CNG-Version des Vierzylindermotors M270

Das Forum für E-Klasse und B-Klasse mit CNG an Bord.

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
gasturbine
Beiträge: 32
Registriert: 05.01.2014 17:59

CNG-Version des Vierzylindermotors M270

Beitrag von gasturbine » 21.11.2015 08:25

Das bei den CNG-Fahrzeugen der B-Klasse verbaute Antriebsaggregat ist der M270-Vierzylindermotor von Mercedes-Benz, den es ab November 2011 gibt. Möchte dazu einen interessanten Fachartikel verlinken, der die technischen Anpassungen für die CNG-Version detailliert beschreibt:

http://schmidt-cnc.de/media/files/MTZ-B ... -de-DE.pdf
B200 NGD, 7G-DCT, Bj. 3.2014
[ externes Bild ]

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29125
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 21.11.2015 12:57

Dankeschön!

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Benutzeravatar
wumpel
Forums-Sponsor
Beiträge: 404
Registriert: 13.08.2015 14:37
Wohnort: Stormarn

Beitrag von wumpel » 21.11.2015 13:40

Toller Artikel, macht Spaß zu lesen und zu verstehen! :-)
Volvo V70 III 170kW Bi-Fuel
-----------------------
Männer verirren sich nicht, sie finden Alternativrouten.

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29125
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 21.11.2015 14:23

Der auf Seite 840 abgebildete elektronische GDR sieht denen sehr ähnlich, die von VW &Co verwendet werden. Allerdings habe ich in dem Beitrag keine Hinweise gefunden, dass Mercedes da -wie VW&Co- auch unterschiedliche Einblasdrücke verwendet.

Auch die Einbaulage des GDR hat mich überrascht. Offenbar ist der GDR dort in der Nähe der CNG-Tanks verbaut, nicht in Motornähe. Für mich ergibt sich daraus ein Nachteil: Bis das zur Beheizung des GDR nötige Kühlwasser diese Aufgabe wahrnehmen kann, muss insgesamt mehr Kühlwasser auf eine nennenswerte Temperatur gebracht werden. Der Vorteil des weiter vom Motor entfernt verbauten GDR dürfte aber in der Gleichmäßigkeit des Drucks im Niederdruckbereich zwischen GDR und Einblasventilen liegen: Die lange Pipeline wird Druckspitzen des elektronischen GDR abfedern.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

birb
Beiträge: 114
Registriert: 30.06.2014 19:39

Beitrag von birb » 22.11.2015 00:31

Hallo,
Bassmann hat geschrieben:Allerdings habe ich in dem Beitrag keine Hinweise gefunden, dass Mercedes da -wie VW&Co- auch unterschiedliche Einblasdrücke verwendet.
Auf Seite 840 heisst es:
"Die Motorsteuerung ihrerseits übermittelt die CNG-Freigabe sowie die Drucksollvorgabe für den einzustellenden Gasdruck. "

Liest sich fuer mich, als waere damit der Einblasdruck gemeint.

Gruss,
Juergen

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 29125
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 22.11.2015 00:34

Ja, schön. Aber ist diese Vorgabe statisch oder variabel? Das steht da nicht.

MfG Bassmann
17 Zylinder, 4,85 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 3 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer 35kW, 600ccm Yamaha Fazer ABS 72kW
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

Antworten