[ externes Bild ]



Gruß Gerd
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29171
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.02.2014 00:38

Ui...

Ich werde mal die Schrift ein wenig größer machen, sonst bekommt man ja gar nicht mit, was Du da anbietest...

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29171
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.02.2014 00:50

Hmmm... Warum spaltest Du auf 3 Gasqualitäten auf? Es gibt die H und die L, wozu die dritte? Für die ohne Qualitäts-Zuordnung? Da wär es dann in meinen Augen sinnvoller, die Qualität zu benennen. Die Qualität wird übrigens auf meinem Tomtom in den Begleitdaten mit angezeigt, gleich mit dem Preis.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2485
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 09.02.2014 00:57

Bassmann hat geschrieben:Hmmm... Warum spaltest Du auf 3 Gasqualitäten auf? Es gibt die H und die L, wozu die dritte? Für die ohne Qualitäts-Zuordnung? (...)
Das macht nicht mein Programm, sondern das ist so in den Daten von gas-tankstellen.de. Fast alle Ausland-Daten haben keine Gas-Qualität.

Man kann das Programm auch die LPG-Daten anwenden, da kommen dann imho noch mehr Qualitäten raus.
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29171
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.02.2014 01:02

Auslands-Daten, ja ok, da kann ich das verstehen, ich dachte da wohl ein wenig provinziell...

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2485
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 24.10.2015 21:27

Ich habe aktuell nochmal bei Navigon nachgefragt, da zur Zeit das Update der x0er auf die x2er mit einer Rabattaktion beworben wird:

Meine Frage:
"Sie bieten ein Update des NAVIGON 40 Plus auf NAVIGON 42 Plus mit der Flow-Software an. Wird bei der Flow-Software noch die MyPOI-Funktion unterstützt? Also kann man selber definierte POI's einlesen und anzeigen lassen?"

Antwort von Navigon:
"Leider können Sie mit dem Upgrade auf den NAVIGON 42 Plus die MyPOI-Funktion nicht mehr nutzen, da diese Funktion nur bei Geräten mit der Software-Version MN7 (MobileNavigator 7) verfügbar ist."

Also, wenn man MyPOI nutzen will: Bloß nicht updaten!!!!
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2485
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 18.06.2016 10:05

Hi,

ich hatte gerade mein FreshMaps-Abo mal wieder um 2 Jahre verlängert und da ist mir bei der NAVIGON-Fresh-Software oben rechts der ganz unscheinbare Doppelpfeil aufgefallen. Wenn man drauf klickt, dann öffnet sich da ein Menu. Und Oh, was finde ich da denn:

Bild
Da kann man ja POI's einfügen via "Datei" -> "Sonderziele einfügen".


Bild

Dies ist also wohl der von Navigon geplante offizielle Weg um Sonderziele einzufügen. Der oben beschriebene Weg funktioniert aber wieter genauso gut.

Gruß Gerd
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
sparbrötchen
Gleichstellungsbeauftragter
Beiträge: 1095
Registriert: 13.08.2008 07:47
Wohnort: Kreis ST

Beitrag von sparbrötchen » 18.06.2016 18:40

Uiih,

da muss ich die Tage mal ausprobieren, ob das beim 72er auch angezeigt wird.

Gruß

Gerhard

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2485
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Re: eigene POIs bei Navigon mit Daten von gas-tankstellen.de

Beitrag von anacronataff » 14.09.2018 20:19

Hallo zusammen,

oben die Bilder sind verschwunden. Ich habe daher den ersten Post mal mit frischen Bildern aktualisiert. Also:

www.gas-tankstellen.de hat den Server umgestellt, so daß man nun Daten in der UTF-8 Kodierung bekommt. Navigon will aber ANSI haben, so daß es bei Umlaute etc Probleme gibt.
Ich hatte ja hier schon mal einen Thread zu Navigon und gas-tankstellen.de gestartet, finde es aber sinnvoll einen neuen Thread für meine nun folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung zu eröffnen:

1.) Navigon der x0er Serie ist Vorraussetzung, da imho nur bei denen die MyPOIs-Funktion funktioniert. Ob die aktuell nur noch erhältliche Navigon-Smartphone-Software oder die Navigon-VW-UP-Teile die MyPOIs-Funktion haben, weiß ich nicht.


2.) Nach kostenloser Anmeldung bei gas-tankstellen.de kann man die POIS downloaden. Download mit folgenden Einstellungen:

[ externes Bild ]


3.) Man bekommt dann eine Datei, mit einem Namen, der schon Zeichensatzprobleme hat:

[ externes Bild ]


4.) Daher man am besten erstmal umbenennen:

[ externes Bild ]


5.) Nun muss der Inhalt der Datei von UFT-8 nach ANSI konvertiert werden. Ich mache das mit dem freien Editor Notepad++. Also zunächst die Datei öffnen mit Notepad++:

[ externes Bild ]


6.) Da es sich um eine UTF-8-Datei handelt, muss man die Kodierung auf UTF-8 umstellen:

[ externes Bild ]


7.) Dann Konvertiere zu ANSI:

[ externes Bild ]


8.) Speichern:

[ externes Bild ]


9.) Man könnte nun diese Datei (mit der Endung csv statt asc) direkt in das MyPOI-Verzeichnis von Navigon kopieren und ein gleichnamiges Icon mit der Endung bmp beipacken. Ich gehe hier aber noch weitere Zwischenschritte, da ich die Daten an Hand der Gas-Qualität differenziert haben möchte. Ich wohne nämlich im L-Gasgebiet, versuche daher oft die letzte H-Gas-Tankstelle vor Zuhause anzufahren. Ich hatte ja seinerzeit ein kleines Programm GasPoi.jar geschieben, das diese Daten erzeugt. Java muss dafür installiert sein.
Also
Download von GasPoi.jar bzw. die GasPoi.exe, falls die jar nicht startet.

10.) Dann noch Download der Icons:
CNG°ALL_L.bmp
CNG°ALL_H.bmp
CNG°ALL_-.bmp

11.) Start von GasPoi:

[ externes Bild ]


12.) und asc-Datei wählen.


13.) Als Ergebnis werden vier Dateien erzeugt.: i) L-Gas ii) H-Gas iii) Gas-Qualität unbekannt und iv) alle. Bestätigen:

[ externes Bild ]


14.) Die drei Dateien mit den Gas-Qualitäten zusammen mit den Icons markieren:

[ externes Bild ]


15.) und kopieren.


16.) In das MyPOIs-Verzeichnis des mit den PC via USB verbundenden Navigon einfügen:

[ externes Bild ]


17.) Fertig.


18.) Nach Abstecken und Neustart von Navigion freuen.




Gruß Gerd
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 235500km (2204km wg Tanken), 5.49 €/100km, Gesamt: 28.29 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

einherzfuerCNG
Beiträge: 205
Registriert: 17.08.2017 18:52

Re: eigene POIs bei Navigon mit Daten von gas-tankstellen.de

Beitrag von einherzfuerCNG » 14.09.2018 23:00

Danke schön!
Leon ST TGI [ externes Bild ]

Antworten