Portal erdgasfahrer-forum.de
Der Treffpunkt für Erdgasfahrer
 
  Portal  SitemapSitemap TankstellenTankstellen SuchenSuchen UserlistUserlist KalenderKalender  
Forum TourForum Tour  KarteKarte  TeamseiteTeamseite  ChatChat / (0) Besucher  RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   PNEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
www.gas24.de


MB Sprinter Fahrzeugs "hopst", massiver Leistungsv
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Umrüster und Umrüstungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
annidrive



Anmeldedatum: 11.06.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 30.10.2015 22:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Und wenn ich noch was anmerken darf:

Seit dem Zündspulenwechsel ruckelt er nicht mehr ganz so stark. In den oberen Gängen fährt er, zumindest auf ebener Strecke, nicht bergauf!, ganz passabel ohne Ruckeln, jedoch fällt auf, dass des öfteren ein Zylinder fehlt.

Im Stadtverkehr im 1. oder 2. Gang nach wie vor Gasbetrieb nicht möglich. Wenn man stehen bleibt und z.B. an einer Ampel wartet, wird der Gasbetrieb schnell komplett unrund, bis der Taster am Armaturenbrett blinkt und laut piept, dann geht auf Gas nix mehr und man muss auf Benzin schalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bassmann
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 28926
Wohnort: Zu hause.

BeitragVerfasst am: 30.10.2015 22:22 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Den Druck zeigt das Bedienteil ja auch nur dann anständig an, wenn das Manometer funktioniert und der Kabelkram auch in Ordnung ist. BTW: Das Manometer und die Anzeige haben keinen Einfluß auf die Funktionsfähigkeit der CNG-Anlage. Das kannst Du also unter "nachrangig" verbuchen.

Ich hab eher den Eindruck, dass die für den CNG-Betrieb nötige Verstellung des Zündzeitpunkts nicht anständig passt oder nicht funktioniert. Schick doch mal eine liebe Bitte um weitere Hinweise per PN an unseren Forenkollegen dridders. Der kennt sich mit Anlagen aus dieser Generation bestens aus.

Irgendwo muss auch noch eine Umschaltbox verbaut sein. Für mich ist das kein mechanisches Problem, das man mit einem Schraubenschlüssel oder einem Schraubendreher beseitigen könnte.

In welcher Gegend bist Du denn eigentlich unterwegs? Der Kauf eines Autos aus NL lässt auf Nds oder NRW schließen.

MfG Bassmann

Nachtrag: Wenn das Bedienteil blinkt und piept, ist die Umschaltung schon längst erfolgt. Da geht es nur noch um die Info an den Fahrer: "Achtung! Jetzt gehts auf Luxusbrühe weiter!" Und der Fahrer soll eben durch einen Tastendruck quittieren, dass er die Info bekommen hat. B.
_________________
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn Ruth albert, ruht Albert. Ruht Ruth, albert Albert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
annidrive



Anmeldedatum: 11.06.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 30.10.2015 22:32 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Danke schonmal für deine Einschätzung!

Ok, dann werde ich mich mal an Dridders wenden, schau ma mal ob er in die Tiefen unserer Anlage einsteigen kann Zwinker

Nee, zu Hause sind wir im südlichsten Bayern (Kiefersfelden), kurz vor der Grenze zu Tirol...

Wir haben vor 3 Jahren nur die Dummheit begangen, um für ein Auto bis nach Berlin zu fahren. (und es dort von einem Hinterhofhändler gekauft *ichweißdiesedummheitwirdniewiederpassieren*) Erdgasfahrzeuge in Sprintergröße gibts hier so gut wie gar nicht, dort oben aber wie Sand am Meer. Dass das Fahrzeug vorher in den Niederlanden gefahren ist und dort auch die Anlage eingebaut worden ist, wussten wir nicht, haben wir erst durch hartnäckige Nachforschungen rausgekriegt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dridders



Anmeldedatum: 17.11.2005
Beiträge: 6238
Wohnort: Weidenbach

BeitragVerfasst am: 31.10.2015 08:08 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

Bayern... na dann lohnt sich sicherlich ein Trip zum Autogaszentrum Schwandorf. Peter Arnold ist Importeur für Landi Renzo, die baugleich mit Landi sind.

Was mir so von den Bildern auffällt: der zweite, gekappte Schlauch am Drucksensor! Einer muss zur Rail laufen, der scheint ja noch da zu sein, der andere gehört an den Ansaugkrümmer zwischen Kopf und Drosselklappe um den Ansaugrohrdruck zu messen. Ein weiterer sollte vom Ansaugkrümmer zum Kopf vom Druckminder laufen. Damit wird im Leerlauf/niedrigen Lastbereich der Druck und die Berechnung angepasst.

Zündzeitpunktverstellung ist erstmal Wurst, die beeinflußt die Leistung, aber sollte auf den eigentlichen Betrieb keine Auswirkung haben. Wenn sie fehlt lohnt es sich trotzdem sie nachzurüsten, da sie was Drehmoment zurück holt und für die Auslassventile auch schonender ist.
_________________
Mondeo Turnier Mk2 3.0 CNGPL und Mondeo Turnier Mk3 3.0 CNGPL / Scorpio 2.3 CNGPL (es war einmal...)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
annidrive



Anmeldedatum: 11.06.2012
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 08.11.2015 11:01 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden User zur Ignore Liste hinzufügen

So, da bin ich nach arbeitsreicher Woche wieder Verwirrt

Vielen Dank für deine Einschätzung, Dridders! Wir haben uns das jetzt nochmal, zusammen mit dem hiesigen Boschdienst, genau angeschaut...
Der gekappte Schlauch war nie anders, das haben wir so gekauft und nicht verändert, und anfangs lief er ja auch problemlos...
Aber wir haben einen Schlauch gefunden, auf den deine Beschreibung zutreffen könnte! Der kommt vom Krümmer, und läuft zwar nicht direkt zum Drucksensor, aber auf "Umwegen". Und bei diesem Schlauch ist aufgefallen, dass der nicht fest mit an dem Krümmer montiert ist, sondern nur schluderhaft mit irgendeiner Klebemasse dran"gebatzt" wurde... Und das hat sich gelöst...
Der vom Boschdienst hat erklärt, wie man den Schlauch wirklich fest dort anbringt, was ein bisschen eine Aktion wird, wird natürlich wieder was kosten, aber dann wäre der Schlauch dort wo er hinsoll.

Ich nehme an, dass dies die Lösung des Problems sein wird. Wir werden ihn aber nur wieder "ankleben", was mit Sicherheit nicht von Dauer sein wird, aber dann müsste er erstmal wieder laufen, und ich werde hier auf alle Fälle posten, obs es der Fehler war....

Warum nicht "richtig" reparieren lassen? Da er nun schonmal beim Boschdienst stand, und in 3 Monaten TÜV fällig ist, haben wir gleich schauen lassen, was es kosten wird, die Karre TÜV-fähig zu machen...
Das Ergebnis war niederschmetternd , d.h. wir werden nur noch das machen, was unbedingt notwendig ist, damit er wieder einigermaßen fährt, dann weg mit der Sch...Karre (sorry).

Die wird wohl eh in den Osten rüber gehen... Weinen

Also, dann melde ich mich nochmal, wenn der Schlauch wieder dort ist wo er hinsoll.
Sage aber schonmal herzlichen Dank für eure Postings! Tut gut wenn man nicht komplett allein mit sowas dasteht Zwinker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    erdgasfahrer-forum.de Foren-Übersicht -> Umrüster und Umrüstungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Topic speichern
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


diesen Thread bookmarken bei


Bookmark bei Mr. Wong Bookmark bei Webnews Bookmark bei Linkarena Bookmark bei Seekxl Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei StumbleUpon Bookmark bei Yahoo

Impressum | Haftungsausschluss | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Spende



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de