welche umschaltemperatur ??

Alles über Umrüstungen und Umrüster von Erdgasfahrzeugen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
pitgenial
Beiträge: 4
Registriert: 27.09.2013 08:04
Wohnort: Bochum

welche umschaltemperatur ??

Beitrag von pitgenial » 07.01.2015 12:59

hallo an alle gaser.......

ich habe gerade meine rails gereinigt und eine neue grundeinstellung vorgenommen.

pkw:
opel agila 1.0 mit einer omv dreaml n cng anlage.

bin sehr zufrieden -sparsamer geht es kaum noch......

ich habe da aber mal eine frage bezüglich der umschaltemperatur auf gas.

ich habe dort schon verschiedene einstellungen "probiert"

....einstellungen von 20-90 grad möglich -(bis zur umschaltung auf cng)

auch wenn ich den schnellsten/untersten wert von 20 grad nehme habe ich keine!! probleme mit dem motorlauf ....alles ok!!!

NUR : ist es vielleicht ein höherer verschleiss (membrane druckregler) ??? oder sonst was????

oder sollte ich den wert doch höher stellen??
er war auf 35 grad eingestellt

würde es natürlich besser finden wenn er morgens schon schneller auf cng umstellt............

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28913
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.01.2015 22:17

Hi!

Ich schubse das mal in die Umrüster-Ecke. Es geht ja nicht um einen Tipp, welche Werkstatt denn besonders viel Ahnung von CNG hat.

Zur Temperatur:
Wenn das Auto bei 20°C keine Probleme macht und auch nicht ruckelt, dann kann der Motor offenbar bei dieser Temperatur mit CNG unauffällig betrieben werden. Würde mich zwar wundern, aber ok...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten