Probleme Golf 3 Bj. 95 Necam Anlage

Alles über Umrüstungen und Umrüster von Erdgasfahrzeugen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Christian_CNG
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2009 09:43

Probleme Golf 3 Bj. 95 Necam Anlage

Beitrag von Christian_CNG » 10.04.2009 10:05

Hallo Zusammen,

fahre nun seit 6 Jahren meinen Golf 3 Variant mit CNG Nachrüstung. Habe in der Zeit selbst ca. 160 Tkm gefahren. Gesamt hat das Auto nun fast 300 Tkm runter.

Nun habe ich das Problem das ab der hälfte der Tankfüllung der Motor nicht mehr richtig zieht und bei last immer schnell in den Benzinbetrieb umschaltet.
Dann ist auch ab 3000 Umdrehungen Schluß mit Vorschub. Bei vollem Tank zieht er bis zum ende der Drehzahlen.

Danke schon mal im vorraus.

Gruß Christian

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 10.04.2009 10:17

Erstmal willkommen im Club!

Spontan fallen mir bei den genannten Symptomen eigentlich nur zwei Übeltäter ein: Druckminderer und -falls überhaupt vorhanden- Gasfilter. Vielleicht schreibst Du mal, wer der Hersteller der Anlage ist, ob Venturiprinzip oder mit Einblasventilen, ob ggf. "Stadtwerke"-Eigenbau...

Bei einer Laufleistung von 300.000km solltest Du Dich imho nicht all zu sehr grämen, wenn da auch mal eine Reparatur fällig werden sollte.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Christian_CNG
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2009 09:43

Beitrag von Christian_CNG » 10.04.2009 12:20

Hallo Bassmann,

habe glaub ich keinen Gasfilter. Und habe 4 Einzelleitungen die zum Ansaugkrümmer gehen.

Ist eine Necam Anlage der Vorbesitzer waren die Stadtwerke in Rensburg.

Habe noch ein paar Bilder gemacht um die Einzelteile zu zeigen.

MFG Christian
Bild

Bild

Christian_CNG
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2009 09:43

Beitrag von Christian_CNG » 26.04.2009 12:35

Moin Leute,

ich habe jetzt nochmal in meiner Bedienungsanleitung nachgeschaut wegen dem Problem mit der Leistung ab höherer Drehzahl.

Da Stand etwas das man denn Verteiler Zylinder dann reiniegen und mit Silikonspray einfetten sollte um den Fehler zu beheben. Wenn das nicht klappt sollte der Verteiler getauscht werden.

Wer von diesem Vorgehen schon mal was gehört?

Gruß Christian

littlewonder
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2009 16:20

TIP: Kontakte prüfen

Beitrag von littlewonder » 26.08.2009 07:33

Habe selbst die gleiche anlage auch im golf 3. Ab und zu die stecker von der Anlage abziehen, die kontakte korrodieren und dnn mit kontaktspray einsprühen. dannach wieder wie neu!

Christian_CNG
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2009 09:43

Problem Lösung

Beitrag von Christian_CNG » 26.08.2009 16:09

Hallo Leute,

habe mir eine gebrauchte Erdgasanlage gekauft und den Druckminderer und das Steuerventil ausgetauscht, seit dem Funktioniert es wieder voll und ganz

Gruß Christian

koi021073
Beiträge: 10
Registriert: 22.11.2009 11:05
Wohnort: fritzlar

Re: TIP: Kontakte prüfen

Beitrag von koi021073 » 22.11.2009 11:44

hallo
habe eine necam III gasanlage und habe probleme beim tÜv da ich keine unterlagen über den einbau der anlage habe.können sie mir eventuell da weiter helfen.
mfg jens kuyken

Christian_CNG
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2009 09:43

Beitrag von Christian_CNG » 23.11.2009 19:53

Hallo,

meine Gasanlage ist seit im Brief eingetragen und da gab es noh nie nachfragen beim tüv, die haben nur mal gemerkt das der TÜV auf der Gasflasche abgelaufen war :-)

