Lob für CNG Technik Bad Kreuznach

Auch Ford hatte Erdgasfahrzeuge im Angebot. Löchern Sie Ihren Ford-Händler!

Moderatoren: SiggyV70, sparbrötchen, MiniDisc

Antworten
andyschmidt
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2012 18:07
Wohnort: Konstanz

Lob für CNG Technik Bad Kreuznach

Beitrag von andyschmidt » 19.02.2013 15:24

Hallo ans Forum,

ich möchte der Fa. CNG Technik einmal ein Lob aussprechen.
Aber zunächst kurz etwas zu meinem Fahrzeug:
Ich fahre den Ford CMax, Bj. 2008 mit werksseitig eingebauter Erdgasanlage, habe inzwischen gut 91 Tkm auf dem Tacho bei einem Verbrauch gut unter 6 kg/100km.
Ich muss sagen, ich bereue keinen Tag, mich für Erdgas entschieden zu haben, Leistungsverlust hin oder her, mehr Wartungskosten ok, aber die Treibstoffkosten-Ersparnis spricht wie ich meine für sich.

*********************************************************************
Aber nun zur CNG Technik:
Ich war dort letzte Woche zum ersten Mal zur Jahresinspektion und war alles in allem sehr zufrieden: Sehr kompetente und freundliche Mitarbeiter, nötige Ersatzteile natürlich sofort da und relativ fix eingebaut, Erklärungen zu allem, was gemacht wurde ohne Nachfragen, Arbeiten auf Rechnung(!), Kaffee, um die Wartezeit zu überbrücken, sogar das (freiwillige) Angebot, in die Stadt gefahren zu werden,...

Ich ärgere mich über jeden Euro, den ich bisher anderen Werkstätten für die Inspektion nachgeworfen habe, meist zuviel, wenn ich mir die Preise in Bad Kreuznach ansehe.
Ab sofort wird die "normale" Inspektion in einer freien Werkstatt gemacht und einmal im Jahr geht es für die Gasanlage nach Bad Kreuznach.

Beste Grüße ins Forum

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28826
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 19.02.2013 22:04

Erstmal willkommen im Club!

Und schön, nach langer Pause mal wieder positive Infos über CNG-Technik Bad Kreuznach zu bekommen! Vielleicht ist ja in unserer Werkstatt-Abteilung noch Platz für eine Ergänzung?

MfG Bassmann
Zuletzt geändert von Bassmann am 19.02.2013 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

PowerGeorge
Beiträge: 321
Registriert: 21.10.2010 01:15
Wohnort: Köln

Beitrag von PowerGeorge » 19.02.2013 23:25

Hallo andy,
ist der Verbrauch mit H-Gas ermittelt oder mit L-Gas?

Georg
alles wird gut

andyschmidt
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2012 18:07
Wohnort: Konstanz

Beitrag von andyschmidt » 20.02.2013 08:15

PowerGeorge hat geschrieben:Hallo andy,
ist der Verbrauch mit H-Gas ermittelt oder mit L-Gas?

Georg
gemischt, ich fahre aber zum überwiegenden Teil mit H-Gas, ich schätze 95%, ganz selten mal mit L

Jaurais
Beiträge: 5
Registriert: 27.01.2013 19:06

Beitrag von Jaurais » 20.02.2013 21:58

Dem Lob kann ich mich nur anschließen. Ich bin lange Zeit mit zu mager eingestellter Anlage rumgefahren. Laut Aussage einer Vertragswerkstatt sei das wohl normal. Kosten für Fehlerspeicher auslesen und Probefahrt wurden mir aber trotzdem in Rechnung gestellt.

Vor 2 Wochen war dann ein Mitarbeiter der CNG-Technik für einen Garantiefall zufällig bei mir in der Umgebung und hat an meinem Focus CNG eine gesamte Gasinspektion gemacht. Gasdruck war viel zu niedrig eingestellt (wie erwartet). Das wurde korrigiert, seitdem läuft alles einwandfrei.

PowerGeorge
Beiträge: 321
Registriert: 21.10.2010 01:15
Wohnort: Köln

Beitrag von PowerGeorge » 21.02.2013 14:13

andyschmidt hat geschrieben:
PowerGeorge hat geschrieben:Hallo andy,
ist der Verbrauch mit H-Gas ermittelt oder mit L-Gas?

Georg
gemischt, ich fahre aber zum überwiegenden Teil mit H-Gas, ich schätze 95%, ganz selten mal mit L
Das habe ich mir gedacht. Ich fahre fast nur L-Gas und verbrauche 6,5kg/100km. Paßt also ganz gut.

Georg
alles wird gut

andyschmidt
Beiträge: 3
Registriert: 15.11.2012 18:07
Wohnort: Konstanz

CNG-Technik jetzt in Saarlouis?

Beitrag von andyschmidt » 11.01.2015 10:18

Hallo zusammen,

ich habe in einem anderen Forumbeitrag gelesen, dass die CNG-Technik nicht mehr in Bad Kreuznach ihren Sitz hat, sondern beim Ford Werk in Saarlouis.
Ist das richtig? Kann ich dort auch meinen Wagen zur Inspektion bringen?
Das Netz liefert leider keine brauchbaren Infos hierzu.

Ich bin von dem guten Service überzeugt und würde diesen auch gerne weiterhin nutzen.

Danke für Eure Hilfe.

Grüße

andyschmidt

Benutzeravatar
kdm
Beiträge: 43
Registriert: 29.07.2008 19:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von kdm » 11.01.2015 14:10

...in Saarlouis werden die LPG Fahrzeuge von denen umgerüstet. Dass die jetzt komplett umgezogen sind, kann ich mir nicht vorstellen. Die Telefonnummer ist jedenfalls erreichbar.(06717963320).....

Benutzeravatar
kdm
Beiträge: 43
Registriert: 29.07.2008 19:01
Wohnort: Hameln

Beitrag von kdm » 04.07.2015 08:10

Kleines Update:
war gerade wieder in Bad Kreuznach, Wartung und GAP. Mittlerweile 130 Tkm, Auto läuft wie ein Uhrwerk....

Antworten