Leichenwagen auf Methan-Trip?

Alles über Umrüstungen und Umrüster von Erdgasfahrzeugen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Leichenwagen auf Methan-Trip?

Beitrag von Bassmann » 17.06.2014 23:31

Hi!

Wie wärs mit nem Leichenwagen auf Methan-Trip? Gibts nicht? Gibbet!

Die Holländer zeigen mal wieder, was machbar ist:
Hier ein hübsches Foto vom Objekt und dem stolzen Eigentümer.

Und hier ein "filmpje", von dem ich so ca. knapp ein Drittel verstanden hab, aber moie fotos!

Umweltfreundliche Beerdigung... Wenn man sonst schon nichts mehr für diese Welt tun kann...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
anacronataff
Beiträge: 2454
Registriert: 09.08.2010 15:10
Wohnort: L-Gas Gebiet

Beitrag von anacronataff » 18.06.2014 08:33

Oh, das ist ja mein E-Klasse-CNG-T-Modell....
Ich frage mich nur, wie die das Problem mit der normalerweise hinter der Rücksitzbank quer liegenden Flasche gelöst haben?
Die Firma, die das Video eingestellt hat, heisst Marc van Ravensteijn The Hearse & Limo Company. Auf deren Homepage kann man lesen, dass die europäischen Fahrzeuge von Indus kommen.
Aber wer oder was ist Indus? Hab nix darüber im Internet gefunden...
Passat EF 1.4TSI DSG MJ02/2010: 227100km (2153km wg Tanken), 5.50 €/100km, Gesamt: 29.07 €/100km * Service Intervalle * CNG-Reichweiten * CNG-Tankrekorde mit 21kg Tanks * Fotos und eigene POI's mit Navigon

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28894
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.06.2014 09:16

anacronataff hat geschrieben:... Ich frage mich nur, wie die das Problem mit der normalerweise hinter der Rücksitzbank quer liegenden Flasche gelöst haben? ...
Ich nehme an, dass die weitgehend unbearbeitet blieben. Die Stellfläche für das Einzimmer-Appartement wird vermutlich recht hoch eingebaut sein.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
not_arzt
Forums-Sponsor
Beiträge: 1354
Registriert: 29.09.2012 18:57
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

Beitrag von not_arzt » 18.06.2014 09:48

Bassmann hat geschrieben:
anacronataff hat geschrieben:... Ich frage mich nur, wie die das Problem mit der normalerweise hinter der Rücksitzbank quer liegenden Flasche gelöst haben? ...
Ich nehme an, dass die weitgehend unbearbeitet blieben. Die Stellfläche für das Einzimmer-Appartement wird vermutlich recht hoch eingebaut sein.

MfG Bassmann
Oder die Buddeln sind links und rechts längs auf der Ladefläche verbaut.
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)

Antworten