Gastankanzeige für umschalten auf Gas von Nöten

Alles über die bi-fuel Modelle von Volvo.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Gesperrt
Volvo1fan
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2015 11:35
Wohnort: Haltern

Gastankanzeige für umschalten auf Gas von Nöten

Beitrag von Volvo1fan » 22.07.2015 12:43

Hallo liebe Volvo Gasgemeinde,
mein neuer alter Bifuell will seit gestern nicht mehr auf Gas umschalten. Die Anzeige zeigt auch den Tank als leer an, obwohl ich erst getankt habe und auch dann noch mal nach getankt habe.
Das gleich ist beim Benzintank steht auch auf leer obwohl ich getankt habe.
Bis dato waren da keine Probleme.
was jetzt auch aufgefallen ist, dass die hinteren Türen sich nicht mehr per Fernbedienung schließen lassen und die Heckklappe auch nicht mehr zu verschließen ist.

Hängt das zusammen oder ist das ein Zufall, woran kann es liegen? Sicherungen, die angegeben waren sind in Ordnung.

Wer hat eine Idee dazu?

Gruß
Volvo1fan

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29060
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.07.2015 12:48

Erstmal willkommen im Club.

Für mich klingt das nach einem gelockerten Stecker, irgendwo an der Schaltzentrale. Oder hat ggf. ein Marder sein Unwesen getrieben?

Probier mal aus, ob die hinteren Leuchten noch funktionieren.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Volvo1fan
Beiträge: 3
Registriert: 22.07.2015 11:35
Wohnort: Haltern

Beitrag von Volvo1fan » 22.07.2015 13:34

Hey ja danke für das Willkommen,
es funktioniert sonst alles bis auf das beschrieben und habe auch schon die Stecker die ich so bewegen konnte bewegt.
Auf Benzin fährt er ja, obwohl mir da auch ein leerer Tank angezeigt wird. Die Temperaturanzeige geht auch normal.

Gruß
Ps. das Thema mit den Tanks interessiert mich auch, meine sind nach 15 Jahren ja abgelaufen, obwohl ich noch Tüv bekommen habe, und mir der Vollkommenster auch gesagt hat, dass das in Zukunft auch kein Problem wäre, bin ich mir da nicht sicher.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29060
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.07.2015 14:18

Die Kabelbäume werden häufig von der zentralen Schalteinheit und dem Sicherungshalter aufgeteilt: Motor nebst Sensorik, Heck, Türen vorn... Darum tippe ich auf einen Fehler, der irgendwie mit dem Kabelbaum fürs Heck zu tun hat. Beim V70bifuel sitzt ja auch an einem Tank der Drucksensor, der Benzintank nebst Füllstandsgeber sitzt auch hinten. Also würde ich dort als erstes weitersuchen.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29060
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 18.08.2015 14:05

17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Gesperrt