CNG Tank versetzen

Alles über Umrüstungen und Umrüster von Erdgasfahrzeugen.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
corry_100
Beiträge: 3
Registriert: 29.05.2015 11:53
Wohnort: Hameln

CNG Tank versetzen

Beitrag von corry_100 » 29.05.2015 15:06

Hallo, ich habe einen VW LT 35 (mit Benzin-Motor) Bj. 5 01 gekauft, der von den Stadtwerken mit Erdgas nachgerüstet wurde.
Jetzt möchte ich die 2 je 80 Liter Gastanks im Laderaum versetzen.
Was muss ich tun?
Tanks leer fahren, oder reicht die beiden Ventile zu schließen?
Hat jemand eine Bedienanleitung?

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28910
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 29.05.2015 17:04

Hallo und willkommen im Club!

Das ist keine Arbeit, die man als Hobbyschrauber und auch nicht als Kfz-Meister machen sollte, wenn man keine Schulung für Hochdruck und Erdgasanlagen absolviert hat.

Mal ganz abgesehen davon: Sind die Tanks noch innerhalb der Prüffrist? Bei Bj 2001 wäre zumindest 2011 eine Prüfung fällig gewesen. Das lässt sich, falls noch fällig, ja ggf. mit dem Umbau verbinden.

Überlass die Arbeiten bitte einem Umrüstbetrieb. Es gab einen in Holzminden, und weserabwärts wirst Du auch in Vlotho fündig. Dort gibt es auch neue Pipelines von der Rolle...

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten