Schaltet nicht in Erdgasbetrieb

Hier geht es um die CNG-Modelle von Fiat.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 16.06.2014 13:03

Wenn die Sicherung für die vorgesehene Stromstärke (oder sogar noch eine größere) gemacht war, ist das Auto fehlerhaft. Falls die Sicherung zu schwach war, kann man sie zunächst durch eine passende ersetzen. Wenn aber die passende Sicherung abraucht, muss es einen Grund geben, warum sie sich opfert. Und das ist eben idR so, dass dann dadurch ein Teil geschützt werden soll, was wesentlich teurer ist.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

imox
Beiträge: 54
Registriert: 07.10.2012 13:14

Beitrag von imox » 16.06.2014 13:06

jup das war die richtige Sicherung. Was der Sinn einer Sicherung ist, ist mir klar aber hast du ne Idee was da evtl. kaputt sein könnte ;) ?
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power

imox
Beiträge: 54
Registriert: 07.10.2012 13:14

Beitrag von imox » 16.06.2014 15:18

Also die Sicherung F21 - Laut Handbuch - Kraftstoffpumpe. Der Händler meinte er informiert sich mal aber er meinte das Auto hat gar keine Kraftstoffpumpe - Stimmt das?
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power

Benutzeravatar
Trelo
Site Admin
Beiträge: 7353
Registriert: 26.04.2009 20:52
Wohnort: am Würmsee

Beitrag von Trelo » 16.06.2014 15:32

Klar hat der ne Kraftstoffpumpe, da er ja auch nen Benzintank besitzt!
Grüße vom Würmsee
Trelo
---------------------------------------------------------------------------------
Zafira Ecoflex Turbo [ externes Bild ] / derzeit ca. 73 kWh/100km

imox
Beiträge: 54
Registriert: 07.10.2012 13:14

Beitrag von imox » 16.06.2014 15:49

Ok, dachte ich mir schon. Steht ja auch so im Handbuch. Hast du ne Idee wie es kommen kann, dass die Sicherung durchknallt? Also sind jetzt schon zwei Sicherungen durch. Weiter versuchs ichs erstmal nicht ^^.
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power

imox
Beiträge: 54
Registriert: 07.10.2012 13:14

Beitrag von imox » 17.06.2014 19:45

So jetzt sind neue Fehler hinzugekommen. Ach und eins noch. Wenn ich das Auto einfach nur anmache und stehen lasse, scheint es so als ob die Sicherung nicht durchknallt. Passiert anscheinend erst wenn ich anfange zu fahren. Aber auch nicht sofort. Erst nach nen paar hundert Metern. Ein mal auch 2km.

Edit: Habe gerade ein wenig gas gegeben im Stand und bei hohen Drehzahlen war die Sicherung wieder durch.

Bild
Bild
Bild
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 17.06.2014 22:04

Holla...
Da frag ich mich, ob da tatsächlich mistige Verhältnisse vorliegen, oder ob da entweder mistige Daten vom Steuergerät fälschlich geliefert werden oder ob vielleicht sogar das Ausleseprogramm spinnt.

p0135 Fehlfunktion der Heizregelung für Lambdasonde 1
p0141 Fehlfunktion der Heizregelung für Lambdasonde 2

Ja wat denn nu? Wird da wirklich falsch geheizt, oder wird das nur falsch erfaßt? Irgendwie hab ich insgesamt das Steuergerät in Verdacht.

Gibts beim Händler ggf. eine Neuprogrammierung des Steuergeräts oder gar ein Update?

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

imox
Beiträge: 54
Registriert: 07.10.2012 13:14

Beitrag von imox » 17.06.2014 22:09

Also das Steuergerät kanns nicht sein. Ich hab ja gerade zweit Identische Puntos vor der Tür ;) Und habe heute mal das Steuergerät aus dem anderen Punto angeschlossen und gleiche Fehler.

Ah da wieder ne Frage. Seit dem ich das Steuergerät aus dem alten Punto ausgebaut habe blinkt jetzt die Motorkontrolleuechte. Es sind aber keine Fehlercodes vorhanden. Der Punto fährt auch ohne Probleme.

Kannes irgendwie sein, dass der Fehlerhafte Punto Fehler ins Steuergerät geschrieben hat oder sowas?

Da sind ja total viele Sachen jetzt wo immer "Nidriges Signal" oder sowas steht. Ich wette da ist gar nichts kaputt nur irgendwo nen Kurzschluss oder sowas oder?
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power

TN
Beiträge: 80
Registriert: 04.10.2007 17:52

Beitrag von TN » 23.06.2014 10:19

imox hat geschrieben:Also das Steuergerät kanns nicht sein.
Denk doch mal an das wirklich Naheliegende: wenn es soweit ist von Benzin auf Gas umzuschalten macht das Steuergerät das auch ganz kurz (siehe Lampen) doch dann geht der Motor sofort wieder auf Benzin (vielleicht ja weil kein Gas kommt).
Ich würde mal als Allererstes auf das Gashauptventil tippen. Dieses große quadratische im Motorraum, NICHT die Flaschenventile.
Wenn die Spule zu viel Strom zieht fliegt halt einfach die Sicherung.
Und das hat NICHTS mit dem Steuergerät zu tun.
Ciao, TN

Ich geb GAS, ich will Spaß!

Panda_rot
Beiträge: 75
Registriert: 10.09.2007 18:54
Wohnort: Greding

Beitrag von Panda_rot » 09.07.2014 19:21

Hallo,
Lambdasonde 1 ist die Vorkatsonde.
Wenn nicht schon getauscht würde ich die Stecker am Motorsteuergerät überprüfen.
Tonrad anlernen (Motorkontrolleuchte blinkt):
bei betriebswarmen Motor im Benzinbetrieb im Stand 3x Motor von Leerlauf linear hochbeschleunigen innerhalb 10 sec. bis auf Höchstdrehzahl abgeregelt wird, danach sollte die Motorkontrolleuchte ausgehen
FIAT Panda Panda 1,2l in Garanzarot
[ externes Bild ]

imox
Beiträge: 54
Registriert: 07.10.2012 13:14

Beitrag von imox » 09.07.2014 19:48

Ok Problem erledigt. Der Händler hatte mich gestern angerufen, dass er den Fehler gefunden hat. Es war nur ein Kabel am Kabelbaum unterm Auto was an dem Alublech gescheuert ist. Er ist auch schon eine Weile damit rumgefahren und er meinte das Problem ist nicht mehr aufgetaucht.

Aber recht vielen Dank euch allen. :D
Fiat Punto 1.2 8V Natural Power

TAszuuima
Beiträge: 5
Registriert: 25.12.2014 11:14

Beitrag von TAszuuima » 26.12.2014 08:41

Trelo hat geschrieben:Klar hat der ne Kraftstoffpumpe, da er ja auch nen Benzintank besitzt!
Die Betriebsart bezieht sich nur auf den Schalter dem man im Auto bei der Tankanzeige für das Erdgas hat.

Antworten