Mein V70 1999 verwendet kleine Mengen von Benzin

The anglophone board for our international members. (Don't worry about whether its ok here or not.)

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
Englander
Beiträge: 32
Registriert: 08.11.2012 19:49
Wohnort: England Großbritannien

Mein V70 1999 verwendet kleine Mengen von Benzin

Beitrag von Englander » 20.12.2014 08:19

Entschuldigen Sie mein schlechtes Deutsch. CNG V70. Mein V70 1999 verwendet kleine Mengen von Benzin / Benzin. Mehr als verwendet würden, um den Motor zu starten. Ca. 5 Liter alle 1200 km. Ich dachte, es Injektoren undicht war, was, die ich geändert. Das Problem ist immer noch da. Meine Frage... Verwenden Sie einige Benzin CNG wird?


Excuse my bad German. CNG V70. My V70 1999 uses small amounts of petrol / gasoline. More than would be used to start the motor. Approx. 5 litres every 1200 km. I thought it was leaking injectors I changed. The problem is still there. My question… Do you use some petrol when switched to CNG?
Volvo V70 Bifuel 1999. I, eins der vier zu besitzen impoted in Großbritannien

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 20.12.2014 11:12

Hi!

The V70 usually runs the first mile(s) on petrol until the engine is warm enough. Don't ride without petrol in the tank! You might demage the petrol pump.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Englander
Beiträge: 32
Registriert: 08.11.2012 19:49
Wohnort: England Großbritannien

Beitrag von Englander » 22.12.2014 10:21

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich glaube, ich mich nicht gut erklären. Ich halte die vollen Benzintank. Die Necam-System-Schalter / wechselt nach 30 Sekunden an einem warmen Tag zu CNG. An einem kalten Tag verschiebt Necam über auf CNG in 180 Sekunden.

Störung: Wenn ich fahre 220 km bis das CNG-Schiff / tank / Zylinder ist leer ich benutze auch einen Liter Benzin. Somit muss ich Benzin und CNG gleichzeitig brennen. Ist das ein Fehler?

Thank you for your reply. I think I did not explain myself well. I keep the petrol tank full. The Necam system switches / changes to CNG after 30 seconds on a warm day. On a cold day Necam moves over to CNG in 180 seconds.

Fault : When I drive 220 km until the CNG vessel / tank / cylinder is empty I will also use one litre of petrol. Thus I must be burning both petrol and CNG at the same time. Is this a fault?
Volvo V70 Bifuel 1999. I, eins der vier zu besitzen impoted in Großbritannien

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.12.2014 11:45

Please keep in mind, that the first mile with a cold engine needs much more fuel than the following miles. But one liter on 200km is very much. Perhaps one of the petrol vents sucks. That happens from time to time, but You already did what You could do: Change them. Is there any other leakage?

The volvo doesn't use both fuels at the same time. There are other reasons, if You loose fuel.

Yours
Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Englander
Beiträge: 32
Registriert: 08.11.2012 19:49
Wohnort: England Großbritannien

Beitrag von Englander » 23.12.2014 14:18

Ich muss versuchen, auf Deutsch zu schreiben, so gut ich kann. Ich glaube, es ist unhöflich, damit Sie sich in Englisch auf eine deutsche Seite, aber ich danke für Antworten in Englisch lesen.

Der Fehler: Ich verstehe, ich bin nicht allein mit dieser Schuld. Auf der englischen Sprache Volvo Besitzer Foren habe ich diese Beschwerde. Nicht CNG im Vereinigten Königreich haben wir Bifuel LPG Necam Autos. Kein Eigentümer hat die Antwort.

Ich denke mit mehr Necam Bifuel Volvo in Deutschland, ich hoffe, einige von euch vielleicht diesen Fehler gesehen haben.

Es gibt keine sichtbare Lecks zu sehen. Ich denke, es ist eine Funktion des Necam-Systems. Fünf Liter Benzin pro 1000-1200 km ist nicht viel, aber es ärgert mich!

Ich glaube nicht, dass es ein Injektor-Problem ist. Ich habe die ganze Schiene verändert. Ich habe Druck auf 50 Psi getestet. Betriebsdruck. Sie sind gut.


I must try to write in German as best I can. I feel it is rude to make you read in English on a German site, but I thank you for replies in English.

The fault : I understand I am not alone with this fault. On the English language Volvo owner forums I have seen this complaint. Not CNG in the UK we have Bifuel LPG Necam cars. No owner has the answer.

I think with more Necam Bifuel Volvo in Germany I hope some of you have maybe seen this fault.

There are no visible leaks to be seen. I think it is a function of the Necam system. Five litres of petrol per 1000-1200 km is not much however it annoys me!


I do not think it is an injector issue. I have changed the whole rail. I have pressure tested these to 50 psi. working pressure. They are good.
Volvo V70 Bifuel 1999. I, eins der vier zu besitzen impoted in Großbritannien

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 23.12.2014 14:58

ahhh... we can solve Your problems with the german language just using our international board. I hope You don't mind, if I put the thread to another place.

Yours
Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
kabu
Beiträge: 107
Registriert: 23.04.2010 20:20
Wohnort: Wien

Beitrag von kabu » 08.01.2015 14:26

Apart from a leakage, the engine gets only one type of fuel at any time - either petrol or CNG. My S60 BiFuel switches to CNG after ~10 sec on a warm day and after ~60 sec on a cold day.

5 l of petrol per 1200 km does not sound wrong to me for a Volvo BiFuel. In first minutes the control unit feeds a rich mix to the engine. That means a huge consumption of petrol compared to a warm-engine driving cycle.

Let's bring the numbers together:
1200 km / 50 km (typical average driving distance, this may vary) = 24 engine starts
5 l / 24 = ~0,2 l petrol per engine start

According to the time your control unit switches to petrol (30/180 sec), this sounds realistic for me. Maybe you can optimize the time your engine is running on petrol.
S60 2,4 Bi-Fuel (MJ 2005)

Englander
Beiträge: 32
Registriert: 08.11.2012 19:49
Wohnort: England Großbritannien

Beitrag von Englander » 08.01.2015 23:14

I have to agree with your logic. (You all clearly don't like my German do you!) Except on a long run say 250km (the full range of my 98L tank) I will use about a litre of petrol, so I am using petrol when I burn CNG. Could it be that the Necam system is designed to run some petrol at higher engine loads or rpm? In summer when it switches to CNG in 10-15secs, I still use 5L per 1200km.

I definitely don't have any leaks. I am burning petrol when burning CNG. On the English language Volvo forum there is another Volvo owner with the same issue except he has an LPG car.
Volvo V70 Bifuel 1999. I, eins der vier zu besitzen impoted in Großbritannien

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28912
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 09.01.2015 00:23

Englander hat geschrieben:... (You all clearly don't like my German do you!) ...
Don't bother with it. Most germans are able to understand english. And to write and talk in english.

Yours.
Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
kabu
Beiträge: 107
Registriert: 23.04.2010 20:20
Wohnort: Wien

Beitrag von kabu » 09.01.2015 08:58

Mayby you should test a certain distance (I would say 3 times your CNG range) without any petrol supply. That means, get the engine to run on CNG and stop the petrol pump from working (e.g. remove fuse or better use a manual valve in petrol line?).

I do not know which is the safest way to stop petrol supply while the car is running but a technician should know how to test.
S60 2,4 Bi-Fuel (MJ 2005)

Antworten