Berlingo Baujahr 2005, ich hatte Erdgas Probleme.

Citroen, Renault, Peugeot. (Und Dacia, falls von dort mal ein Erdgaser kommt)

Moderatoren: MiniDisc, SiggyV70, sparbrötchen

Antworten
xxfreshman
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2015 20:52
Wohnort: Wuppertal

Berlingo Baujahr 2005, ich hatte Erdgas Probleme.

Beitrag von xxfreshman » 07.12.2015 22:59

Mein Problem war das der Erdgas Antrieb teilweise oder fast gar nicht benutzbar war,
hat sich dadurch gezeigt das die anzeige die getrennt unten angezeigt wird zwischen dem Fahrer und Mitfahrer, einfach nur die Fehler leuchte aufleuchten ließ.
Nun muss ich aushohlen, nachdem ich die Erdgas düsen vor 2,5 Jahren bei Citroen tauschen lassen habe, ist direkt nach dem Tausch die Motorlampe angegangen, die aber im Benzinmodus weiter aus war, bin natürlich direkt wieder in die Werkstatt gefahren. Sie haben mir mitgeteilt das der Kat Kaput ist, komisch vorher war er noch ganz.
Na gut der Wagen ist aber bis vor einem Halben Jahr ohne Probleme weiter gefahren, und dann passierte es, einfach so schaltete der Erdgasantrieb ab mit einer Fehlermeldung.
Ich brachte den Wagen in die Werkstatt, die den Wagen 2 Wochen behalten hat um mir mitteilen zu müssen das es dem Techniker helfen würde den Kat auszutauschen, aber ob der Erdgasbetrieb dann klappen würde konnten sie mir nicht sagen :-( (1500€ nur der Kat krümmer ohne einbau??)
Von wegen ich bekam die Antwort sie seien ehrlich gesagt nicht kompetent genug weiter zu helfen in Sachen Erdgas, der wagen kommt direkt von Citroen ab Werk mit Erdgas....
Danach hatte mein Nachbar sich eingeschaltet, ist LKW Mechaniker, hat festgestellt das in dem Krümmer löcher waren, hat diese innerhalb von 4 Monaten 3 mal geschweißt, hatte die Nase voll und habe ihm nach den ganzen flicken gesagt er solle doch endlich einen neuen Kat einbauen, und das hat er am letzten Donnerstag gemacht, und siehe da sogar der Fehler im Erdgasbetrieb ist weg.
Mein Antrieb geht seid dem endlich wieder ohne ausfälle, ohne Blockade ohne alles?
Warum? Was muss anders sein an der Lambda Sonde an Signalen das der Erdgasantrieb einfach geblockt oder einfach abgeschaltet wird?

Naja bin erst mal wieder glücklich das er endlich wieder fehlerfrei geht.

Ach ja Kat Krümmer inkl. MwSt. 400€ gleicher wie bei Citroen, einbau 30 Minuten, 50€ als danke, und nachträglich nen Champagner weil sogar alle meine Prbs weg sind.

cu

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28910
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.12.2015 23:08

Erstmal willkommen im Club!

Bei Löchern im Krümmer gelangt Frischluft in den Abgastrakt. Und das verfälscht die Messungen der Lambdasonden. Also kein Hexenwerk.

MfG Bassmann
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

xxfreshman
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2015 20:52
Wohnort: Wuppertal

Ach ja

Beitrag von xxfreshman » 07.12.2015 23:12

Der Wagen hat jetzt schon 235000 Kilometer runter, hatte die Erdgas düsen bei 190000 Tauschen lassen....
Da ist auch noch ne Frage weiß jemand wo ich die Düsen außer bei Citroen Kaufen kann?
Kann gerne Bilder und auch Nr. nachliefern.
Naja aber bei 240t steht natürlich erst mal wieder der Riemen an :-(
Gibt es überhaupt noch eine Freie Werkstatt die Erdgas Fahrzeuge in NRW repariert?
Und wo?

Danke

Benutzeravatar
Bassmann
Site Admin
Beiträge: 28910
Registriert: 24.04.2006 20:25
Wohnort: Zu hause.
Kontaktdaten:

Beitrag von Bassmann » 07.12.2015 23:17

Düsen? Warum sollten die jetzt schon hinüber sein?

Ausbauen und ggf. mal mit Ultraschall reinigen (lassen). Das könnte schon weiterhelfen. Imho hat Aldi oder Lidl gerade ein Gerät im Angebot.

MfG Bassmann

PN folgt. B.
13 Zylinder, 4,25 Liter Hubraum, aber verteilt auf 2 Autos und 2 Motorräder:
Golf4 Kombi 1.6l autom. mit CNG-Nachrüstung, ca. 10€/100km
Polo4 9N3 united 1.4l 5-Gang mit CNG-Nachrüstung, ca. 8€/100km
(jeweils incl. Luxusbrühe)
Motorräder: 644ccm Suzuki Freewind (Eintopf), 600ccm Yamaha Fazer
Wenn ein einziger Baum umfällt, macht das mehr Lärm, als wenn ein ganzer Wald wächst.

xxfreshman
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2015 20:52
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von xxfreshman » 07.12.2015 23:22

Bassmann hat geschrieben:Erstmal willkommen im Club!

Bei Löchern im Krümmer gelangt Frischluft in den Abgastrakt. Und das verfälscht die Messungen der Lambdasonden. Also kein Hexenwerk.

MfG Bassmann
Aber warum war das im Benzin Modus nicht wichtig, keine Fehler?
Der Nachbar war sich sehr sicher das der Kat ok war, aber selbst nachdem er ihn geschweißt hatte hatte ich nen Fehler angezeigt wenn ich umgeschaltet hatte, Motor leuchte an, und der Erdgasbetrieb wurde auch auf der Autobahn abgeschaltet.
Warum abgeschaltet?
Ist das ein Sicherheitsrisiko?
Ich würde es gerne verstehen, da selbst mit der Blockade des Erdgasteils kein Fehler ausgelesen werden konnte über ODB2.
Was wohl auch das Problem bei Citroen war, weswegen sie ja nix sagen konnten.

Danke schonmal.

xxfreshman
Beiträge: 5
Registriert: 21.11.2015 20:52
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von xxfreshman » 07.12.2015 23:28

Bassmann hat geschrieben:Düsen? Warum sollten die jetzt schon hinüber sein?

Ausbauen und ggf. mal mit Ultraschall reinigen (lassen). Das könnte schon weiterhelfen. Imho hat Aldi oder Lidl gerade ein Gerät im Angebot.

MfG Bassmann

PN folgt. B.
Lol,

Genau das kam mir natürlich auch in den sinn, als mein Nachbar mir jetzt den neuen Kat eingebaut hat, weil ich tatsächlich bei uns in der Universität die Düsen in einem Ultraschall bad hatte, und hatte auch einen Monat funktioniert, heißt also das eigentlich der Kat sch. war und der Erdgasteil das nicht mag und aber mit den neuen Düsen die Abgaswerte dann wieder besser waren die jetzt wieder sch. waren wegen den verbrauchten kat oder was auch immer, habe mir glücklicherweise die alten düsen geben lassen.

na klasse
Tausch erdgasdüsen war auch verdammt teuer....

Antworten