Sonst habe ich noch eine Bedienungsanleitung zu meiner Anlage von IAV.

mfg Christian

christeddy
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2011 10:02

Beitrag von christeddy » 28.08.2011 10:07

moin
habe auch ein golf 3 mit erdgas mit der anlage necam wurde von stadtwerken damals umgerüstet und zwar habe ich volgendes problem die anlage ist zwar eingetragen aber der verdampfer und der rest nicht seperat der tüv bemängelt mir das weil das nicht mit drin steht obwohl das alles von necam ist hat jemand papiere für die anlage die mir da weiter helfen können?
lg

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 28.08.2011 10:27

Willkommen im Club!

Vielleicht ist es sinnvoller, wenn Du die Eigner der Golf3 mit Necam-Anlage direkt per PN oder Email anschreibst. Ich kann nicht abschätzen, wie häufig diese Kollegen hier noch mitlesen.

Nur zu!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

christeddy
Beiträge: 2
Registriert: 28.08.2011 10:02

Beitrag von christeddy » 28.08.2011 10:58

schon gemacht

desweiteren habe ich jetzt ein peoblem und zwar musste ich die gasschleuche ersetzen und auf den tank neu tüv machen jetzt wo alles gewechselt ist leuft er unruhig habt ihr da ne lösung
lg

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 28.08.2011 11:14

Tja, da gibt es per Ferndiagnose eigentlich nur die Tipps, hier und da mal die Punkt- oder auch die Komma-Taste zu benutzen, und außerdem die Zündanlage nebst Kabeln, Verteilerfinger, Verteilerkappe, Kerzen auf Vordermann zu bringen.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Gövi
Beiträge: 1227
Registriert: 15.02.2007 14:26
Wohnort: näheWarendorf

Necam läuft!

Beitrag von Gövi » 28.08.2011 11:16

:cool:
Mahlzeit!
Christian_CNG: die Probleme mit deinem Auto
liegen sicher am Gasverteiler und ggf. am Schritt-
motor. Wenn du das Ventil wie von dir beschrieben
gereinigt und wieder zusammen gebaut hättest, wäre
das Problem unter Umständen schon weg gewesen.
Christeddy: überprüfe noch einmal alle Anschlüsse
und ggf. Unterdruckschläuche, wenn das nichts hilft
kann evtl. Schmutz in System gekommen sein und
du solltest mal den Gasverteiler reinigen.
P.S. wie oben schon erwähnt mal nach den Steckverbindungen
schauen.
Gruß
Gövi
Gasgeben schadet ja nicht !

Oberschwabe1
Beiträge: 3
Registriert: 29.08.2014 10:22
Wohnort: Schwarzwald

NECAM 3 CNG Golf Variant III Bj. 96

Beitrag von Oberschwabe1 » 29.08.2014 12:39

Liebe CNG Community,

mein Golf wurde 1996 von den Stadtwerken Stuttgart umgerüst und er läuft bis vor kurzem einwandfrei. Jetzt hat die Anlage 287.000 km daruf und am Zylinder 2 (Golf AAM Motor, 1.8 Liter, 75 PS) gibt es mit CNG keine Zündung - mit Bezin alles ok.

Der Motor wurde gerade überholt - d.h. Verteiler neu, Zündkerzen neu, alle Dichtungen am Motor. Zündung im Benzin-Modus perfekt. Im Gas-Modus starkes ruckeln, kaum Leistung.

Leider habe ich meine Betriebsanleitung verlegt. Kann mir diese jemand zugänglich machen. Ich vermute der Injektor für den 2. Zylinder ist defekt.

Kann mir jemand in der Region Stuttgart/Karlsruhe eine Werkstatt empfehlen. Meine alte Werkstatt hat aufgehört.

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28903
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 29.08.2014 14:01

Antworten für den Oberschwaben1 bitte in dem von ihm eröffneten Thread posten. Danke!

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten