Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


Zufrieden mit der B-Klasse? Kaufempfehlung
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Mercedes-Benz NGT/NGD
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sven2
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.07.2010
Beiträge: 3964
Wohnort: im Ländle

BeitragVerfasst am: 02.07.2015 17:36 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

ZafiraCNG hat Folgendes geschrieben:
Sind das besondere Taxi-Konditionen?

Nein. Als ich die Anfrage stellte, wusste ich selbst noch nicht, dass ich mal ein Ex-Taxi kaufen werde.

ZafiraCNG hat Folgendes geschrieben:
... vor allem der Motor hat ja scheinbar viel Power, wahrscheinlich ähnlich wie im 1,4 Liter Ecofuel Passat?

Den Passat hab' ich nie gefahren. Im Vergleich zum höheren und schwereren Touran geht der B definitiv besser.

ZafiraCNG hat Folgendes geschrieben:
... Nachteil der B-Klasse finde ich, dass sie etwas kleiner als der Opel Zafira oder Touran ist. Mit drei Kindern hinten ist die B-Klasse wohl zu eng.

Seh' ich genau so. Neben Platz auf der Rückbank mangelt es auch im Kofferraum. Auch empfinde ich die Rücksitze für Erwachsene als unkomfortabel: Ab B-Säule ist der Boden angehoben und der Raum fehlt für die Beinfreiheit.
Es hat schon seinen Grund, warum sich dieses FZG bei der 60+X Generation einer so großen Beliebtheit erfreut: Sind die Kinder aus dem Haus, interessieren diese Kritikpunkte nicht mehr.
_________________
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven2
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.07.2010
Beiträge: 3964
Wohnort: im Ländle

BeitragVerfasst am: 11.07.2015 16:49 Beitrag speichern    Titel: Re: Guter Kauf einer neuen B-Klasse W246 NGD Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Guezi hat Folgendes geschrieben:
...
Im Moment verbrauche ich ca. 6,8 - 7,0 Kg Erdgas, da ich nur Stadtverkehr fahre.
...

Auch mein erster Eindruck: Im Stadtverkehr mindestens 500 g mehr als der 1T. Möglicherweise der Tatsache geschuldet, dass VW Trockenkupplungem im DSG verbaut, MB hingegen nass laufende. (Bei der Bauform hat die offene Kupplung mehr Schleppmoment.)
Auf der BAB (gut 1000 km in Summe) hab' ich die letzten Tage auch 7,3 kg/100 km abgefackelt. Keine Beschwerde: Weite Strecken mit Tempomat auf 190 flööt
_________________
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven2
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.07.2010
Beiträge: 3964
Wohnort: im Ländle

BeitragVerfasst am: 15.08.2015 07:08 Beitrag speichern    Titel: Steuerkettenrasseln Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Auf MT wird jetzt von einer rasselnden Steuerkette bei einem B200 NGD berichtet.
http://www.motor-talk.de/forum/b-klasse-200-naturalgas-rasseln-steuerkette-beim-kaltstart-t5403457.html
Kauft MB beim selben Zulieferer wie VW ein?
_________________
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sven2
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.07.2010
Beiträge: 3964
Wohnort: im Ländle

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 21:27 Beitrag speichern    Titel: Fußmatten Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Passend zur beginnenden Schlechtwetter-Saison:
Paßform-Fußmatten vom freien Markt passen beim B nur vorne.
Hinten siehts so aus:

Ja, die sollen wirklich bei der B-Klasse passen.

Tun sie möglicherweise auch, wenns ein Flüssigtanker ist. Wenn NGV, dann andere Rückbank.
Die Sommer-Matten (Original MB) passen.
_________________
Wiederholungstäter: früher Touran TSI_EF, jetzt B200 NGD
CNG-Aufkleberimporteur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28930
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 16.09.2015 21:33 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Sorry, mei Gudsder, aber über derartige Niggelichkeiten könnt ick mir uffrejen. Uffrejen könnt ick mir!

Gummimatten sind dafür da, dass eben das Wasser, was an nassen Schuhen hängen könnte, oder auch Schnee, nicht in die Dämmmaterialien eindringt, sondern direkt verdunsten kann. Dafür sorgen die Dinger, die Du da fotografiert hast, doch auch bestens!

Also wo klemmt et denn?

MfG Bassmann
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
not_arzt
Forums-Sponsor


Anmeldedatum: 29.09.2012
Beiträge: 1372
Wohnort: Mittelpunkt Deutschlands

BeitragVerfasst am: 17.09.2015 07:34 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bassmann hat Folgendes geschrieben:
Dafür sorgen die Dinger, die Du da fotografiert hast, doch auch bestens!
Also wo klemmt et denn?

Du magst schon recht haben dass die teilweise ihren Zweck erfüllen. Allerdings nur, wenn Du die Füße direkt draufstellst. und dafür tust dann auch eine rechteckige Gummifußmatte aus dem Discounter. M.E. sollten aber die fahrzeugspezifischen Matten ebenso wie die Velours- oder Nadelfilz-Gesschwister schon den Fußraum komplett ausfüllen. Ich mag ja meine Füße auch bei längeren Fahrten mal umstellen und bewegen können und nicht im Parallelstand wie im Schulunterricht von anno dazumal sitzen.
_________________
Warum nicht mal wirklich Gas geben?
---------------------------------
Passat Variant TSI EcoFuel Comfortline (5,0 kg/100 km - ermittelt mit Tankbuch App)
2Danger Transalp Ltd. XT ´08 (5 l Apfelschorle/100 km)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Forum Mercedes-Benz NGT/NGD Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Topic speichern
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de