S 60 Bi-Fuel MJ 2007 Gasanlage drucklos, wie?

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
sakbm
Beiträge: 9
Registriert: 15.07.2012 12:44
Wohnort: Waghäusel

S 60 Bi-Fuel MJ 2007 Gasanlage drucklos, wie?

Beitrag von sakbm » 16.02.2014 18:56

Moin Bi-Fuel Begeisterte,

mein S 60 braucht Wasser und ich will die Kopfdichtung prüfen und ggf. erneuern (Kopf evtl. noch planen, falls nötig).

Damit ich den Zylinderkopf demontieren kann, will ich zur Sicherheit meine Erdgasanlage drucklos bekommen. Nun meine Frage: Gibt es einen Abstellhahn oder sowas ähnliches? Oder wie bekomme ich die Anlage nach dem Tank drucklos?

Merci für Eure konstruktiven Antworten und evtl. Beispielbilder.

Grüße

SAKBM

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28979
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 16.02.2014 20:45

Du könntest bei laufendem Motor (Gasbetrieb) die Tanks zudrehen und warten, bis der Motor abstirbt. Der Restdruck ist dann nicht mehr ganz so dramatisch.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

sakbm
Beiträge: 9
Registriert: 15.07.2012 12:44
Wohnort: Waghäusel

Beitrag von sakbm » 17.02.2014 08:59

Moin Bassmann,

Danke für den Tipp.

Dann könnte ich ja auch den Tank ganz leer fahren, oder?

Das ist eine Option. Was ich wissen will ist, wo der Abstellhan sitz beim S60 BiFuel.

Grüße

SAKBM

Tino
Beiträge: 10
Registriert: 31.10.2013 14:26

Beitrag von Tino » 24.02.2014 13:32

Direkt an den Flaschen.
50 / 50 Chancen verhaue ich zu 95 %

Antworten